Welchen Amp für 2. Band

von kooper, 05.02.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 05.02.05   #1
    Hallo
    ich habe 2 Bands in denen ihn Gitarre spiele. In der einen Band geht es sehr laut zu und dafür habe ich mein DSL 401. In der anderen Band spielen wir eher diszipilniert und für diese Band bräuchte ich noch einen amp. Nun wollte ich Fragen welcher Amp empfehlenswert wäre? Es sollte kein Amp sein der saumäßig teuer ist. Er sollte so um 200-250€ kosten.
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 05.02.05   #2
    Hat der Marshall keinen Volumeregler ? ;)

    Für 200-250€ bekommst du zwar einen Amp, aber wenn du den DSL 401 schon hast würde ich eine Neuanschaffung überdenken.
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 05.02.05   #3
    nen gebrauchtem VS bekommste schon für 200 (65 oder 80 watt version, ggf. sogar die stereoteile)
    die sind sogar ihr geld wert und damit wirste auch schon bisschen rocken können :great:
     
  4. 'Tallicafan

    'Tallicafan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.11.05
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #4
    warum willst dui denn 2amps haben? du kannst doch den einen für Beide nehemn? Oder ist der master volume abgebrochen? ;)
     
  5. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 05.02.05   #5
    welche musikrichtung willst denn abdecken? aber wenn du eh schon einen hast... ansonsten hat fender recht gute amps, die nicht allzuteuer sind.
     
  6. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.02.05   #6
    er hat vielleicht 2 Proberäume und will nicht immer schleppen? :screwy:
    H&K Edition Blue für etwas zivilisierteres spielen? Oder macht ihr da auch Death Metal? dann nen Line 6 Spider 112
     
  7. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 05.02.05   #7
    *sich Vorredner anschliess*

    Ja Hughes and Kettner Edition Blue is was wunderbares ;) zivilisiert aber auch wirklich ne angenehm brutal klingende Distortion wenn man will...
    Einziges Manko ist IMHO das der amp ein wenig dumpf klingt, da sägt und schneidet kein Ton... klingt ein wenig wie wenn man die Höhen um paar Dezibel runtergeschraubt hätte.
    Aber nichtsdestotrotz ein genialer Verstärker der sein Geld auf alle Fälle wert ist.
    ==> Antesten ;)
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 05.02.05   #8
    Naja aber bei nem 401er sollte das schleppen net so das Problem sein.
    ICh schleppe jede Woche mein Vh100r Top sowie mein Effektboard mit mir rum. Wer sein zeugs stehen läßt darfs sich auch nachher net beschweren das was geklaut wurde. :screwy:
     
  9. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 05.02.05   #9
    wie gesagt ich habe 2 Proberäume und noch kein auto.....also ist es umständlich 2mal in der Woche den Proberaum zu wechseln.Gerade mit den empfindlichen Röhren. Die Musirichtung ist Punk/Rock. Was ist denn der unterschied zum attax in der blauen und sibernen version? Ich habe gerade ein angebot bekommen. Es ist der Attax 50 in der Sibernen Edition.

    Ich hatte mir den Amp mal in der blauen Version für einen Gig ausegliehen. Den Clean sound fand ich okay aber die Zerre..naja ....zum Proben reicht der aber allemal
     
  10. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 05.02.05   #10
    ich hab aufm kleinen gig mal aufm 65er fender frontman gespielt. also laut wars allemal fürs proben reichts auch.. wenn dir die zerre net gefällt bauste einfach nen effekt vor davor. die 100 watt evrsion mit zwei 12" ist auch garnet mal soviel teurer als die 65 watt evrsion. wäre meiner meinung nach ne überlegung wert.
     
  11. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 06.02.05   #11
    Wie viel würdet ihr für einen Attax 50 silbernen Edition hinblättern?(top zustand)
     
Die Seite wird geladen...

mapping