welche hardcore bands spielen welches equipment?

von sophistree, 09.04.06.

  1. sophistree

    sophistree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 09.04.06   #1
    es existiert zwar so ein thread mit idolen aber nicht mit musikrichtungen... also postet was für band ihr kennt aus der hardcore/metalcore/emocore/screamo szene und welches equipment sie spielen...
     
  2. JUL

    JUL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 09.04.06   #2
    Pro-pain, Agnostic Front, MAdball, Exploited, Downset = alle peavey 5150

    Blood for Blood, Ignite, = Marshall Jcm 800 bzw. 900

    mehr fällt mir jetzt nicht ein..
    Allerdings is der 5150 wohl der beliebteste Amp in der HC zunft.
     
  3. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 10.04.06   #3
    Die meisten Bands, die ich kenne, benutzen Gitarren, Bass, Amps und Drums, ein paar Bands auch noch Keyboards zusätzlich.
     
  4. sophistree

    sophistree Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.04.06   #4
    @oldboy:ja das is schon klar....aber es geht ja um details
     
  5. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 10.04.06   #5
    Bei den meisten isses wohl ne svt bassanlage und ein JCM 800 (wahlweise auch 900) + passende Box. Kleiner Spaß, dürfte trotzdem für 60% zutreffen.

    converge
    Kurt (Guitar):
    Rickenbacker 650 Guitars with EMG 81 Pickups
    Assorted Effects Pedals
    Ampeg V4 Amp into oversized Marshall 4X12 Cabinet with Eminence Vintage 30 Clone Speakers
    Marshall 50 Watt JMP into Marshall 8X10 Cabinet

    Nate (Bass):
    Ernie Ball Music Man Stingray Basses
    Assorted Effects Pedals
    Orange Amplification
    Ampeg V4 Amp into 2 Ampeg 8X10 Cabinets

    Ben (Drums):
    SJC Custom Drums
    Axis Bass Drum Pedals
    Meinl & Zidjian Cymbals
     
  6. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 11.04.06   #6
    brat rasmusen von ignite spielt soweit ich weiß nen fender precision bass in cherry red
     
  7. ZeLilFish

    ZeLilFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 12.04.06   #7
    weiß jemand welches bass-effektgerät meghan von "ampere" (yeah!!) benutzt?

    hab sie zwar nach der show auch dadrauf angesprochen (und die antwort erhalten), konnte mir aber den namen einfach nicht bis nach hause merken (sehr spät, laaaange fahrt, typische post-show-vergeßlichkeit eben). :(

    Andererseits könnte ich einfach nochmal per mail nachfragen...
     
  8. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 12.04.06   #8
    Mach Dir nix draus, Oldboy hatte wohl wieder gerade seinen Lustigen ;)
     
  9. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.04.06   #9
    Also auf vielen Shows, die ich gesehn habe, haben ein Großteil der Bands genau dieses Equipment benutzt! Ich weiß jetzt ja nich, ob du wissen willst, was sie im Studio benutzen, aber Live haben Bands oft nur ihre eigenen Klampfen am Start und benutzen die Amps, die da stehn. Und das sind dann oft JCM's und AVT's mit Gibson SG's und Jazz- bzw Precisionbässen :great:
     
  10. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 13.04.06   #10
    Hey
    Was ich dazu beitragen kann is is, dass sehr viele Emo-Core Screamo Bands für Gitarren Mesa-Dual oder Triple Rectos, Marshall - JCM 800 für zerrung und (ein paar) JCM 900 für die nicht so high gain passagen verwenden und wenns etwas härter sein soll, also eher Harcore/Metal mäßig dann sind Bogner Amps sehr beliebt oder wie z.B. As I Lay Dying, Black Dahlia Murder, Shadows Fall, Strapping Young Lad, Stutterfly ... die etwas extravaganteren Krank - Ampshttp://www.krankamps.com.
    Als Drums werden sehr gerne Orange County Drums verwendet (ex. Finch Drummer, Hopesfall, Thrice, Poison the Well, ...). Bei den Bässen kenn ich mich leider nicht so aus.

    Cheers ANDee
     
  11. Rolly

    Rolly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    155
    Erstellt: 13.04.06   #11
    das meiste läuft doch eh auf
    Gibson (SG), ESP (Viper) , Engl,Peavey und Framus bei den gitarren raus....
     
  12. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 13.04.06   #12
    Bei Amibands liegts zum großen Teil daran, dass die ihr Equipment für Europa meistens leihen (schon allein wegen den Transportkosten und anderen Netzstrom etc.) Aus JCM's kriegt man punk-emo-metal-hardcore-mäßig fast jeden Sound raus.
     
  13. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 13.04.06   #13
    Stimmt teilweise:
    Gibson is eher im Metal/Hardcore-Bereich (fallt mir nur Trivium ein) net so daheim aber dafür spielen einige Emo-Core/Screamo leute mit SG und LP von den Gitarren her vertreten san sicher Marken wie z.B. BC-RICH (Still Remains, Machine Head, Slipknot) und dann is a noch Jackson sehr hoch im Kurs (2ter Trivium Gitarrist) und vorallem PRS (Paul Reed Smith) mir denen Spielen Story of the Year, Nickleback, Good Charlotte (net grad Hardcore aber a net schlecht finde ich) und wegen ESP ja des is richtig de machen a gute Guits z.B. für Atreyu, Soulfly mit allseits beliebten EMG tonabnehmern.

    Ach ja was ich noch vergessen habe bei den AMPs wird weiters noch die Marke Randall http://www.randallamplifiers.com bevorzugt von unearth, disturbed, mudvayne, my chemical romance, good charlotte (ja ok), all that remains, joachim deutschland (jaja ich weiss), disturbed, drowning pool, ......

    Sooo bis denn cheers ANDee
     
  14. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 13.04.06   #14
    Is mein Kopf zu voll wegen rumgelerne fürs abi oder is der erste satz ANDee's etwas schwer zu verstehen? :p
     
  15. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 13.04.06   #15
    Engl Gitarren??

    naja, egal.

    also bei den letzten 3 shows die ich hier in österreich gesehen habe(mit Großteils lokalen bands), haben ca. 80 % der lokalen Bands ne Kombination aus Engl amps und ESP/LTD gitarren gespielt.

    Born From Pain

    Lead Guitarerro:

    LTD Viper 1000
    marshall/ Engl Rack mit korg Racktuner und meines erachtens nach Marshallboxen(das Logo war zugeklebt)

    Rhytm Guitarrero:

    Esp Viper
    Randall Warhead + Koch 412

    Bassist:

    2x410 Ha(r)t(k)e Boxen + Rack, kA welche Vor & Endstufe


    Dass ist alles an was ich mich jetzt erinnere.

    lg, the Condor
     
  16. Rolly

    Rolly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    155
    Erstellt: 14.04.06   #16
    bist en ganz lustiger oder ?
    genau das meinte ich damit schlauberger.
     
  17. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 14.04.06   #17
    Wie siehts denn schlagzeugmäßig aus, Orange County Drums spielen ja echt einige der Großen, und der rest?

    Irgendwie is mir aufgefallen, dass ich mit meinem Gitarrensetup verdammt klischeehaftes Zeug spiele.
     
  18. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 14.04.06   #18
    Bei dem Avatar und der Sig kein Wunder :D
     
  19. sophistree

    sophistree Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    212
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 15.04.06   #19
    andee:Ach ja was ich noch vergessen habe bei den AMPs wird weiters noch die Marke Randall http://www.randallamplifiers.com bevorzugt von unearth, disturbed, mudvayne, my chemical romance...

    mcr spielen marshall(iero wenigstens)

    jcm 800(aber eher die einkanaliegen oder?) und welche effekte benutzen die dann so?

    ach und viele spielen auch orange (fftl z.b.)
     
  20. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 17.04.06   #20
    Richtig aber:
    Ray spielt http://www.randallamplifiers.com/artists/mychemical.asp das hier.
    Sorry bei den artists steht nur my chemical romance

    Wegen den Effekten, ich weiss nur aus den alten Limp Bizkit Zeiten mit Wes Borland der hatte ein TC Elektronic G-Force 19'' Effeektgerät und jede Menge kleiner (Bodeneffekte) von Ibanez (Tonelock Series) , ebenso wie die Leute von Korn, die benutzen so viel ich weiss und auch bei ein paar live Videos gesehen habe ebenso diese Effekte (SM7, DE7, CF7, ...)

    Zu den Drums kann ich folgendes sagen:
    Sehr viele Bands spielen custom drumsets in speziellen finishes z.B. Dan von Senses Fail spielt ein C&C Drum http://www.candccustomdrums.com/ mit DW Hardware und Zildjian Cymbals, ebenso wie my chemical romance (wenn wir schon beim Thema sind) und walls of jericho.
    As i lay dying, underoath, matchbook romance, Atreyu,... spielen auf truth drums http://www.truthdrums.com/
    Oder wie gesagt OCDP http://www.ocdrum.com wie The Used, Poison the well,...
    Bei den Cymbals isses eher Clichehaft meistens Zildjian Z oder A Custom (Senses Fail, As i lay dying, The Used) oder Sabian AA oder AAX oder wie Joey Jordison von Slipknot Paiste in speziellen weissen finish.

    cheers ANDee
     
Die Seite wird geladen...