welches Export?

von drobei, 26.03.05.

  1. drobei

    drobei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    28.03.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #1
    hi leutz ich bin ein Anfänger und möchte mir ein pearl export holen..
    könnt ihr mir eins empfehlen?ich wollte so rock metal so was spieln
    es sollte aber schon ne 22" bassdrum haben
     
  2. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #2
    Kommt halt draufan wieviel du ausgeben willst
     
  3. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 26.03.05   #3
    Am besten ein gebrauchtes altes für wenig Kohle (sofern du nicht so viel hast). Wenn du ein Lack Finish möchtest dann kannst du schon mal 999€ ausgeben ansonsten kostet es um die 750€ (mit Folien Finish). Der Klang ist in etwa gleich.
    Lack = ELX
    Folie = EX

    Gebrauchte ältere Exports (welche trotzdem gut klingen!) bekommste mit Becken oft schon um die 400€ rum.
     
  4. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 27.03.05   #4
    Mag kein Export!

    Gibt´s von Pearl kein gescheites Pils? :rolleyes::D

    *indeckunggeh*
     
  5. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 27.03.05   #5
    Ich glaub wir brauchen hier echt mal nen festen Drumforum-Mod :D
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 27.03.05   #6
    Was für Drogen hast du? Die will ich auch haben! :great:

    PS: Wayne 4 Mod! :D
     
  7. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 27.03.05   #7
    Lava, kennst du etwa kein Export?? :D
    Wenn schon, sollte Pearl Kölsch herstellen :rolleyes:

    (oder auch ALTBIER, aber damit mache ich mich eh nur unbeliebt bei den Kölnern hier ;) )
     
  8. bazo

    bazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #8
    Guter Thread... wollt ich auch schon fragen:
    Wie lauten die Pearl Serien die so um die 500Euro kosten? Mehr kann ich leider nich losmachen.
    Danke

    bazo
     
  9. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 27.03.05   #9
    Ich glaube die Pearl Sets um 500 Euro heissen: - Gebrauchte Exports - :rolleyes:
    Auf´m Neu-Sektor gibts dafür wohl lediglich Pearl Forum oder so ähnlich. (Sind aber nicht grad die schlechtesten Anfänger-Sets)
     
  10. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 27.03.05   #10
    Sagt mal Leute: Gibt´s denn für euch immer nur Pearl oder Tama??

    Es gibt auf der Welt so viele gute Schlagzeugmarken.....
     
  11. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 27.03.05   #11
    Wenn er halt gezielt danach fragt.....
    und auf dem Einsteiger-Sektor bieten die von dir erwähnten Massenhersteller nun mal eine wirklich akzeptable Qualität für´s Geld.
    Viele alteingesessene Hersteller von Qualitätsschlagzeugen haben den Einsteiger-Sektor jahrelang eher stiefmütterlich behandelt und kämpfen nun verzweifelt um Marktanteile, weil eben viele Leute eine unerfindliche Markentreue entwickeln und nachdem sie sich auf einem Export oder Rockstar die ersten Blasen gespielt haben auch später bei der gleichen Marke bleiben.(dann halt in den gehobeneren Varianten) :(
     
  12. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 28.03.05   #12
    Na dann bin ich eine Ausnahme :great:
    Sollte ich mal irgendwann soweit sein das ich ein besseres Set brauche (wobei mein Export auch Gig tauglich ist! beaupte ich einfach mal :D ).
    Dann werde ich denke ich mal bei anderen Herstellern die Dinger anspielen. Bei Musik-Schmidt in Frankfurt hat mir ein DW sehr gut gefallen leider zu teuer.
     
  13. Ceifer

    Ceifer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Wenn ich das wüsste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #13
    Natürlich gibt es nicht nur Tama und Pearl :D Aber wenn wir schon bei Preislaeistung gut sind sollten wir Sonor net vergessen die machen klasse drumsets:great:
     
  14. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 28.03.05   #14
    Ich denke, bazo meinte die "Pearl Target" drums, die es, soweit ich weiß, bei Musik-Service auch zu kaufen gibt.

    Wie die sind kann ich nicht sagen, aber im Forum hier wurde schon öfters davon abgeraten, und außerdem wird für 500€ immer wieder das Basix Custom empfohlen. Sind bloß keine Becken bei...
     
  15. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 28.03.05   #15
    Sich ein Anfängerset neu zu kaufen ist sowieso schwachsinn. Auf alten Rädern lernt man das fahren! Holt euch ein älteres sonor (Force 2001, Export, ...) gebraucht mit einfachen Becken für 300-400€ die gibts häufig in Online Inseraten (ebay kann man oft vergessen weil da zu viele suchen und so der Preis zu hoch geht).

    Diese Sets klingen mit guten Fellen richitg nett. Für Leute mit schwachem Budget die beste Lösung vor allem da man so ein Drumset dann auch wieder mit Becken für fast den selben Preis verkaufen kann wenn alles in Ordnung ist. Ein neues Set wirst du nie für den Einkaufspreis los. Und gebrauchte und alte Sets verlieren ihren Klang nicht!
     
  16. bazo

    bazo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #16
    Klar such ich ein gebrauchtes...
    Hatt ich das nich erwähnt :) ?
    Was gibts denn sonst noch so alternative Drumsets außer Tamas und Pearls...
    Dachte auch, da lieg ich gut, als Einsteiger... Die klingen nach 5 Jahren immernoch gut.
    Sonor Drums sind doch im Preis /Leistungsverhältnis teurer oder seh ich das falsch?
    Ums nochmal klarzustellen : Suche ein GEBRAUCHTES Export ... Gerne auch mit Becken..

    bazo
     
  17. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 28.03.05   #17
    also das n sonor im preis/leistungsv. eher teuer ist denke ich nicht. ich hab mein 2003er set gekauft weil es mir gefallen hat und das ganze für 690€ und ich finde das es das set wert war..
     
Die Seite wird geladen...

mapping