Welche fünf Gitarren sollte jeder haben? Was gehört in die Sammlung?

  • Ersteller dalmatino1715
  • Erstellt am
dalmatino1715

dalmatino1715

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
06.12.06
Beiträge
1.232
Kekse
15.167
Ort
Stuttgart
Hallo zusammen, an meiner Wand im Wohnzimmer hängt meine kleine Sammlung, da wird rege durchgetauscht und meistens ersetzt eine Gitarre wieder eine ähnliche...
Grundsätzlich brauche ich da immer eine Les Paul (da hatte ich schon einiges, auch über Tokai bis FJG), aktuell ist es eine Gibson Traditional Goldtop, daneben natürlich eine Fender Strat (aktuell Am. Standard in white, davor unter anderem die Eric Clapton), in der Mitte macht sich meine orangene Gretsch 5420 super (davor war es eine schwarze 5120), daneben aktuell meine Telecaster...


Nur am letzten Wandhalter komme ich nicht auf das passende Stück in meiner Sammlung, da wurde bisher am meisten durchgetauscht... Revstar, Casino, zweite LP, usw.!

Was wäre da eure Wahl?

LP, STRAT, TELE, HOLLOW klingt soweit plausibel, aber was folgt dann?


Alternativ wären weitere Wandhalter eine Idee, da macht aber die Herrin im Hause nicht mit!
 
fly me to the moon

fly me to the moon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
30.07.17
Beiträge
2.343
Kekse
105.404
Die Fünf Gitarren für jeden gibts nicht.
Für mich wäre eine Archtop wichtig. Wer Metal macht, wird damit nichts anfangen und sich ganz anders orientieren.
Wenn es dir um den "5.Klassiker" geht, würde ich sagen, eine SG!
Eine echte Akustik, Martin, Ovation oder so, wäre auch nicht falsch. Manchmal tut es gut, ohne Verstärker einfach mal im Garten zu spielen.
Das wäre vom Nutzwert her sicher höher einzuschätzen, als die SG zur Les Paul.

Aber wie gesagt - was für den einen funktioniert ist für den nächsten sinnlos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 9 Benutzer
P

Person

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
26.03.21
Beiträge
49
Kekse
5
Soweit scheint deine Sammlung komplett, mir würde noch eine Steelstring und eine Nylon fehlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Synspila

Synspila

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
23.03.17
Beiträge
368
Kekse
5.595
Ich würde auf jeden Fall eine zweite Les Paul nehmen mit anderen PUs, wiellweicht mit P90s.
 
frankpaush

frankpaush

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
02.08.07
Beiträge
6.365
Kekse
50.406
Ort
Hannover
..egal, wie du es drehst und wendest, mit 5 Modellen wirst du der Palette an Typen nicht beikommen können. Du kriegst auch keine Insektensammlung hin, die mit 5 Individuen alle Formen abdeckt :D
Meine Wahl besteht inzwischen aus breiten Filtern, die in verschiedene Richtungen deuten. Dabei habe ich den Pfad der angeblich "klassischen" Formen schon längst verlassen, weil das viel mehr Spaß macht. Wenn es tatsächlich um den Ton/Sound geht, der sich damit produzieren lässt, würde ich mich wohl an Tonabnehmerbauformen orientieren (Fender-artiger Single coil, Humbucker, P90, Piezo, europäischer oder japanischer Singlecoil der 60er), die spezifizieren das nach meiner Erfahrung am treffsichersten bei E-Gitarren. Das ist natürlich ein sehr grobes Raster, aber mehr wird bei 5 eh nie herauskommen können.

Was dann hinten über fällt: unterschiedliche Saitenaufhängungen, Korpusformen, Bauformen, Saitenanzahl, Outputstärken, Schaltvarianten, ....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
frankpaush

frankpaush

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
02.08.07
Beiträge
6.365
Kekse
50.406
Ort
Hannover
.. ich kenne das Problem von einer ganz anderen Seite: was nehme ich mit, wenn ich mich bei einer Band vorstellen will? :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
dalmatino1715

dalmatino1715

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
06.12.06
Beiträge
1.232
Kekse
15.167
Ort
Stuttgart
Ach ja... meine Western hängt im Flur ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
dubbel

dubbel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
4.924
Kekse
13.045
als nächstes:
offset à la jaguar, mustang, jazzmaster
double cut
firebird finde ich cool (vielleicht zu speziell...)
und keine SG

oder überlegen in Richtung: humbucker - SCs, P90, aktive PUs etc.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Miles Smiles

Miles Smiles

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
13.04.06
Beiträge
8.880
Kekse
62.628
Ort
Behind The Sun
klingt soweit plausibel, aber was folgt dann?
Wenn es unbedingt 5 sein müssen: Noch eine Strat und dann zur Abwechslung eine Strat. Die Hollow kann wieder gehen und stattdessen ev. noch eine Strat. :D
Eine weitere Tele für alternative Stimmungen (D klingt geil) wäre auch eine Option.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Donna Prima

Donna Prima

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
23.02.10
Beiträge
458
Kekse
1.170
Mir würde in deiner Sammlung ne Explorer fehlen, mit heißeren Pickups als in deiner Les Paul.
Vom Hals-/Spielgefühl und Handling was ganz anderes als du bisher hast.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
frankpaush

frankpaush

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
02.08.07
Beiträge
6.365
Kekse
50.406
Ort
Hannover
..oder ganz anderer Weg:
ein Analyzer und EQ und ein Amp für alle Sättigungsstufen und lernen,
damit alles in den Griff zu kriegen,
danach dürfte man mit der Modellfrage sehr entspannt umgehen können. :evil:

Framus 5:114-50 Fret Jet 64E.jpg
 
TheSG

TheSG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
11.05.09
Beiträge
410
Kekse
2.444
Superstrat...ganz klar! Ist doch ganz klar die „Allzweckwaffe“...
Superstrat + guter Amp = alles ist möglich!

Daher muss die definitiv in die Sammlung!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Stoptail22

Stoptail22

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
18.11.15
Beiträge
867
Kekse
62.276
Die genannten Klassiker würde ich abhängen, statt dessen

1. PRS Custom 24 mit Tremolo
2. PRS Custom 22 mit Stoptail
3. PRS CE 24 aus der Zeit vor 2010
4. PRS McCarty
5. PRS Singlecut

in zum Interieur passenden Finishes. Die müssten sich bei PRS finden lassen. :mmmh:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
fly me to the moon

fly me to the moon

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
30.07.17
Beiträge
2.343
Kekse
105.404
Siehst du! Was hab ich gesagt? DIE FÜNF gibt es nicht.
 
dubbel

dubbel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
4.924
Kekse
13.045
regular.jpg

und dann natürlich jede davon noch in verschiedenen farben und finishes...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
aspenD28

aspenD28

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
26.08.12
Beiträge
1.756
Kekse
11.192
Moin. Ich nähme da eine Novo oder Reverend in dezentem Sparkle oder eine dänische Baum-Guitar
Gruß Andreas
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-13 um 09.38.17.jpeg
    Bildschirmfoto 2021-04-13 um 09.38.17.jpeg
    154 KB · Aufrufe: 23
  • Baum_Guitar.jpg
    Baum_Guitar.jpg
    137,5 KB · Aufrufe: 22
  • CLUB-KING_550x345.jpg
    CLUB-KING_550x345.jpg
    103,4 KB · Aufrufe: 24
  • Bildschirmfoto 2021-04-13 um 09.48.42.jpeg
    Bildschirmfoto 2021-04-13 um 09.48.42.jpeg
    69,2 KB · Aufrufe: 22
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
TheSG

TheSG

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
11.05.09
Beiträge
410
Kekse
2.444
.. ich kenne das Problem von einer ganz anderen Seite: was nehme ich mit, wenn ich mich bei einer Band vorstellen will? :D
Immer meine 62er Relic Strat. Damit geht alles außer Metal...zumindest mit meinem Set-Up

Und als zweite Gitarre ist dann immer ne Cabronita Tele dabei...mit der geht nämlich auch fast alles...

Paula & Co. sind zwar geil aber eben nicht ganz so individuell ausdrucksstark für mich...die bleiben daher daheim.
 
JanLieb

JanLieb

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
10.06.08
Beiträge
359
Kekse
5.544
Ort
Saarburg
Mit 5 Gitarren wird das nix (siehe Bild von@dubbel)

Obwoh,l wenn ich es mir recht überlege, es geht auch nur mit einer: ;):ROFLMAO:

Line6 JTV 69 Variax LPBE
 
TheButch133

TheButch133

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
23.12.10
Beiträge
606
Kekse
3.956
Ort
Dormagen
Hab auch wieder 1 leeren Haken an der Wand an dem schon "diverses" hing und ging....
Glaub da muss ne PRS dran.....
Ansonsten vielleicht auch mal was mit aktiven Pickups zum shreddern ausprobieren ?
Spiele mittlerweile auch wieder sehr gerne Akustitik Zeugs mit Gesang via Amp (super Raumklang selbst leise und in der kleinsten Hütte)
Meine neue gebrauchte Ovation hatte den zweiten leergewordenen Haken belegt und macht gute Figur an Wand und auch am Amp.
2. Paula / Strat oder Tele kommen für mich nicht mehr in Frage, da dann immer die Qual der Wahl.....
Ach ja; ne little Sister würde sich auch gut an der Wand machen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Prospero

Prospero

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.21
Registriert
08.04.13
Beiträge
335
Kekse
2.140
Ort
In a castle made of sand
Die Fünf Gitarren für jeden gibts nicht.
Eben. Ich brauche keine LP, kann mit 'ner Tele nichts anfangen, keine Hollow, keine Jaguar 🤢, klassische Strats nur noch aus Nostalgie, habe meine PRS verkauft. usw.
5 schöne Powerstrats wären eine arge Einschränkung gegenüber 15 Powerstrats, würde aber gehen... 🤔 Ok, eine Steelstring Akkustik noch.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben