Welchen Combo für Metal?

von Snowball, 23.03.06.

  1. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.03.06   #1
    Ich suche nen Combo fürn Proberaum, der aber auch bei kleinen Gigs mithalten sollte. Er sollte ne gute Zerre haben. Clean wird nicht gebraucht. Wir spielen so death/thrash/agressiven nu-metal. Was gibts denn da so?
     
  2. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.03.06   #2
    muss doch was geben...
     
  3. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 23.03.06   #3
    mhh du suchst also ne Metal-Combo die so richtig was her macht ? ..... versuchs ma mit Soulfly..die trifft genau das was du suchst ^^ man bin ich wieder lustig heut :D

    Was willst n Ausgeben?
     
  4. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 23.03.06   #4
    jau nen preis wäre gut....ansonsten rate ich dir im günstigeren bereich den hughes&kettner warp 7....klasse teil, gerade für die nu-metal richtung.
    gruß Philipp
     
  5. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 23.03.06   #5
    vllt guckst du dich mal bei peavey um
     
  6. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 23.03.06   #6
  7. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 24.03.06   #7
    Ja, Dein Preislimit wäre schon wichtig. Noch preiswerter als die Peavey Transtubeteile, ich schreibe bewußte preiswerter und nicht billiger, sind übrigens die Rocktron Verstärker. Da bekommst Du, wenn Du bei Ebay Glück hast einen Amp mit 120 Watt und 2x12 Speakern für um die 200 Euro. Der Distortion wird dort übrigens über die selbe Technik erzeugt wie in den Rocktron Rampage Fußpedalen. Der cleane Sound der Amps ist übrigens auch sehr warm und nicht so steril wie bei den meisten Transitoramps.
     
  8. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.03.06   #8
    Also ich wollte so um 300 Ocken ausgeben. Der Peavey Bandit und die Line 6 Spider II 112 wurde mir schon empfohlen. Was könnte ich denn da noch so anspielen gehn?
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.03.06   #9
    imho reicht beim bandit die zerre nich und der spider klingt einfach nur fürchterlich. n cube 60 wär vielleicht was oder n dicker vox aber die kosten beide n kleines stück mehr. alternative wär n 100er marshall valvestate von ebay aber da wird dir die zerre auch nich ausreichen.
     
  10. axelf42

    axelf42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    551
    Erstellt: 26.03.06   #10
    Mit den Anforderungen und dem Geldbeutel: Eindeutig Bandit!

    @evil: Ich habe das Teil selbst einige Zeit gespielt und muß sagen, dass Einzige worüber ich mir überhaupt keine Gedanken machen würde ist die Zerre.

    Wenn man es darauf anlegt zerrt das Teil ohne Ende. Auch die Modern-Einstellung mit einem extrem gescoopten Sound kann gut gefallem. Problem ist dann allerdings die Durchsetzungsfähigkeit (wie immer wenn die Mitten reduziert werden).

    Ich würde ihn mir auf jeden Fall anschauen, aber bitte viel Zeit nehmen. Die Klangregelung arbeitet recht effektiv und daher kann es schon ein wenig dauern bis man die Einstellungen gefunden hat die einem gefallen.

    CU
    Axel
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 26.03.06   #11
  12. axelf42

    axelf42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    551
    Erstellt: 26.03.06   #12
    Wem wolltest Du denn in diesem Thread damit helfen?:rolleyes:
     
  13. kleelu007

    kleelu007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Österreich/Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.03.06   #13
    teste mal den h&k matrix 100
    die zerre ist geil
     
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 26.03.06   #14
    dem, der im ersten post keine preisangabe gemacht hat. die preisangabe von 300€ im post später hab ich leider übersehen
     
  15. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #15
    um etwa 300 euro wäre der crate gtx-212 auch ne gute alternative klingt ordentlich... hatten wir auch mal kurz im proberaum!
     
  16. axelf42

    axelf42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    551
    Erstellt: 26.03.06   #16
    Sorry:o
     
  17. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.03.06   #17
    Kann mir mal einer sagen, was der Unterschied zwischen dem Crate GT 212 und dem GTX 212 ist?


    edit: Da hab ichs:

    Test von www.planet-guitar.net (auszugsweise): Um Verwirrungen vorzubeugen: Trotz des X im Namen ist natürlich auch der von uns getestete Amp ein reinrassiges Mitglied der GT Familie. Durch den Namensunterschied schafft Crate Transparenz und teilt die aktuellen Verstärker, in die Non-Effect Amps der GT Modellreihe und die mit einer digitalen Effektsektion ausgestatteten Verstärker der GTX Serieein. Dabei bildet der, mit satten 120 Watt an zwei 12" Speakern bewaffnete GTX212 Comboamp die Speerspitze der Effects-Serie.


    Was bringt mir eine digitale Effektsektion konkret?
     
  18. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.03.06   #18
    ich würde mal auf effekte tippen ;)
     
  19. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 28.03.06   #19
    jop, du hast dann massig effekte integriert wie reverb, delay und chorus (digitale natürlich :D )
     
  20. Snowball

    Snowball Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.03.06   #20
    Also ich benutzte für die Mucke (würd ich als Death Metal beschreiben), die ich grade mit meiner Band fabriziere, eigentlich kaum Effekte. Das lohnt sich also für mich nicht so wirklich. Würdet ihr mir eher zum Peavey Bandit oder zum Crate GT 212 raten? Die kosten ja beide das Gleiche.
     
Die Seite wird geladen...

mapping