was heißt kalifornisch?

  • Ersteller Deep Purple
  • Erstellt am
D
Deep Purple
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.07
Registriert
14.01.04
Beiträge
107
Kekse
0
wie klingt ein amp wenn er im cleankanal typüisch kalifornisch klingt?
 
Eigenschaft
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Nach Fender Amp, schön klar, glockig, usw ;)

cu :)
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
bzw mesa (früher gepimpte fender...fender ist schon richtiger)
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
edeltoaster schrieb:
bzw mesa (früher gepimpte fender...fender ist schon richtiger)

Ja heutzutage wird darunter nur noch Mesa Rectifier Scoopedmetalhighgainaufdiefressesound verstanden...
 
D
Deep Purple
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.07
Registriert
14.01.04
Beiträge
107
Kekse
0
na das is ja super..also ich mag diesen sound...kann man daraus auch schlussfolgern dass der amp bei hohen lautstärken recht clean bleibt?
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Ich glaub nicht das ihrgend einer under California Clean sowas wie Recti Highgain Sound versteht.

Fender Amps sind meist sehr laut, soll leute geben die schon dran verzweifelt sind ;)
Die bleiben aber auch bei hohen lautstärken noch sehr clean.
Must halt schauen, je höher die Wattzahl desto cleaner bleibt der Amp bei hohen lautstärken, oder andersrum, desto lauter kann man ihr machen ohne das der Clean anfängt zu zerren ;)

cu :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben