Welche Soundkarte

von DJ @mosphere, 04.07.04.

  1. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.07.04   #1
    OK.. schon wieder iene Soundkarten Frage...
    habe aber eider nichts über die Suche gefunden...

    Suche also eine Low Budget Sound/Producingkarte die mir die Folgende Möglichkeit bietet:
    Externe Effekt-geräte (Kompressor/Hall/Reverb etc) in einen Softwarebetrieb zu integrieren...

    OK ich drücke mich warscheinlich etwas $(hei$$e aus...
    Alos es soll so aussehen:

    Softwaresampler mit Audioausgabe aus der Sonudkarte raus--> in die Externen Effekte --> wieder in den Rechner zur Aufnahme...

    Habe noch KEIN Equipment (ausser dem Rechner) und will erstmal abtasten, was mich der erste Schritt zur Hardware kostet... Will anch und nach immer mehr von der reinen Software weg...
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.07.04   #2
    Und wieviele Spuren gleichzeitig willst du so durchschleifen? Bei einer würde ja schon eine normale Stereo-Recordingkarte reichen, ansonsten eben zwei Kanäle pro Stereospur (bzw. einer für Mono).

    Willst du nur Analog-I/O oder auch digital?
     
  3. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.07.04   #3
    hm... also Digital mus es nihct sein, da ich jetzt nich wüsste, welches Effektgerät auhc Digitale Signale verarbeitet...
    Später sollen auf alle Fälle mal ein HW-Sampler dazukommen, also wäre MIDIfähigkeit (bzw die ein/ausgänge nicht schlecht)

    Zur anzahl der Spuren: EINE (Stereo) zur Ausgabe und EINE (Stereo) zur Aufnahme... Kommt mal der Sampler dazu vielleicht 2 (Stereo) oder ein Mischpult(?!?!) in dem dann die ganze Geschichte vorgemischt wird (also schon "live" wärend der Aufnahme (bzw vorher) und nicht erst hinterher im rechner....
    Wie sieht es eigentlcih mit Latenzen aus?!?! die dürften mich dochnicht jucken bei meinem Vorhaben oder???

    Ist soetwas geignet???

    Oder die (nur nicht defekt) ;-)

    Habe die Karte NICHT gekauft... nur beobachtet...
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.07.04   #4
    Die Audiowerk kenn ich selbst nicht, die, die sie zum Laufen gebraucht haben, sind glaub ich zufrieden, aber viele haben soweit ich weiß Treiberprobleme.

    Die Standardempfehlung für 2in 2out wäre wohl die M-Audio Audiophile 2496, € 159, billiger ist noch die Terratec Phase 22, € 139.

    Mit Latenzen solltest du bei diesen Karten keine Probleme haben, die sind da sehr niedrig. Vor allem sollte Latenz für dein Vorhaben keine große Rolle spielen, weil ein guter Sequencer (z.B. Cubase) das automatisch ausgleicht. Höchstens vielleicht in der Live-Situation...
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 04.07.04   #5
    Die 6fire geht auch in Ordnung, die hat glaub ich sogar noch mehr Eingänge, auf jeden Fall aber mehr Ausgänge.

    Übrigens: Ich kann mir gut vorstellen, dass die 6fire in der Auktion gar nicht defekt ist, sondern nur halt Kompatibilitätsprobleme mit dem PC des Verkäufers hat. Da müsstest du einfach mal anfragen, ob sie schon mal richtig funktioniert hat oder immer schon diese Probleme gemacht hat. Ansonsten könnte das nämlich ein tolles Schnäppchen werden, die kostet normalerweise auch € 159...
     
  6. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.07.04   #6
    Das sie nicht mehr funktioniert könnte ja allerhand gründe haben... aber DANKE für deine netten Tipps... Angeschrieben habe ich den Verkäufer mal... und mal sehen, was sich da ergibt...
    Cubase ist seeehr teuer... Ichhabe mal eine Originalversion von einem Kumpel bekommen.. ist aber schon 3-4Jahre her... kann die "alte" Software das auch????
     
  7. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.07.04   #7
    Die "alte", falls das Cubase VST 3.7 oder so in die Richtung ist, reicht auch vollkommen. Ansonsten kannst du dir entweder Cubasis VST 5 holen, das kostet etwa € 50, ist aber halt nur eine Einsteigerversion - für mich reicht's allerdings zum größten Teil.

    Andererseits gibt's auf Ebay auch immer wieder Cubase VST 5, geht (wenn ich mich recht erinnere) vielleicht für gut € 100 weg; das sollte leistbar sein und kann wirklich eine Menge.

    Dann gibt's noch Cubase SE, eine abgespeckte Version vom neuen SX, € 139.

    Die letzten beiden haben auch den Vorteil, dass sie upgradebar sind zu SX 2.0, falls die Ansprüche später mal steigen sollten.
     
  8. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 05.07.04   #8
    Die Soundkarte macht wohl nur unter XP ein Problem...
    Sollte also lediglich (komisches Wort) ein Treiberproblem sein...
    Jetzt habe ich so viel Werbung für die Auktion gemacht :rolleyes: dass sie mir noch jmd wegschnappt ;-)
    Das mit den Cubase Versionen ist ja genial... hätte gedacht, die seien WESENTLICH teurer... SX liegt ja auch bei 650Eur oder??

    DANKE auf alle Fälle für die Tipps!!!! ENdlich mal ein Forum, in dem man nicht sofort angemacht wird wenn man nicht sofort 30.000Euro in ein Tonstudio investiert, sondern vernünftige Tipps für den kleinen ANfang bekommt...

    @Clemens: hast du auch ICQ?? meine Nummer ist: 149477785
     
  9. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.07.04   #9
    Ich bin ja selbst auch kompletter Amateur und hab mir halt selbst mit recht billigen Sachen und viel Freeware meine Recording-Lösung zusammengebastelt. Zum Rumspielen ist das doch völlig ausreichend, hab ja gar keinen professionellen Anspruch... :)

    ICQ hab ich schon, verwend's aber kaum... Wir können uns aber schon mal eine "Chat-Session" ausmachen, wenn du willst ;)
     
  10. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 05.07.04   #10
    Bin momentan nicht zuhause...
    sonst hätten wir gerne CHatten können.. abe rich denke auch so ist es kein Spam:

    Habe mir die Terratec EWS64XL V1.2 gekauft... bei e-Bay für 51Eur
    Mit allen Handbüchern, Treibern, Programmen die im Lieferumfang waren etc... sieh einfach selbst:
    Meine Karte
    Die sollte für dn anfang reichen...
    Jetzt werden die ersten "externen" Geräte folgen: Sampler, Effekt(e) etc..
    Als Sampler habe ich den AKAI 2000 ins Auge gefasst...

    Kennst du oder jmd anders den AKAI s900???? Niemand kannn mir sagen ob der auch eine SCSI schnittstelle hat (???)
     
  11. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.07.04   #11
    Ich hoffe, du weißt, dass die EWS eine ISA-Karte ist... wenn du einen neuen PC hast, dann kann's sein, dass du da gar keinen Slot mehr dafür hast.

    Und was Sampler, Effekte usw. angeht: Ich weiß, du hast gesagt, du willst von der reinen Software weg, aber zumindest als Übergangslösung gibt es da auch massenhaft gute Software, vieles auch gratis.
     
  12. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.07.04   #12
    SHIT... das mit der ISA/PCI habe ich überhaupt nicht beachtet!!!
    Mal sehen, wie hoch die Prozessoren gehen, die uf "ISA"-Mainboards unterstützt werden...
    Ja erstmal wird ein Software Sampler benutzt... ABER irgendwann kommt der S3000XL oder (je nach Kohle) der S2000
     
  13. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.07.04   #13
  14. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 08.07.04   #14
    Sagt mir leider gar nix, sorry... :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping