Welche Batterie für Aktiv-PUs?

von Mr.13, 10.08.06.

  1. Mr.13

    Mr.13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    22.10.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 10.08.06   #1
    Ja ich weiß nicht genau ob das hier her gehört aber egsal kann ja notfalls verschoben werden.

    Welche Batterien habt ihr in eren Gitarren? Hat jemand nen tipp welche lange halten?
     
  2. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 10.08.06   #2
    kauf dir n par wiederaufladbare, ist am besten, ansonsten, die halten ja eh lange

    mfg
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
  4. Ando

    Ando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    23.12.11
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Melbourne, Australien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.08.06   #4
    Ich glaube wiederaufladbare überhaupt nicht gut für aktive PUs sind! Sie dauern nur eine sehr kurze Zeit. Aktive PUs verbrauchen ziemlich viel Strom. Wiederaufladbare Batterien werden immer schwäche, je länger sie betutzt sind. Irgendeine gute Alkalische Batterie reicht. Nach dem Spielen, vergiss nur nicht, jedes Mal den Stecker raus zu nehmen - sonst wird die Battery am nächsten Tag schon kaputt!

    Andy
     
Die Seite wird geladen...

mapping