Warwick Pro Fet IV

N

nufan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.03
Mitglied seit
10.09.03
Beiträge
12
Kekse
0
Hi!

Habt ihr mit dem amp schon mal Erfahrungen gemacht. Ist er empfehlenswert oder sollte ich mich lieber davon fern halten?

Würdet ihr eher zum Pro Fet III oder zum Pro Fet IV tendieren?

Thx, grüße, roman
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
Ich würde den ProFet 4 vorziehen!
In nem direktvergleich zwischen HA3500 und ProFet 4, war der profet um einiges besser
DEr limiter da drin ist auch sehr praktisch
 
B

BallTongue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
431
Kekse
22
Also ich habs mal angespielt und fand es geil. Also ich überleg ob ich mir es auch holen soll. Aber vorher werd ich noch ein paar andere anspielen.
 
B

B?niB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.19
Mitglied seit
14.10.03
Beiträge
578
Kekse
239
Ort
Rastatt
Hab mich auf dieser Site au über den Profet IV informiert und ihn dann gekauft. Und der hat echt nen super Sound. Der Profet III kann da nich mithalten und der Hartke 3500 au nich.

Nimm den Profet IV !!!
 
B

BallTongue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
431
Kekse
22
Was für eine Box sollte man am besten im dem ProFet 4 benutzen?
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
das kommt auf den musikstil und deinen geschmack an.
für rockigere sachen eher 4x10", für ragge solltens eher 15" oder 18" sachen sein. kannst natürlich auch 10" mit 15" kombinieren. günstige 4x10" boxen gibts von hartke, oder such im board nach "bassbox selber bauen" oder sowas, da gibts nen recht ausführlichen thread
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
für Rock: 15er
für Reggea/Ragga: 18er
für den rest: 10er


eigentlich hat (bis auf impendanz und leistung) die Box nichts mit dem amp zu tun!
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
bei 15 für rock stimm ich net zu. 10" is knackiger, das is imho wichtiger als druck
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
bei Rock???
naja Subjektiv, aber Rock= druck.... (also seh ich so)
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
druck is nicht unwichtig, aber ich find knackiger wichtiger...aber jeder sieht rock anders...bei manchen is rock eher punkig, bei anderen eher metallig
 
EDE-WOLF

EDE-WOLF

HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
01.09.03
Beiträge
10.691
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
ok ich redete jetzt von so classic-rock
 
B

B?niB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.19
Mitglied seit
14.10.03
Beiträge
578
Kekse
239
Ort
Rastatt
Hab den Profet IV schon über die 15" und über die 4x10" von Warwick gespielt.
Mir persönlich hat die 15" besser gefallen und grad wenn du nen 5-Saiter hast brauchst du nen größeren Boxenduchmesser.
Sollteset dir einfach mal anhören, was besser klingt.
Die von Warwick sind zwar schon teurer (beide so um 500€) als z.B. die Hartke VX (290 - 350€) haben aber auch mehr leistung und echt nen besseren Klang!
 
M

mcbier

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Mitglied seit
11.09.03
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Gera
Also ich hab den Profet4 mit ner w411-pro (4x10/600w) von warwick, und der klang ist richtig geil, nur zu empfehlen.

mfg mcbier
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben