Was am besten tun für noch mehr Druck ????

von riff, 14.08.04.

?

Was am besten tun für mehr druck ???

  1. Andere Humbucker ,welche ????

    8 Stimme(n)
    22,2%
  2. Eine dickere Saitenstärke ,momentan 009-042

    16 Stimme(n)
    44,4%
  3. Bodentreter ,verzerrer ,welche ???

    5 Stimme(n)
    13,9%
  4. Gitarre tiefer stimmen .................

    7 Stimme(n)
    19,4%
  1. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 14.08.04   #1
    Hallo ich habe eine Ibanez SZ 320 und ein Roland Cube 30 ,möchte aber noch gern mehr druck haben was könnte man tun ???Die Gitarre hat ein mahagony body und klingt schon sau geil,der cube hat auch viel druck ,hmm was tun :confused:

    Habe mal oben eine kleine Umfrage gestartet ,und wenn ihr andere vorschläge hättet wär auch goil :rock:
     
  2. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 14.08.04   #2
    auf jeden fall mal dickere Saiten. Ich spiele 10 - 52, die klingen schon recht fett.

    Wenns Dann noch nicht fett genug ist, musste halt sehn, was du dir leisten kannst. Ich sag mal mit einem 30 Watt Modeller sind eh keine wunder zu erwarten. Wenn du Geld scheissen kannst, hol die nen Recti Fullstack, ansonsten sieh dich vielleicht in der Klasse bis 1000€ mal etwas um (ENGL wird ja oft genannt). Ein bisschen würden sicherlich auch andere Pickups bringen, aber da würde ich eher nicht soo viel erwarten.

    Runtertunen... naja da wird der Sound tiefer, aber tiefer ist nicht gleich Druckvoller. Wenn ich meine Git weit runterstimme kriege ich nur noch gematsche. Dafür müssteste dann auf jeden fall richtig dicke Saiten aufziehen, aber erwarte dann im standard tuning nicht, dass du sie noch vernünftig benden kannst, oder dass der Hals noch wirklich gerade ist...
     
  3. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 14.08.04   #3
    Wenn ich dickere saiten drauf mach muss ich da was beachten oder verstellen ect ????

    Ein mesa oder engl kann ich mir ncht leisten :( noch scheiße ich kein geld
     
  4. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 14.08.04   #4
    na, für mehr druck: mit nem 30 watt transistoramp (kenne den cube... fürs geld eigentlich nicht zu verachten) kannste keinen druck wie it ner marshall wan erwarten....


    am besten du probiersts mal mit nem grösseren amp oder ner zusatzbox... es gibt ja z.b. den cube 60... oder Peavey Bandit... (für ein transistording klingt der schon echt kasse)


    ansonsten: für richtig druck zum kleinen geld ein Marshall valvestate halfstack... *lol* gibts gebraucht echt günstig...
     
  5. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.08.04   #5

    Ich sage immer "Wenn kein Combo, dann ein Marshall 100Watt 1959 SLP Plexi Head und 2 4x12er von Marshall mit Vintage 30ern drin, wahlweise ein MesaBoogie Triple Rectifier und 2 4x12 Mesa Recto engeneering(oder wie die heißen)" :D
    Aber es stimmt schon, eine 4x12er am gleichen amp soll um EINIGES mehr dampf machen.
    Einer hier(oder wars wer adners) hat meines wissens mal ein MG15CD an ne 4x12 von marshall dran gehängt, das soll einen richtigen sahnesound gegeben haben :)
     
  6. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.08.04   #6
    Vielleicht bringt es was die Tonabnehmer neu zu justieren. Wenn du einen Humbucker hast, stelle den mal so ein, das der Abstand PU-> tiefe E-Saite 3mm und Abstand PU->hohe E-Saite 2mm hat.
    Und immer schön Bässe reindrehen ;)
    Wenn du Saiten haben willst, die dicke Basseiten aber die 3 hohen Saiten eines 10er Packs haben, kauf dir die Ghs Boomers Zakk Wylde 10-60
     
  7. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #7
    Hol dir einen Neuen Amp, dann stimm deine gitarre runter!!!!!!
    ich würde sagen Peavey- Bandit 112!!!
     
  8. paansen

    paansen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.11.04
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #8
    ich warte nur auf den naehcsten der kommt und sagt: bau emg 81 er rein.. dass ist irgendwie fast immer das erste was man hier um forum hoert
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.08.04   #9
    :rock: :rock: Bau emg81 und einen 85 rein,das is voll krass :rock: :rock:


    kleiner scherz ...
     
  10. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 14.08.04   #10
    Du willst mehr Druck, dann lerne Palm Mutes richtig zu spielen!

    Du wirst sehen wie der Druck kommt....
     
  11. Icedealer

    Icedealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 14.08.04   #11
    warum ist dieser thread jetzt im Bass Forum gelandet :confused:
     
  12. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 14.08.04   #12
    das frag ich mich auch gerade... :D
     
  13. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 14.08.04   #13
    Dem muss ich zustimmen mit dem Bandit von Peavey kann man schon einiges Reissen. Ich hätte ihn auch gerne aber ich bin eigendlich mehr bassist und spiele Gitarre über einen Yorkville Basscombo mit einem Ibanez DS-/ Pedal. Das Rockt. Ach runterstimmen bringts natürlich auch. Im Moment bin ich bei C. Das ist schon ziemlich fett aber da muss man aufpassen sonst klingts schnell sehr stark nach Nu Metal und das wollen wa ja nich gell? :D
     
  14. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #14
    Wie KDD schon geschrieben hat: Das Können machts!!!

    Glaubst du wirklich ein Anfänger würde ausm Mesa Stack mehr druck kriegen als.....naja, Hetfield aus deinem Equipment?! Setz dich hin, und ÜBE. Wie schon gesagt, Palm mutes kommen recht druckvoll, wenn sie richtig gespielt werden. Und die Lautstärke sollte auch stimmen ;)
     
  15. riff

    riff Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 14.08.04   #15
    :confused: frag mich jetzt auch wieso es hier her verschoben ist.

    Also zum amp:ich spiele zurzeit zuhause und da kann ich nicht so doll aufreißen ,also denk ich das ein amp mit mehr power blödsinn wäre oder sollt ich ein amp mit zb.12 speaker nehmen und mehr volumen bzw größer???

    Also mit den saiten wär eine gute idee wenn ich die einfach so raufmachen kann ohne was zu verstellen zb. saitelage ect,weil runterstimmen möcht ich nicht so unbedingt.
     
  16. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #16
    Wie so Nu-Metal???

    Es ist DEATH METAL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cool:
    und death metal Death/Grind
    ist wohl fett!!!!!

    @Thread öffner
    Wenn Pu´s Wechslen möchtest, dann Kannst du auch Dimarz´ios einbauen lassen, die sind auch fett auch wie EMG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  17. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 14.08.04   #17
    Amp Simulation starten, Hi-Fi Anlage anschmeißen und los. Wenn du mit einer graphischen Klangregelung gut umgehen kannst, vielleicht der beste bei niedriger Laustärke zu erreichende Sound.
     
  18. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 14.08.04   #18
    Schon mal überlegt, dass er vielleicht auch ohne Palm mutes nen druckvollen Sound bekommen will?

    Ich würd mal sicher dickere Saiten ausprobieren, nur schon weil du damit sicher nicht dein Geld aus dem Fenster rauswirfst. Sonst denke ich würde ein Halfstack am meisten bringen.
     
  19. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 14.08.04   #19
    dreh doch erstmal dein ding richtig auf. bass raus, mitten und höhen hoch, master aufdrehen und dir fliegen die ohren weg. glaub's mir. ich krieg sogar mit ner 15W H&K Combo den Boden zum wackeln. Ach ja - 10er Saiten solltest du eh draufmachen.
     
  20. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.08.04   #20
    dreh mal den Volume-Regler an deiner Gitarre auf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping