Welche E-Gitarre ist besser ??

von kurticobain, 14.05.06.

  1. kurticobain

    kurticobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 14.05.06   #1
  2. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 14.05.06   #2
    hhmmm....ist natürlich Geschmackssache.
    Ich denke, dass es in diesem Preisfeld technisch keine sehr grossen Qualitätsunterschiede gibt.

    Persönlich würde die die untere bevorziehen, sie sieht besser aus und slash spielt (dieses Modell, aba halt bessre qualität, für ca. 2000 euro oder so) sie auch :D
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.05.06   #3
    warum fragt ihr denn immer solche sinnlosen fragen???
    niemand kann dir sagen, welche "besser" ist.
    "besser" ist nur das, was einem selbst "besser" gefällt! und absolut niemand weiß besser was dir gefallt als du selbst! die einzig richtige lösung ist, dass du die gitarren anspielen gehst.

    dennoch kann man sagen, dass sich diese modelle nicht großartig unterscheiden werden. der einizige gravierende unterschied ist sicherlich das design! die pickups sind gleich, die verwendeten hölzer, der hals, die anzahl der bünde, die bünde, das griffbrett, die stimmer, die scale-length...
    lediglich die brige+bridgekonstruktion,die inlays und die kopfplattenform unterscheiden sich.

    Features der mockingbird:
    ~ Agathis Body
    ~ Hard Maple Neck
    ~ Bolt-on Construction
    ~ Rosewood Fingerboard
    ~ Classic BCR Headstock
    ~ 25.5" Scale
    ~ 24 Jumbo Frets
    ~ Chrome Hardware
    ~ Sealed Diecast BCR Tuners
    ~ Dual BDSM Humbucker Pickups
    ~ Unique Brass Bridge
    ~ Bridge/Tailpiece/Pickguard

    Features der virgin:
    ~ Agathis Body
    ~ Hard Maple Neck
    ~ Bolt-on Construction
    ~ Rosewood Fingerboard
    ~ Widow Headstock
    ~ 25.5" Scale
    ~ 24 Jumbo Frets
    ~ Dot Inlays
    ~ Chrome Hardware
    ~ Sealed Diecast BCR Tuners
    ~ Dual BDSM Humbucker Pickups
    ~ Tune-O-Matic Bridge
    ~ String-Thru-Body
     
  4. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 14.05.06   #4
    Hm naja...

    1. hat screamer recht, besser gibts nich
    2. Warum bitte B.C. Rich? weil dir die so toll gefallen? Ich denk du hast noch keine günstige B.C. rich in der hand gehabt... da ich weiß dass du dir dieses Harley Benton schrott ding da geholt hast, würde ich dir dringend anraten bei Herstellern wie Squier Yamaha oder auch Ibanez nach Gitarren zu schauen... wirst du definitiv auf lange sicht mehr davon haben als von der Harley Benton und eben auch den B.C. Rich Proleten modelle...

    in diesem Sinne

    Done
     
  5. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 14.05.06   #5
    sag mal, du hast schon irgendwie selbstfindungsprobleme oder?
    du willst punk und nirvana spielen... das wirst du mit der zwar hinbekommen aber schonmal dran gedacht wie das aussieht? kurt cobains asche würd sich ja in seiner urne umdrehn (wenn sie nicht schon in courtneys garten liegen würde), er konnte metal-heads nicht ausstehen... tu was du willst aber dann zumindest nicht mit dem nickname, da fühlt man sich als fan schon ziemlich bei der ehre verletzt :(

    edit: außerdem sind diese bc rich gitarren in den billigen preisklassen kein bisschen zu empfehlen. die sind auch nicht besser als die gitarre von harley benton. ich würde nix überstürzen an deiner stelle. wenn du jetzt anfangen willst zu spielen dann erkundige dich erstmal, mach nicht jedesmal n neues thema auf, schau nicht so besessen auf den preis, damit erreichst du nichts.
    wir haben dir die yamaha empfohlen, eine bessere gitarre bekommst du in der preisklasse nicht. einige hier im forum spielen die sogar immernoch obwohl sie teurere gitarren haben. wenn du wirklich anfangen willst zu spielen dann richtig und nicht weils dir ums posen geht.

    sorry wenn ich hier so am abkotzen war aber ich musste dir jetzt einfach die illusion nehmen...


    Wenn du bis weihnachten noch 50€ sparst kannst du dir das ganze equipment kaufen (mit den 300€ die deine eltern dir für die bc rich kacke beisteuern würden) und hast dafür sogar nen amp!
     
  6. Phobos

    Phobos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 14.05.06   #6
    Das ist das gleiche wie mit den Tomaten und Gurken im Leben. Wenn Du beide sachen noch nie gegesen hast und Du fragst 10 andere Menschen was besser schmeckt und Dir dann 7 Leute sagen Gurken sind besser, dann bist Du vielleicht entäuscht wenn Du Gurken selbst probierst. Vielleicht fragst Du dich dann wie können die Leute einem sowas emphelen!
    So ist es auch mit deiner Frage, alles geschmacks Sache, man kommt halt am selbst ausprobieren nicht umher.

    Gruss
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 14.05.06   #7
    Äh, du hast keine allzu gute Gitarre und willst dann sowas kaufen? Wer trinkt denn um viertel nach zehn schon harten Alkohol? Ich trink vor vier nichtmal Bier!
     
  8. kurticobain

    kurticobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 14.05.06   #8
    ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass die so schlecht is aber ihr habt schon Recht:(
    Ich wollte bloss nen richtigen E-Gitarren Sound und da meine andere den nicht leisten kann werde ich sie auch zurückschicken und mir dann das Equipment zamsparen, dass ihr vorhin genannt habt (scheint echt gut zu sein).:rolleyes: :rolleyes:
     
  9. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 14.05.06   #9
    es geht am anfang noch nicht hauptsächlich um den sound. aber bei billigem equipment wirst du schnell merken woran du bist: die pickups sind nicht gewachst und pfeifen schnell, die gitarre fühlt sich an und sieht aus wie plastik (grade die bc rich), die buchse wird locker, die mechanik scheppert, die potis kratzen, die gitarre verstimmt sich nach ner minute. schlimmstenfalls ist die brücke nicht entgratet und die saiten reißen sofort.
    das kann dir zwar bei jeder gitarre passieren, aber die wahrscheinlichkeit dass sowas bei billigen gitarren passiert ist deutlich höher (!). die yamaha wird eben sovielen leuten empfohlen weil die schon sehr auf qualität achten und weil hauptsächlich gute erfahrungen damit gemacht wurden/werden.
    deinen richtigen gitarren-sound wirst du sowieso nicht sofort finden. lern ersteinmal spielen. sound kommt nichtnur von der ausrüstung sondern mindestens zu 50% aus den fingern. klar jeder will schnell anfangen zu spielen und richtig 'abrocken' aber das kommt halt nicht sofort. vielleicht kannst du deine eltern ja breit schlagen dir unterricht zu sponsern damit sich das auch lohnt mit der gitarre.
    hoffentlich haben wir dir nicht sofort den spaß verdorben, wir wollten dich nur davor bewahren dein geld zu verschwenden. :)
     
  10. kurticobain

    kurticobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 14.05.06   #10
    ja klar Unterricht geht ab morgen los!!
     
  11. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.05.06   #11
    tja die meisten die zumindest die evil edge schlecht machen
    haben mal wieder keine ahnung, und davon ne ganze menge...

    wann lernt ihr es, dass man die warlock aus der bronze serie nicht mit platinum o.ä. vergleichen soll / kann?

    die evil hat nen EVP von knapp 600 euros, mehr als manche epiphone standard, fender, ibanez und co. kosten.

    die verarbeitung ist klasse, der sound bombastisch, allerdings sollte man wissen was man damit macht / oder erreichen will. das teil ist definitiv metal pur, für nirvana-geschichten
    würd ich die nie einsetzten
    du musst halt wissen, ob du unbedingt ne optische schw...zverlängerung brauchst
    sieht aber schon komisch aus wenn du nich mal emoll greifen kannst aber mit so ner hammeraxt auftauchst

    wie gesagt musst du wissen

    EDIT: wenn du dein geld wirklich zum fenster rausschmeißen willst kauf dir ruhig den yamaha billig schrott
    da biste sogar mit der harley benton noch besser dran
     
  12. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.05.06   #12
    hammeraxt?! :screwy:
    lasst uns mal nicht übertreiben!
    was hat denn die UVP mit qualität zu tun?!
    die leute machen die gitarre nicht aufgrun ihres preises runter, sondern aufgrund der qualität!

    und diese "hammeraxt" fällt auf jeden fall unter die bezeichnung anfänger-gitarre!
    und zu teuer ist diese mit den knapp 300€ auch nicht für den anfang (finde ich)!
    klar, man kann günstiger anfangen, aber 300€ liegen noch im rahmen.
    die pacifica wird ja auch nicht als "hammeraxt" bezeichent, sondern als schöne anfängergitarre mit wirklich gutem preis/leistungsverhältnis!
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.05.06   #13

    die hammeraxt bezog sich auch vielmehr auf die optik...
    klar hat der preis alleine nix mit der qualität zu tun (man siehe epiphone)
    aber bcrich weiss schon welche qualität die in welche preiskategorie einstufen
    und in der 400 bis 750er kommen schon wirkliche mittelklasse instrumente
    nachdem ich auch bc-rich fetischist bin (allerdings weniger warlock, ironbird usw) konnte ich es mir nicht verkneifen die mal probe zu spielen und die ist für das geld verdammt gut
    was sound verarbeitung und optik angeht,
    da kommen nunmal viele hersteller nicht mit
     
  14. kurticobain

    kurticobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    310
    Erstellt: 14.05.06   #14
    Also nu komm ich überhaupt nimmer mit, ist die bc rich jetzt total beschissen, wies manche hier sagen, oder ist es ein geiles rock gerät??

    Kaufen würde ich sie mir nicht da sie ein etwas härteres Teil zu sein scheint, ich aber trotzdem eine Rock-Gitarre brauche!
     
  15. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 14.05.06   #15
    für 300€ bekommste schon ne vernünftige gitarre, die wirste nicht ewig spielen, aber für den preis kann man schonmal mit vernünftiger verarbeitung rechnen (mit vernünftigem sound kann man niemals rechenen, der ist zum großten teil geschmacksache). wenn du dir dann ncoh nen amp leisten kannst ist es schön, wenn nciht, würde ich lieber zu einer billigeren gitarre greifen und dafür noch nen amp dazu. ohne amp hast du keinen e-gitarrensound.
     
  16. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 14.05.06   #16
    1. Wieso fragst du dann? :confused:
    2. Das hier sind alles MEINUNGEN, keine Fakten dass die Gitarre gut oder schlecht ist... ich habe auch bisher kaum solche Threads wie diesen gesehen die nach der Vorstellung des Threaderstellers laufen... du kannst hier Meinungen holen, anspielen musst du selbst!
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.05.06   #17
    Fakt ist, dass sich alle User in einem Forum in der Regel widersprechen. Damit muss man Leben, die Postings kritisch lesen und schauen, ob man die Meinungen teilt oder nicht. Ansonsten das Zauberwort, das so ziemlich jeder vergisst: Antesten!

    Hilfreich ist auch: Eine 200 Euro Gitarre ist in der Regel nicht wahnsinnig besser als eine 150 Euo Gitarre, so dass es rausgeschmissenes Geld ist, zwei solcher Gitarren zu holen.
     
  18. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 14.05.06   #18
    Im Falle Pacifica gibt es hier schon einiges an positivem Feedback ;)
    hier gibts noch paar Reviews: B.C. Rich Virgin und zur Pacifica
    die Pacifica haben sich aber wesentlich mehr Leute geholt ...
    aber nicht vergessen
     
  19. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.05.06   #19
    Gibt aber auch einige wenige Vertreter, die die Yamaha Pac verdammen, siehe pat lane :D
     
  20. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 14.05.06   #20
    da kann man auch nur sagen
    :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping