Was spielt ein 3.ter Gitarrist...??

von snoque, 12.09.04.

  1. snoque

    snoque Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.08.11
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #1
    heyho wir überlegen uns zurzeit als band ob wir nicht einen 3ten gitarristen aufnehmen sollen..gut..was ich von euch gerne wissen will ist welche möglich keiten es da gibt...was soll der kerle spielen..nur solo wir langweilig auf die dauer..wie machen z.b. die jungs von maiden das.(wir spielen ebenfalls metal) ..danke
     
  2. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 12.09.04   #2
    Wenn Leute zu zweit oder zu dritt :twisted: die Rythm parts spielen würden, wäre das echt hammer. Soviel Power dahinter ... etc.

    Ich hatte mal mit meiner Band JBO - ein Fest gespielt (auch zu dritt). Zwei haben durchgehend die Rythm Parts gespielt und der dritte hatte dann das Intro und Solo gespielt und dann beim Rest einfach den Rythmus mitgespielt ! Das war echt das fetteste was wir je gespielt haben (live, Abifeier :) ) ... da es mit 3 Gitarristen war. Das hatten wir noch nie vorher probiert.
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.04   #3
    3. gitarrist kann rhythmus mitspielen (wie gesagt, machts viel mehr basis dahinter), kann gern mal fill-ins spielen (ne rhyhtmus spur hat ma ja trotzdem noch, kommt cool), und ausserdem kann man soli-technisch scheissegeile sachen machen:

    2 Gitarristen können nen Dialog machen (einer spielt nen takt, der nächste spielt nen takt, wieder der erste usw), während der dritte immer noch die rhythmus-sachen zaubert.

    Wenn das Dialog-zeug gekonnt ist, klingt echt krass :)
     
  4. Slash!!!

    Slash!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #4
    Mhh denk ma vor allem bei rockigeren Stücken isses meistens so
    ,dass die erste die Leadgitarre ist(zuständig für Intro,Solo ,Outro,Breaks
    und rhythmische Figuren in den Strophen)
    ,die 2nd Guitar ,also die Rhythm-Guitar für die Rhythmusparts in den Strophen und im Refrain,Solo etc. z.B diverse Akkordfolgen
    und letztendlich kann man ,wenn man will noch ne 3.Gitarre nehmen ,die dann meistens das ganze mit Powerchords untermalt,z.B so wie bei Guns N' Roses
    (Paradise City).
    Allerdings halte ich 3 Gitarren ,die alle den Rhythmus Part übernehmen und alle dasselbe spielen(!) für Schwachsinn.. :rolleyes:
     
  5. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.09.04   #5
    2 Lead 1ne Ryht , dann kannst schickes InFlames zeug zocken und das is genial :)
     
  6. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 12.09.04   #6
    Und man kann manche einfachen Melodien besser 2 Stimmig spielen, während der Dritte noch den Rhytm spielt! :great:
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.04   #7
    oder die 2 leads spielen jede zweite note, wechseln sich praktisch ab, klingt sicher auch geil :]
     
  8. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.09.04   #8

    oha, wird nich einfach bei schnellen soli (one etc.) ;)
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.04   #9
    da ist aber irgendwann garnix mehr einfach ;)

    nichtmal die leute von Lynyrd Skynyrd bekommens bei Freebird hin, das Solo genau deckungsgleich zu spielen ;)
     
  10. Vizzle

    Vizzle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    18.09.04
    Beiträge:
    7
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #10
    @ nike_esp: Du spielst bei JBO? Wie krass. Hab euch schon ein paar Mal gesehen.
     
  11. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 13.09.04   #11
    biste echt bei den JBO?

    die "angie" (rolling s.) so geil verhauen haben?
     
  12. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 13.09.04   #12
    Das geht auch mit zweien...da brauchts keinen dritten zu
     
  13. Ov3r Kill

    Ov3r Kill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    3.10.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 13.09.04   #13
    Man kann den ganzen Sound verdicken:
    der erste spielt rythmus (also powerchords bsp.)
    der andere das gleiche + die oktave dazu..
    der dritte spielt halt dann eine staccato melodie..
    genauso wirds bei maiden gehandhabt.
    und hört sich extrem geil an imho.
    beim solo kann man dann ausserdem auf komplexere Melodieführungen zurückgreifen, eben, weil man noch jemanden hat, der die 2. Leadstimme übernimmt...

    und wenn ihr metal spielt und euch einig seid, wer was spielt.
    wieso nicht?
     
  14. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 13.09.04   #14
    also drei gitarren sind mir auf der bühne eine zuviel. was soll die dritte denn bringen? n kraftvollen rhythmus-sound kann man auch mit einer haben. und solo-gedudel von zwei gitarren, dann noch gleichzeitig? da quietschen einem ja die ohren. hab lynyrd skynyrd in berlin gesehen, vor ein zwei jahren - man konnte nicht alle gitarren raushören, einfach ein soundbrei.
     
  15. 3E

    3E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #15
    man kann seinen dritten gitarristen auch ganz einfach dazu verwenden seine gitarre ganz janick-gers-like einfach dauernt in die luft werfen zu lassen und ständig rumzuhampeln.Bringt zwar rein musikalisch 0 sieht aber schnicke aus :great:
     
  16. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 13.09.04   #16
    und ab und zu spielt der janick dann auch noch und das imo gar nicht mal so übel :rolleyes: :)

    @ topic:ein dritter gitarrist bringt schon ne ganze menge wenns zum soud passt. (also 3 leute die nur power chords schrummen...da weiß cih dan auch nicht so recht). viele möglichkeiten wurden schon beschrieben, solos zweistimmig, rhythm parts mit zwei gitarren (klingt einfach fetter)...
    viele stücke sind ja, wenn man sich mal die richtigen songbooks anschaut, für 3 oder gar 4 gitarren geschreiben. dan muss live halt dann oft einer oder mal zwei gitarreisten umsetzen. sprich es wird vereinfacht, mal ein fill in ausgelassen mit harmonizern mal die zweite stimme dazugezaubert... und wenn man jetzt drei gitarristen in der band hat... rate mal :) ... :great:

    gruß, lupus
     
  17. snoque

    snoque Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    2.08.11
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #17
    ja danke für die antworten jungs...da wir in der band eh schon 2 sehr fähige leute an den gitarren haben und einer davon 7 saitige spielt..und der junge den wir in aussicht haben auch wirklich viel draufhat..läuft mir schon das wasser im mund zusammen..
     
  18. koboldgitarrist

    koboldgitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    13.04.06
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Sollenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #18
    also mir fällt da so einiges ein.
    ein 3. könnte akustische Effekte machen (Deadnotes etc.) Alles was man nicht aufschreiben kann. dann ist es auch nicht so schlimm wenn der mal ausfällt.
     
  19. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 13.09.04   #19
    Ich saß grad ungefähr 10 Minuten da un dachte mir....der wird ja wohl net bei JBO spielen oder :D bis ich dann auf die idee kam weiterzulesen um zu sehen dass ich da wohl was falsch "interpretiert" hatte ;)
     
  20. Jester

    Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #20
    Ola. Also ich spiele inner Band mit drei Gitarren.
    Bei uns gibt es mehrere Muster:
    -Alle drei Git. spielen das selbe. Gibt nen sehr fetten Sound,vorallem da wir unsere Verzerrer ziemlich auf einander abgestimmt haben, so dass man alle drei Gits klar raushört, diese aber sich gegenseitig ergänzen.
    -Auch sehr beliebt ist eine Rythmusgitarre und die anderen beiden spielen die Gesangsmelodien mit allerdings in verschiedenen Stimmlagen. Und wenn dann noch der Sänger dazu singt klingt das schon geil.
    -Einer spielt clean, der andere nen Solo, dazu ne verzerrte Rythmusgitarre.
    -Dopple-Soli, allerdings spielen die beiden Solisten ihre verschiedenen Soli übereinander, dass muss gut abgestimmt sein. Klingt dann aber recht nett.
    -Oder clean gezupfte Akkorde, dazu ne cleane Gitarren-Figur die etwas an Bassspuren erinnert und da drauf nen Solo und Gesang.
    etc.
    Allerdings auf eines kannst du dich schon mal vorbereiten. Songs schreiben wird nicht mehr so einfach sein. Du wirst ewig lange über der Ausarbeitung der Songs hängen.
    Viel Spass
     
Die Seite wird geladen...

mapping