Welche Pickups für Halbakustik?

von dersilas, 29.11.06.

  1. dersilas

    dersilas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    14.12.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #1
    Hallo,

    Ich möchte für meine Halbakustik neue Pickups, aber was für welche? (humbucker)
    ich dachte an Seymour Duncan, aber da gibt's soviele
    Oder die P-94 von Gibson haben mir auch gut gefallen, sind nur ein bisschen zu teuer.
    Gibt's da welche, von denen man für Halbakustik abraten sollte?

    Ich möchte nen warmen, bluesigen sound, nicht gerade super distortion.
     
  2. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 29.11.06   #2
    hast du dir schonmal die "tesla vintage pickups" angeschaut?
    der text auf der seite klingt sehr vielversprechend, finde ich.
     
  3. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 29.11.06   #3
    Was für eine Semi? Was für eine Musikrichtung?

    Ich habe in meine Ibanez Artcore in die Bridgeposition nen SD SH4 (Nickelversion) eingebaut, und einen Schalter für das Splitting eingebaut.

    Von super Clean bis harte Rockzerre hab ich nun, was ich wollte.
    Klingt super. Vergleichbar (verzerrt) sogar mit meiner Paula, nur flexibler (und viiiieeeeeeeel leichter *g*)

    Also sag genau, welche Musik du spielen willst. Wenn du über nen PAF nachdenkst wahrscheinlich kein Metal!?!
     
  4. dersilas

    dersilas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    14.12.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #4
    "Ich möchte nen warmen, bluesigen sound, nicht gerade super distortion."

    eigtl. dachte ich damit wäre alles zum sound gesagt.

    ich möchte eben nen sound mit dem ich blues spielen kann, der aber auch guten Roch'n'Roll produziert
    nehmen wir als beispiele john lee hooker und oasis

    (also definitiv kein metal)
     
  5. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 29.11.06   #5
    Aua. Hat mein Browser scheinbar nicht angezeigt.... :great:
     
  6. innuendo

    innuendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    165
    Erstellt: 01.12.06   #6
    Hi, wie wäre es mit einem P90 im Humbuckerformat? Guitarfetish in den USA haben dort gute im Sortiment, haben hierzulande auch einen guten Ruf. Ich nutze SIe momentan in meiner Gibson SG. Kosten so um die 30 Dollar das Stück, inkl. Versand bist Du für 2 STück mit etwa 80,- Euro dabei.

    Gruß innuendo
     
  7. marty3880

    marty3880 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #7
    Habe auch über die GFS nachgedacht, aber MWS + Bearbeitungsgebühr + keine Ahnung was die dt. Gesetzte da noch zu bieten haben würde ich immer auf eBay zurückgreifen. Habe mir gestern 2 ********s GrowlDogs gekauft 86€ für handgewickelte Humbucker???Da kann man echt nix sagen. Ich werde dir sagen wie die klingen,allerdings denke ich, dass du mittlerweile schon welche hast. Ist ja auch schon 2 Jahre her. Aso,...,HiGain Pu's würde ich nicht reinbauen(denke ich) Feedback wäre da garaniert!!! VLG und lass wissen wofür du dich letztendlich entschieden hast.
    Marty
     
Die Seite wird geladen...

mapping