Was beachten beim Box eigenbau?

von rAyoN, 31.12.05.

  1. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 31.12.05   #1
    Hi
    also ich habe vor mir mit hilfe meines vaters ne 2*12 box zu bauen, er kennt sich eigentlich gut mit der materie aus aber er meinte, dass es bei gitarrenboxen besonderheiten gibt.
    deshalb ich wollte mal wissen was man beim Gitarrenbox bau beachten muss, also welches Holz, welche maße, welche speaker (metal), schaltpläne, irgendwelche besonderheiten gegenüber anderen boxen? ich hoffe ihr könnt mir helfen



    MFG

    edit: am besten wäre natürlichein tutorial ;)
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 31.12.05   #2
    Wie wärs wenn du dir einfach mal die Suchenfunktion zu gemüte fürst ;)

    Es gibt eigentlich nix besonderes zu beachten.

    Als Holz am Besten Birke Multiplex, das hat sich bewert.
    Die Konstrukion muss seehr steif sein.
    Unbedingt Gitarren Speaker verwenden, Celestion oder Eminence haben eine gute große Auswahl.
    Je größer das Volumen der Box, desto Bassiger klingt sie.

    so das wars.

    cu :)
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 31.12.05   #3
    nimm MDF platten, ist besser als multiplex(finde ich) aber schwer zu verarbeiten! Ist aber viel steifer als Multi.... Nimm am besten die masse von den herstellern!+

    *ich bau zurzeit ne 412er wenn du infos brauchst melde dich halt mal per pm!*
     
  4. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 01.01.06   #4
    Hiho, wenn du einfach ne Box bauen bauen möchtest (also nicht viel Zeit mit Volumenberechnung o.ä. verbringen willst), kann ich dir nur: http://www.rockprojekt.de/Projekte/Texte/Gitarrenbox.pdf empfehlen.
    Für 2x12 einfach die Maße halbieren.
    Zum Thema Holz: Alles, was nicht schwingt, ist erlaubt ;) Tonholz wie Mahagoni ist z.b. nicht geeignet. Birkensperrholz ist am meisten verbreitet.
     
  5. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 01.01.06   #5
    @Maxi
    Multiplex ist n gutes Stück steifer als MDF... dazu auch hier was zum lesen:

    http://www.woodandmore.de/archiv-fragen-antworten-holz-moebel.htm
    http://www.woodandmore.de/materialuebersicht-sonstige.htm

    Merkst du auch wenn du 2 Stücker davon nimmst und mit der Hand mal dagegenschlägst :D

    Wenns aber eh von Tolex verdeckt wird, dann kann er auch MDF nehmen, das dafür aber bischen dicker. Damit fährt er billiger.
    Wenns aber lackiert werden soll und somit sichtbar ist würde ich nie im Leben MDF verbauen.

    Btw: Wenns ne 2x12er werden soll....der Plan hier ist nicht schlecht. Hab ich seinerzeit auch benutzt um meine 2x12er zu bauen.
    http://www.overdrive-online.de/cabbau.htm

    Gruss Flo
     
Die Seite wird geladen...

mapping