Welche Ersatzsaiten?

von Lanze, 13.01.07.

  1. Lanze

    Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    20.02.07
    Beiträge:
    74
    Ort:
    St. Johann
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.01.07   #1
    Hallo,

    welche Ersatzsaiten soll ich mir für meine Gitarre kaufen? Ich habe eine Yamaha RGX520FZ.

    Hab gehört, das Daddario nicht schlecht sein soll.

    Nun weiss ich aber nicht, welche größe ich nehmen soll! 09-42 oder 09-46, oder soll ich direkt dickere Saiten aufziehen?

    Gruss Andreas
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 13.01.07   #2
    Beim Saitenhersteller kommt es auf den Geschmack an. ich spiele zurzeit Dean Markley, weil ich sie vom Spielgefühl etwas weicher finde. D'Addarios "knallen" etwas mehr beim verzerrten, und Ernie Balls sind Clean etwas brillianter (finde ich). GHS konnte ich noch nie leiden, Clean total Hose. Da musst du dich einfach durchprobieren. Die Saitenstärke ist auch wiederum Geschmackssache, da kannst du gerne mal einen etwas dickeren nehmen, um zu sehen wie er dir liegt. Bedenke aber, dass du danach evtl Halskrümmung/Intonation/Tremolo neu ausjustieren musst, was aber eigentlich leicht gemacht ist. Wenn du Probleme damit bekommst, frag hier einfach nach, oder lass es beim Gitarrenverkäufer machen.
     
  3. Lanze

    Lanze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    20.02.07
    Beiträge:
    74
    Ort:
    St. Johann
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.01.07   #3
    Welche sind denn meistens auf der Gitarre drauf?

    09-42 oder 09-46!
     
  4. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 13.01.07   #4
    Standard 9er Satz ist 09-42. Das andere ist nen gemischter Satz.
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 13.01.07   #5
    Ui, ich spiele schon lange keine 9er mehr, werde bald aber wieder darauf zurückgreifen. Ich denke das müssten die 9-42er gewesen sein, bin mir da aber nicht so ganz sicher. Das schwankt auch von Hersteller zu Hersteller, bei manchen sind 10er drauf, bei manchen sogar 8er.
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 13.01.07   #6
    Werksmäßig sind auf Yamaha-Gitarren afaik .009-.042.
    Allerdings ist es Geschmackssache welche Saitenstärke man spielt. Du kannst ja mal einen .010er-Satz oder einen .009/.010-Mischsatz versuchen oder du gehst noch etwas in die Dicke und probierst mal einen 12er (dickere Saiten, höhrere Saitenspannung, mehr Kraftaufwand beim Benden, "fetterer" Sound,...) - alles Geschmackssache.
    Auch der Saitenhersteller ist prinzipiell Geschmackssache. Ich bevorzuge Ernie Ball, weil... naja, ich finde sie haben das besondere Etwas. Andere schwören auf Daddario oder Elixir, weil sie damit besser klar kommen.

    Probier es aus :)

    Greets.
    Ced
     
  7. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 13.01.07   #7
    Alles Metall...:D

    Ich nehme aktuell GHS, vorher hatte ich Ernie Ball, da GHS billiger ist, bin ich umgestiegen. :)
     
  8. boomer

    boomer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    21.11.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #8
    kann die GHS auch empfehlen. Ich hab das am Anfang so gemacht, dass ich alle Saiten mal durchprobiert habe....
     
  9. ChasT

    ChasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 13.01.07   #9
    Ich habe bisher nur d'addrio und ernie ball ausprobiert und davon gefallen mir die Saiten von Ernie Ball besser. Klang gefällt mir besser und sind meiner Meinung nach auch angenehmer zu spielen.
     
  10. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.01.07   #10
    Wenn du sehr geizig bist, kannst du ja mal die Music-Town Saiten für 2,50 pro Satz testen. Kenne zwar niemanden, der von denen angetan ist, aber vor allem um mal andere Stärken zu testen oder ein wenig zu mischen, sind die nicht schlecht.

    Ansonsten bevorzuge ich persönlich D'addario 10-46
     
  11. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #11
    Ich nehme im Augenblick Ernie Ball Hiybrid Slinky her weiß nich warum das so ehitß aber ich finde die Teile geil.Ok sind die einzigen bisher :rolleyes:
     
  12. S.Tscharles

    S.Tscharles Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    3.443
    Erstellt: 14.01.07   #12
    und was bei E-Gitarren-Saiten meiner Meinung nach durchaus einen Versuch wert ist, sind die Pyramid-Saiten, die man entweder direkt vom Hersteller oder billiger beim großen T bekommen kann. Meiner Meinung nach halten die den Vergleich mit jeder der amerikanischen Saitenmarken stand. Die sind relativ weich, recht langlebig und klingen gut. Allerdings, Saiten sind Geschmackssache, und nicht jede Saite klingt auf jeder Gitarre gut.
     
  13. Lanze

    Lanze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    20.02.07
    Beiträge:
    74
    Ort:
    St. Johann
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 14.01.07   #13
    Danke für die Hilfe!

    Wenn Ihr einen kennt, der einen Marshall MG-30-DFX sucht, dann soll er sich übers Forum bei mir melden.

    Habe ihn höchstens 2 Stunden ausprobiert.

    Über 23 Monate Restgarantie!

    Gruss Andreas
     
  14. nilsguitar

    nilsguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #14
    Ich nutze imoment ausschließlich Ernie Balls "9er" und "10er" Satz. Alleine die Liste der bekannten Artisten die diese spielen ist schon beindruckend genug.
     
Die Seite wird geladen...

mapping