Welche Western bis max. 800 € ?

von Blumenhund, 19.02.06.

  1. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 19.02.06   #1
    Tach leud

    Folgendes :
    Mein Kumpel will sich eine Western zulegen und maximal 800€ zahlen , wobei es gut wäre etwas unter 800€ zu sein.
    Schick wären ein Cutaway und ein Tonabnehmer der nich anfängt zu brummen bzw. zu pfeifen
    Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen
    Thx a lot !
     
  2. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 19.02.06   #2
  3. Blumenhund

    Blumenhund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 19.02.06   #3
    danke schonma , wäre dennoch dankbar für mehr vorschläge ....
     
  4. Takamine

    Takamine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    17.03.06
    Beiträge:
    111
    Ort:
    ... on the highway to hell... ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 19.02.06   #4
    Takamine!!! Gute Marke für die Wünsche deines Freundes!!! Gibt verschiedene gute Modelle für den Preis, auch mit Cutaway- und die Tonabnehmer sind eigentlich ganz fein! (..und der Sound erst....)
    www.takamine.de - geh da mal gucken!!!
    Epiphone hat auch ein superhübsches Teil in ihrer Electric-Acoustic- Collection!! Nääämlich das hier: http://musikundtechnik.de/Epiphonemenu_23.html?menuks=23&proid=3006
    Die kostet rund 380€- hab mal eine ähnliche von Epi probiert, die sind ganz brauchbar, auch die Tonabnehmer.
     
  5. DeFender06

    DeFender06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Heringen/Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #5
    würde dir ne Fender Stratacoustic oder Telecoustic empfehlen, super qualität.
    mit Fishman 4 Tonabnehmer, hört sich verstärkt auch super geil an...
    kosten für Strat oder Tele bei Thomann:270€
     
  6. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 21.02.06   #6

    Die Teile sind überhaupt nciht mit einer normalen Western zu vergleicehn und gehen auch in eine sehr sehr eigenwillige Richtung vom Sound und vom Spielgefühl her. Über die Verarbeitung will ich nun mal nicht sprechen:o
     
  7. DeFender06

    DeFender06 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Heringen/Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #7
    vom spielgefühl her ist sie schon nen bisschen eigenwillig, aber wenn de dich erst ma drann gewöhnt hast läst sie sich leicht spielen...
    und über die verarbeitung kann ich mich überhaupt (zumindest bei der stratacoustic) nicht beklagen!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping