Wechselschlag (mehrere Saiten) Sauber....?

von kevin.klein, 24.04.04.

  1. kevin.klein

    kevin.klein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Meerane
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #1
    Hallo

    meine frage ist ob es eine methode gibt gezielt den wechselschlag über mehrere saiten schön sauber spielen zu lernen (bei hoher geschw.)

    Siebenbürgen benutzen den wechselschlag recht oft (sehr schnell) und so geil sauber...
    davon träum ich...

    könnt ihr mit evtl helfen?
    MFG Kevin
     
  2. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 24.04.04   #2
    Merke:
    Es gibt eine einfache Binsenweisheit:
    Üben,Üben,Üben...

    Langsam anfangen,darauf achten sauber zu spielen und erst schnell werden wenn du auch wirklich sauber spielst!
     
  3. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #3
    lad dir Steve Vai - Eugen´s Trick bag ... sehr schöne übung für Wechselschlag :cool:
     
  4. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 24.04.04   #4
    Was heißt "Wechselschlag über mehrere Saiten"?
    Heißt das mit dem Wechselschlag wird eine oder mehrer Saiten angeschlagen?
     
  5. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #5
    mit wechselschläge über mehrer saiten spielen
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 24.04.04   #6
    Ach,ich hab gedacht er meint Chords im Wechselschlag schrammeln...

    Für sein problem gibts ne einfache gute Lösung...paar soli schnappen die einem taugen und diese dann lernen!
     
  7. kevin.klein

    kevin.klein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Meerane
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.04   #7
    Hallo,
    ich finde Steve Vai langweilig... was is das fürne übung.. woher bekomm ich die?
    (ich finde der macht zu viel solos oder melodien (was immer das sein sollen)

    Ich weiß nicht warum aber von gestern auf heute kann ich besser wechselschlag...

    Wisst ihr woran das liegt?
    MFG Kevin
     
  8. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 25.04.04   #8
    Der Wille versetzt Berge... ;)
    Ich hab mich einmal sogar nach einem 1-wöchigen Urlaub schlagartig verbessert, obwohl ich nicht ein einziges Mal eine Gitarre in der Hand hatte. Weil mir da ziemlich langweilig war, habe ich mir stundenlang vorgestellt, wie ich Gitarre spiele und was ich an meinem Spiel ändern muss, um besser zu werden. Ich würde jetzt mal vermuten, dass meine "Ideen" so leibhaftig waren und in Fleisch und Blut übergegangen sind, aber das wäre wohl zu schön :D
     
  9. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 25.04.04   #9
    Hast du schon mal erzählt,aber irgendwie kann ichs nicht glauben.Ich hab auch mal ne zeitlang in der Schule meine finger immer nach nem bestimmt Schema rumbewegt (z.B. alle Finger einzeln nacheinander heben oder zwei gleichzeitig usw.) Hat nix gebracht.Leider.Naja ,nix für ungut...
     
  10. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 25.04.04   #10
    da schlägt man einfach die saiten immer abwechselnd an und wird schneller, das wird schon mit übung
     
  11. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 25.04.04   #11
    Nee,das Porblem sollte man schon gezielter anpacken,wenn man weiss WAS man üben soll kommt man besser ans ziel...
     
  12. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 25.04.04   #12
    un wo is ad dei problem? bei dem was ich gesagt hab weiß ma doch was ma übe soll.
     
  13. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 25.04.04   #13
    oh doch, das gibts.

    Das nennt sich "reminis zens" effekt (is griechisch oder lateinisch, ich weiß nich genau, wie mans schreibt).

    Gibts auch bi Sportarten, nach einer Pause ist man oft besser als vorher, warum das im Endeffekt so ist, weiß niemand so wirklich genau, bisher hats noch keiner geschafft, das zu erforschen.

    Mein theorie ist, dass man einfach viele von seinen Fehlern "vergisst", die eingeübten Grundlagen aber halbwegs behält.

    Somit fängt man nochmal kurz bei 0 an, aber weil das Gehirn die Fehler ja kennt, macht man sie nicht nochmal.

    Schlagt mich nicht dafür, ich bezweifle auch, dass das richtig is ;)
     
  14. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 26.04.04   #14
    Doch, so hab ich mir das auch immer gedacht!
     
  15. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 26.04.04   #15
    Denn Effekt dass ich nach paar Tagen Pause,besser bin kenn ich auch...
    Aber nicht nach 2 Wochen...das is dann irgendwie schon zuviel..weiss nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping