Was haltet ihr von Ibanez?

von ibanezplayer, 04.10.05.

  1. ibanezplayer

    ibanezplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 04.10.05   #1
    Hallo zusammen,
    ich wollt einfach nur mal wissen, was ihr so von der Marke Ibanez so haltet.
    Also ich bin von Ibanez voll und ganz begeistert.:great:
    Ich spiel ne Ibanez RG 2620 Prestige QM-WB und bin von der Bespielbarkeit,
    der Optik und der Verarbeitung total begeistert!;) Dazu ist das
    Preis/Leistungs-verhältnis est unschlagbar. Hat gerade mal 1129,- Euro dafür geblecht.
    Ich muss sagen, das die Bespielbarkeit und die Verarbeitung wirklich ne
    Gibson SG Special in den Schatten stellt.:eek: Das gilt für alle Prestige Modelle.
    Ich hab auch schon billigere Modelle wie die RG321 angespielt.
    Für den Preis echt top. Mein persönlicher Tipp für Einsteiger:D:great:
    Besonders geil ist eben die "Prestige" Serie.:cool:
    Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht?
    Ich hoffe der Threat is nich zu subjektiv:rolleyes:
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 04.10.05   #2
    Naja, schau mal in die SuFu oder lies einfach mal ein paar threads durch ;)
    Das Ibanez ein gutes Preis/Leistungsverhältniss hat, ist eigtl. bekannt....
    Also, erzähl mal was neues ;)

    :D

    Gruß, Mini
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 04.10.05   #3
    Hi, also ich find Ibanez total scheisse!!!
    Die Preise sind ja mal viel zu niedrig, das geht mal garnicht.
    Und die Gitarren sehn alle viel zu geil aus, weiß garnicht warum die sich jemand käuft.
    Vom Sound mal ganz zu schweigen, wer nimmt denn bitte ne Gitarre die alle Soundmöglichkeiten abdeckt, da muss man doch echt bescheuert sein.
    Auserdem ist die Verarbeitung mal echt billig, wer benutzt denn heute noch edelstahl für Tremolos, zezeze.
    Vorallem in die Dinger soviel Entwicklungsarbeit reinzustecken die sind echt blöd ohne Ende, die benutzt doch eh keine Sau
    NE gitarre die man nicht mehr Stimmen muss ist für mich keine richtige Gitarre schluss aus.
    Am schlimmsten aber isses mit den Hölzern, Mahagonie Klampfen für so wenig Geld, nenene sowas kommt mir nicht ins Haus.
    Und die könnten ja wenigstens mal nen Fotoflame benutzen, aber ne was ist drauf,
    ne Ahorn Decke oder Furnier, da kann ich echt nur den Kopfschütteln, da könnt man echt grad meinen das wären alles Anfänger da drüben.
    Also mir kommen so scheiss Gitarren net in Haus NIIEee im Leben.

    Tschöö, ich geh ma wieder weiter meine SA160 zoggen oder nehm ich lieber die s470 mmm.

    :D
     
  4. Ckay

    Ckay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #4
    bin ganz deiner meinung ibanez ist scheisse(geil)

    lässt sich gar nich vernünftig spielen(ist butterweich zu spieln)

    und sieht verdammt künstlich und billig aus(wie aus einem Guß)

    ist echt das letzte was man sich holn sollte(muss jeder haben)
     
  5. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 04.10.05   #5
    Ich spiel auch Ibanez, geiles Teil :)
     
  6. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 04.10.05   #6
    ich mag ibanez nicht.
    und dies ganz ohne ironie!
    sie gefallen mir praktisch alle bis auf die jetking vom design her nicht
    und die hälse von denen die ich angespielt habe waren mir alle zu breit...
    tja ich mag mehr fender:)
     
  7. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.10.05   #7
  8. Ckay

    Ckay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #8
    kann ich nich wirklich was zu sagen hab die noch nie gespielt

    geil sieht sie aber aus nich von schlechten eltern

    und natürlich ibanez-typisch unverschämt billig
     
  9. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 04.10.05   #9
    Ich finde sie lässt sich schon gut spielen, aber vielleicht gibts ja was besseres in der Preisklasse...Obwohl Neck-Thru glaub ich nicht...
     
  10. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 04.10.05   #10
    LOL :D ....das nenn ich mal Ironie pur :p

    im übrigen find ich ibanez auch ganz gut, hab zwar nur eine GRG 270 daheim, aber die ist ihr geld auch allemal wert!! :great:

    Einziges Manko bei Ibanez wie ich finde, ist das fast alle modelle ein tremolo haben...bin nicht gerade so der tremolo fan....

    mfg
     
  11. heavenshallburn

    heavenshallburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    27.08.08
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #11
    hab ne ibanez rg 370 dx bk, die ist zwar nie so teuer gewesen hat aber nen hammer sound und ne super geile optik!!!!! ibanez is einfach genial, kann ich nur jedem empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:rock:
     
  12. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 04.10.05   #12
    Würd mir eine kaufen, wenn ich Hardcore machen würde. Ich liebe die Iceman (steht auf meiner "must have if rich"-liste ganz weit oben!
    Mehr interessieren würden mich aber die Akustik-Gitarren, über die ich aus dem näheren Umkreis bisher nur gutes gehört habe! Nur ist mir der Preis da zu teuer...
     
  13. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 04.10.05   #13
    Ich bin mit meinen bisherigen Ibanez Modellen höchst zufrieden.
    Die Gio (heute glaub ich GRG) als gute Einsteiger-Kampfe, und jetzt die SZ 520 als Zwischending zwischen Gibson und Strat, ein bisschen Richtung PRS (vom aussehen her). Bisher bin ich echt zufrieden.
     
  14. doh!

    doh! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #14
    ich find ibanez gitarren häßlich und ich find auch das die irgendwie sehr billich aussehen(auch die teureren modelle),deshalb würde ich mir keine kaufen

    aber in sachen preis/leistung sind sie wohl trotzdem extrem gut................aber nich mein fall
     
  15. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 04.10.05   #15
    Ibanez rulez.
    Meiner Meinung nach vom Preisleistungsverhältnis in jeder Preisklasse eine Bank.

    Optik leider nicht ganz so exklusiv, eher konservativ und wenig Unterschied in den jeweiligen Modellreihen (z.b. durch Inlays, Transparente Lackierungen etc)
     
  16. B?la B?

    B?la B? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    191
    Ort:
    London, 1979
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 04.10.05   #16
    Ich habe zwar auch noch nie eine Ibanez gespielt, aber rein von der Optik und dem was ich bisher gelesen habe, denke ich über Ibanez sehr positiv
    Aber:
    Ibanez stellt keine Destroyer mehr her, diese Gitarre würde ich serh gerne anspielen, rein von der Optik ist die Gitarre wunderschön...
     
  17. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 04.10.05   #17
    Ich bin mit meiner RG370 auch sehr zufrieden! Nur die Potis haben recht schnell zu knaxen begonnen, dann hab ich sie ausgetauscht. H-S-H ist einfach die beste Bestückung, man kann wirklich alles damit machen!:-)
     
  18. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.10.05   #18
    ich bin ein bekennender ibanez-hasser. ich kann die marke seltsamer weise überhaupt nicht ausstehen, fragt nicht wieso - denn die instrumente sind ja eigentlich nicht schlecht! das design gefällt mir aber bei den meisten modellen überhaupt nicht. die neuen S-serien mit matt-lack (die "metalgitarren") finde ich ganz nett, des weiteren gab es mal ein türkises SA-prestige modell mit flame top, oder neuerdings auch SA-modelle mit sehr schön gemaserter pappel(?) decke, das sind so ziemlich die einzigen ibanez die mich optisch je vom hocker gerissen haben und die ich mir auch freiwillig kaufen würde. die RG- und JEM- serie finde ich unbeschreibbar hässlich. die günstigen (>1000€) semi-akustiks finde ich persönlcih grausig, besonders wegen den total falchen und dünnen bünden. die günstigen hollowbodies finde ich klanglich noch ganz ok, die teuren (pat metheny, george benson) sagen mir zwar nicht wirklich zu, sind aber sehr schöne und gut klingende gitarren. Modelle wie die Artist doublecut gefallen mir zwar optisch ganz gut, aber klanglich haben die mich überhaupt nicht überzeugt. die SZ-serie finde ich persönlich total hässlich, besonders wegen dem riesigen headstock. im fazit muss ich leider sagen dass mir die marke einfach nicht wirklich gefällt. aber jedem das seine - ich bleib bei yamaha :)

    [​IMG][​IMG]
     
  19. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 04.10.05   #19
    nix gegen dich aber... hast du zu viel zeit? un nen clown zum frühstück gehabt ? :D
     
  20. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 04.10.05   #20
    Ibanez baut klasse Gitarren, keine Frage !
    Aber mir wirken sie zu technisiert und mir sagt dieses über- ergonome Industrie-Design nicht zu. Sie klingen toll, sind toll zu bespielen, haben sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis, aber ich bevorzuge trotzdem die ( desingnerischen ) Oldtimer von Gibson. Sie besitzen einfach was klassisch unperfektes. Außerdem finde ich ein Floyd Rose zum Kotzen !
     
Die Seite wird geladen...

mapping