Welche Westerngitarre bis zu €400 ist die Richtige für mich?

von Dan_The_Man, 25.03.08.

  1. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #1
    Hallo liebes Musiker-Board,

    ich bin nun schon seit längerem auf der Suche nach einer Westerngitarre mit Cutaway und Tonabnehmer.

    Heute im Musikgeschäft habe ich die Baton Rouge Burnt CE angespielt:
    http://www.musikland-online.de/onlineshop_barow022778_Baton-Rouge-Burnt-CE-Dreadnought.html

    die hat mir akustisch recht gut gefallen, liegt wahrscheinlich an der massiven Decke. Leider hatte ich aus Zeitgründen nicht die Möglichkeit, die Gitarre am Verstärker zu spielen. Könnt ihr mir bitte sagen, wie der L.R.Baggs pickup ist?

    weiters hat mir der Verkäufer folgende Gitarren empfohlen, die er heute allerdings nicht auf lager hatte:

    Yamaha APX-500
    http://www.klangfarbe.com/shop/index.php?u=11115088&sh=A&w=500&a=850&p=26253

    Ibanez AEL-20
    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...ransparent-black-cherry-sunburst-p-16133.html

    könnt ihr mir vielleicht etwas zu den 3 von mir gennanten Gitarren sagen?
    Ich bin auch für andere Vorschläge offen. Wichtig ist mir vor allem ein guter akustischer Sound, verstärkt sollte die gitarre aber auch nicht schlecht klingen. Ein Cutaway sollte auch dabei sein!

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
  3. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 25.03.08   #3
    Hallo Dan,
    von den dreien habe ich nur die Yamaha APX 500 am Samstag angespielt.
    Ich fand den Klang sehr gut (etwas besser als von der ähnlich aussehenden Ibanez AEG 10) jedoch durch den schmalen Korpus etwas (unverstärkt) dünner als die "normalen" Jumbo oder Dreadnought Gitarren.
    Habe mir selbst dann die Yamaha FGX 720 SC gekauft und bin bislang sehr sehr zufrieden.
    Bilder von der Gitarre habe ich in meinem Thread.
    Vielleicht gefällt dir ja auch diese Gitarre.
    Ich stand zwischen der CPX 700 und der FGX 720 und habe mich für den Klang und daher auch für die FGX 720 SC entschieden.
    Hoffe mal dir etwas weiter geholfen zu haben.
    Gruß Despi
     
  4. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #4
    danke schon mal für die antworten!

    die fgx 720 werd ich auch mal antesten!
     
  5. Yannik

    Yannik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 25.03.08   #5
    Also, ich habe die Yamaha APX-500 angetestet, allerdings in schwarz.
    War positiv überrascht, allerdings eignet sich schwarz nicht wirklich als Farbe, da man jeden Fingerabdruck sieht.

    Hab dann die Crafter Monroe-77 für ca. 469€ angetestet und die hat mich dann so umgehauen, dass ich das Modell das sie da hatten, gerade mitgeholt habe. :D
     
  6. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.08   #6
    werd auch mal schauen, ob ich da meine finger dran bekomme um die zu testen, danke!

    beim durchsuchen des Forums habe ich bis jetzt immer gelesen, dass den Leuten anstatt zur APX-500 eher zur APX-700 geraten wurde, is da jetzt wirklich so ein großer unterschied?

    und kann vielleicht noch irgendwer was zur Baton Rouge sagen? gibt es andere Baton Rouge Gitarren (von denen hört man ja eigentl. nur gutes) in meinem Preisbereich, die ich antesten sollte?

    Danke
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 25.03.08   #7
    L.R. Baggs ist zumindest eine recht bekannte Marke bei A-Gitarren-Tonabnehmern, die sind im Normalfall sehr brauchbar.

    Und die massive Decke der APX-500 bringt insbesondere akustisch gespielt einen besseren Sound. Ich fürde aber eher zur FGX greifen - so eine Dreadnought ist schon sehr fein und mit einer massiven Decke bringt die akustisch einen noch merkbar kräftigeren Sound als die APX.
     
  8. phil.k

    phil.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    2.07.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.063
    Erstellt: 25.03.08   #8
    Du meinst die 700, oder? :) Die 500er hat meines Wissens eine laminierte Decke.
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 25.03.08   #9
    Ups, ja, natürlich, sorry. :rolleyes: Es ist spät XD
     
  10. Yannik

    Yannik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 26.03.08   #10
    Die sind auch in der Crafter Monroe-77 eingebaut. :D
     
  11. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #11
    nur damit ich das jetzt richtig verstehe, die APX ist keine Dreadnought?
    Könntest du mir bitte den großen Unterschied zwischen der APX 700 und der FGX 720 erklären?

    Danke
     
  12. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 26.03.08   #12
    Die APX ist gegenüber der FGX taillierter.
    Geht schon mehr in Richtung Jumbo ;)
    Gruß Despi
     
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 26.03.08   #13
    Form und Größe - die APX ist hauptsächlich auf verstärkten Sound ausgelegt, also wird der akustische vernachlässigt - die APX ist kleiner, dünner und leichter - was man eben auf der Bühne haben will, aber rein akustisch gespielt ist der Klang dünner. Die direkte Parallele ist die CPX, quasi eine größere APX mit besserem akustischen Sound. Die FGX ist eine typische Dreadnought - groß und mit vollem Sound, Tonabnehmer ist trotzdem vorhanden, kann also auch problemlos auf der Bühne gespielt werden. Sie ist eben nicht ganz so "goldig handlich" - was mir bisher keine Probleme gemacht hat. :D
     
  14. Karaya

    Karaya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.08
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #14
    In dieser Preisklasse hat die Epiphone Pr-5 CE eine massive Fichtendecke!
    Ist ne Stage Gitarre daher kleiner Korpus und dünnes Volumen.
    Ansonsten bin ich von der Gitarre überzeugt!

    Lohnt sich auf jeden Fall sie mal anzuspielen!

    https://www.thomann.de/de/epiphone_pr_5_ce_eb.htm

    Grüße
    Marc
     
  15. MaikM Guitar

    MaikM Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 26.03.08   #15
     
  16. phil.k

    phil.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    2.07.14
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.063
    Erstellt: 27.03.08   #16
    Weiß ich zu schätzen. :D

    Jetzt ist im Avatar meine Gitarre, aufgenommen von mir mit meiner Kamera... Da soll mir noch mal ein Anwalt was wollen. ;)
     
  17. MaikM Guitar

    MaikM Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 27.03.08   #17
    Die find ich auch viel schöner:D.

    liebe grüße
    MaikM
     
  18. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #18
    so um mal wieder aufs theme zurückzukommen,

    kann mir vielleicht noch irgendwer was über baton rouge erzählen? bzw eine empfehlen?
     
  19. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 28.03.08   #19
    die suchfunktion funktioniert wie folgt:

    suchen >> erweiterte suche >> schlüsselwörter "baton" >> nur thementitel durchsuchen >> suchen im forum "a-gitarren / stahl"

    das sollte funktionieren.

    groetjes
     
  20. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 28.03.08   #20
    Ein Kumpel von mir arbeitet in nem Gitarrenladen, die recht viel Baton Rouge verkaufen. Seiner Meinung nach sind die Teile für das Geld sehr ordentlich. Vielleicht schau ich heute nachmittag bei ihm im Laden vorbei und teste ein wenig...
    Ich bin ja eigentlich Basser, spiele aber in letzter Zeit viel auf meiner APX-5A, die mir sehr gut gefällt. Neulich habe ich mal im Soundland eine APX700/12 und eine CPX700 kurz getestet und fand die nicht so berauschend.
    Jetzt überlege ich mir für meine Studentenbude noch ne günstige Westerngitarre, evtl. ne Baton Rouge zu besorgen. Ich werde mal berichten, wie sich die Teile im Vergleich zu meiner APX machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping