Was spielt ihr so im Musikladen?

von CandleWaltz, 09.04.06.

  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 09.04.06   #1
    Hi Leute,
    was spielt ihr eigentlich immer im Musikladen, wenn ihr was antesten wollt?
    Spielt ihr bestimmte Sachen, um Stärken und Schwächen des Basses oder Combo/Box/Topteil "herauszufiltern"?
    Geh nämlich morgen und brauch mal ein paar Tipps. Bisher hab ich immer nur vor mir hingedudelt und ein paar Sachen gespielt.
    Vielen Dank schon mal :great:
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 09.04.06   #2
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=18395&highlight=musikladen
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=39631&highlight=musikladen

    Erster Vornesitzer ohne Streit! :)

    Gruesse, Pablo
     
  3. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 09.04.06   #3
    Ja gut, das habe ich auch gefunden, allerdings geht's da allgemein was man anspielt. Hier geht's mir ja darum, was ihr WIE anspielt, also um spezielle eigenschaften raushört oder sehr häufige Macken des Produkts "erspielen" könnt.
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 09.04.06   #4
    ich spiel mich vor allem quer duch alle frequenzen. ich hab zb beim text einer 2x15er auch viele hohe töne gespielt, um rauszufinden, ob der speaker die auch noch schön rausbringt (in dem fall bei ausgeschaltetem horn).
    auch pops und salp sind sicher ein gutes kriterium. auch mal ordentlich reinhauen, ob höhere pegel zu provozieren.
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 10.04.06   #5
    Äh, gut, naja, 'tschuljung. Dann bin ich mal gespannt. :)

    Gruesse, Pablo
     
  6. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 10.04.06   #6
    mal mit finger, mal mit Plek, mal Slapp, mal Popp, mal hoch, mal tief, viele höhen, mitten, bässe, alles mal quer durch testen...
     
  7. Bassboy

    Bassboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.05
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 10.04.06   #7
    Alle Höhen, alle Tiefen mal ausprobieren, verschieden Anschlagen etc.

    Also einfach mal alles was man mit dem Teil vorhat zu machen ausprobieren.
     
  8. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 10.04.06   #8
    erst mal vertraut werden, dann mal alles möäglcihe an potieinstellungen und tönen ausprobieren. dann nochn bissle stücke spielen, um zu sehn, ob das schmuckstück dann auch gut inner hand liegt.... aber vorsicht nicht sinnfrei drauflosschrammeln, denn dann kannes passieren, dass man die schöne axt aus den griffeln genommen bekommt (soll schonmal vorgekommen sein hab ich gehört)
     
Die Seite wird geladen...

mapping