was tun mit alter framus??

von deeper_purple, 24.06.06.

  1. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 24.06.06   #1
    hi leute,

    mein schlagzeuger hat aufm sperrmüll eine alte framus 12 saiter akustik gefunden und sie mir prompt gestern geschenkt... großzügig meint ihr? dann schaut euch mal die bilder an...

    [​IMG]

    einige mechaniken sind verbogen, lassen sich aber noch super drehen, ohne quietschen und kratzen...

    [​IMG]

    die bridge ist so gut wie zerstört :D
    die saitenreiter sind weiße pins (so welche hab ich noch nie gesehen) und nicht vollständig, ein stück holz ist rausgebrochen

    außerdem: kein schlagbrett, kein tonabnehmersystem mehr und vllt am schlimmsten... ich bin lefty... :D

    nun, lohnt es sich das ding aufzumöbeln? eine lefty draus zu machen? wie löse ich das problem mit der bridge? wo kriege ich solche saitenreiter her?

    [​IMG]


    tonabnehmer brauch ich keinen...



    was schlagt ihr vor?

    gruß,



    deeper_purple
     
  2. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 24.06.06   #2
  3. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 25.06.06   #3
    die gute Gitarre, ich glaub wenn du die nochmal aufmöbelst is die nochmal was Wert!
     
  4. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 25.06.06   #4
    jop aufmöbeln und in ebay danach stelln krriegst bestimmt was dafür...und wenn nich is doch egal hastse ja vom müll:D
     
  5. redberry

    redberry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Neuenrade
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 25.06.06   #5
    macht bestimmt spass, so ein ding wieder flot zu machen.

    könntest du noch ein bild reinstellen, wo man die gitarre ganz sieht?
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 25.06.06   #6
    Aufmöbeln würde wohl aber mehr kosten, als man durch eBay reinbekommen würde :rolleyes: Ich würde sie behalten

    Aber mir gefällt die Gitarre echt. Solche Mechaniken verbiegen sich halt ab und an ( :D ) - ist nicht weiter schlimm, wenn das alles ist. :)
    Und die Brücke... naja... kann man durch die Bilder nicht richtig beurteilen, aber die sieht (trotz des nicht schönen Aussehens) für mich zumindest noch verwendbar aus. Ist natürlich schwer, das aus der Ferne genau zu sagen. Wie sieht's mit den Bünden aus, sind die noch in Ordnung? Die Brücke sieht aus, als wäre es eine sehr arg verwendete Gitarre, da könnten auch die Bünde schon etwas abgenutzt sein.


    Schlagbrett... Bei Rockinger....beispielsweise hier:
    http://www.rockinger.com/ArticlePage.html?cat=WG251&art=05070
    Ist zwar selbstklebend, aber das kann man dann ja einfach über die Löcher drüberkleben oder so.


    Ich denke, das größte Problem ist das...: "ich bin lefty... " ;)
    Dafür habe ich bei der Gitarre noch keine Lösung gefunden.
     
  7. DerArzt

    DerArzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    132
    Erstellt: 25.06.06   #7
    Wenn sie alt ist dann würd ich mal ne Mail an Framus schreiben...die suchen ja auch alte Serien^^ musste mal auf www.framus.de gucken :)
     
  8. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 25.06.06   #8
    na ja, is doch eigentlich auch kein problem, da fragt man beim gitarrenbauer nach, der macht einem nen neuen lefty-sattel, der wird draufgebaut, der rest fit gemacht, saiten drauf und fertich is die kiste ums ma n bisschen lapidar auszudrücken...
     
  9. deeper_purple

    deeper_purple Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 25.06.06   #9
    so viele antworten... danke... ja, ich würde das ding schon gern behalten, ich hab nämlich noch keine western, nur klassik und e...

    hals und bünde sind, zur großen verwunderung, in einem sehr guten zustand...

    kommt heut abend, hab euch erstmal die bilder mit den mängeln gezeigt...

    ich kenn mich mit westerngitarren gar nicht aus und erst recht nicht mit 12 saitern, aber schau dir mal die bridge an... diese saitenpins haben, wenn sie eingesteckt sind, alle den gleichen abstand zueinander... die löcher für diese pins sind alle auf gleicher höhe... is doch irgendwie n bissi komisch, oder?
     
  10. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 25.06.06   #10
    nee, das is ganz normal, die dinger sind nur dazu da, die saiten an der bridge festzumachen, du nimmst die saite, steckst das ballend von oben durch das loch, steckst son nüppel drauf und machst dann ganz normal weiter. die position dieser löcher hat gar nichts mit dem klang zu tun. saitenauflagepunkt ist dann der "beige strich" (mir is grad nix besseres eingefallen;)) vor den löchern
    edit: a propos: der "beige strich", is der schräg eingesetzt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping