Was für Boxen ? (die 1382174014zigste)

von trymmer, 29.04.07.

  1. trymmer

    trymmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.07   #1
    :great: Servus !

    Aaalso
    wir (band) machen .. ööhm .. ja metal eben ! so n hardcore-metalcore gemisch (vielleicht is des ja wichtig bezüglich auf gesang?)
    und wir hatten in dem proberaum zwei boxen und nen mischer und noch so n ding drunter (ich hab übrigens null plan !!!!) des immer an zwei punkten rot geblinkt hat wenn die boxen überbelastet waren.
    nu ham wir eben einmal zu sehr geprobt.. aufjedenfall sin die boxen irgendwie im arsch - zumindest die tieftöner dinger da !
    weil wenn ich versuch was reinzushouten bzw growlen kommt immer nur n geknächze oder manchma auch garnix raus.
    wenn ich was höheres sing geht des ohne porlbeme und ohne aussetzer.:screwy:

    nu muss ich neue kaufen gehn... ich bin nich sonderlich reich un verlang au keine ultra box.. ich würd mich eben gern hören könn un vielleicht au ein zwei wörter verstehn :D

    aber wie ich hier gelesen hab is alles *****-teuer !!!!
    deshalb ham wir ma nach billig zeugs geschaut...

    was ist mit der

    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Samson-Resound-RS-12-PA-Speaker-prx395743195de.aspx

    ???

    denkt ihr die würde gehn ?
    un vorallem auch n bisschen halten ?

    ich brauch schon immer mächtigst lautstärke weil unser proberaum nich sooo riesig is un das schlagzeug sehr laut ^^

    habt ihr vielleicht noch andere alternativen ideen ?

    DANKE !:) :rolleyes:
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 29.04.07   #2
    Hallo trymmer,
    erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. Es wäre nett, wenn du mal die technischen Daten der Endstufe (so heißt das Ding mit den roten Punkten ;) ) posten könntest. Dann ist es nämlich viel leichter, passende Boxen für euch zu finden.

    MfG
    Tonfreak
     
  3. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.07   #3

    Danke :great:
    ich werd morgen gleich mal im Proberaum schauen nach dem ganzen Zeug.

    Grundsätzliches kann man zu den boxen noch nicht sagen ?
     
  4. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 29.04.07   #4
    Die Boxen sind halt günstiger Standard, und haben sich als Low-Budget-Proberaum-PA
    etabliert.

    Es kommt aber darauf an was für dich "mächtig laut" ist, und welche Leistung deine Endstufe abgibt...
     
  5. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #5
    So also

    Der Stereo Amplifier:
    MC Crypt
    Model-Pa-940
    230V / 50Hz / 480W


    Und drüber der Mischer:
    Phonic Mm122
    AC230V T315mA

    mehr stand zumindest nich dabei ^^
     
  6. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 30.04.07   #6
    Die Endstufe liefert laut Conrad 2 x 135 Watt / 4 Ohm oder 2 x 90 Watt / 8 Ohm.
    Ich persönlich kenne jetzt keine PA-Boxen, die man vernünftig an dieser Endstufe betreiben könnte. Aber vielleicht wissen die Profis hier ja mehr ...

    MfG
    Tonfreak
     
  7. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #7

    is das ding also auf deutsch nich arg gut ?
     
  8. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.05.07   #8
    Ich würde es so sagen: Die Endstufe liefert einfach zu wenig Leistung für "vernünftige" PA-Boxen.

    MfG
    Tonfreak
     
  9. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #9

    die im erstbeitrag von mir auch nich ?

    und warum was sollten wir mindestens für ne leistung ham ?
    ich weiß ich habs schon tausendfach gelsen "gut und billoig geht nich" dann nehm ich eben schlecht und billig ! :D hauptsach ich hör mich ! muss auch nich wirklich für mehr als n proberaum reichen
     
  10. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 01.05.07   #10
    Die Leistung die die Enstufe liefern muss hängt von den verwendeten Boxen ab.
    Bei den oben genannten Samsons (175W/8Ohm) müsste die Endstufe mindestens 250W/8Ohm liefern. Grade bei günstigen Endstufen sollte man darauf achten dass diese mindestens 25% mehr Leistung liefern als benötigt wird.
     
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.05.07   #11
    Muss nur für den Proberaum reichen ist aber kein Maßstab.
    Die RS12" ist nicht schlecht und reicht auch bei 90% der Anwendungsfälle im Proberaum aus,nur sollte man nicht den Fehler machen und Sie an eine leistungsschwache Endstufe betreiben,denn das wird Dir die Box übelnehmen und im warsten Sinne des Wortes ihren frühzeitigen Heldentod erleiden .
    Glaub es oder lass es sein oder denk Du weisste es besser,denn das ist egal nach dem Lehrgeld wirst Du schlauer sein.
    Diese Box braucht eine Endstufe die mindestens 300-350W/8 Ohm bringt.
     
  12. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #12
    "Muss nur für den Proberaum reichen ist aber kein Maßstab.
    Die RS12" ist nicht schlecht und reicht auch bei 90% der Anwendungsfälle im Proberaum aus,nur sollte man nicht den Fehler machen und Sie an eine leistungsschwache Endstufe betreiben,denn das wird Dir die Box übelnehmen und im warsten Sinne des Wortes ihren frühzeitigen Heldentod erleiden .
    Glaub es oder lass es sein oder denk Du weisste es besser,denn das ist egal nach dem Lehrgeld wirst Du schlauer sein.
    Diese Box braucht eine Endstufe die mindestens 300-350W/8 Ohm bringt."



    ich glaub du hast mich ziemlich falsch verstanden ? ich glaubs euch doch ! wo isses problem ?!
    ich wills nur verstehn könn un deshalb frag ich ja nach ! :confused:


    ja okai hm un hat da jemand vielleicht ne gute empfelung ?
    vielleicht zu den eben oben genannten samson boxen ?
     
  13. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 01.05.07   #13
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 01.05.07   #14
    das ist doch absoluter müll, den du da empfiehlst. mit piezotröten, und so schwach, dass da mein radiowecker sogar lauter spielt
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.05.07   #15
    @Zeppie,mit deiner Empfehlung kommt er vom Regen in die Traufe.
    Der PM ist viel zu schwach und die Boxen werden warscheinlich die erste Probe nicht überleben.Vom Klang ganz zu schweigen.
    Warum der Amp etwas überdimensioniert sein muss? Stichwort heisst Clipping ,zerschiesst mit Vorliebe Hochtöner,wenn die Endstufe zu schwach dimensioniert ist.
     
  16. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #16
  17. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #17
  18. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.05.07   #18
    Ach nö,nicht schon wieder.
    Ganz ehrlich ich habe keine Lust in jedem Beitrag wieder von vorne anzufangen.
    Mein Tipp,20 Treads Proberaum durchlesen ,dann kommst Du von ganz alleine drauf was an dem Angebot nicht passend ist.
     
  19. trymmer

    trymmer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    5.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #19
    okai gut - und zu den boxen die ich am anfang gepostet hab ? hat da jemand ne idee für ne endstufe ?
     
  20. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.05.07   #20
    Du meinst doch die RS12" oder?
    Wenn ja dann diese Endstufe
     
Die Seite wird geladen...

mapping