Welches Interface soll ich nehmen?

von Offspring, 27.02.08.

  1. Offspring

    Offspring Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 27.02.08   #1
    Hi!

    Ich möchte mir ein Firewire Interface anschaffen und weiß nun nicht, ob es sich lohnt, ordentlich Geld auszugeben oder ob ein 400€ - Firepod ausreicht.

    Als teurere Alternative des "PRESONUS FIREPOD", welches ich mir anfangs kaufen wollte, habe ich nun das "MOTU 2408 MK III MIT 424 PCIEXPRESS" gefunden. Das hat gleich ne PCI-Xpress Karte dabei, kostet aber auch fast 1000€.

    Soll ich lieber zu der teuren Variante greifen, oder reicht das Firepod qualitätsmäßig aus?!

    Da jetzt sicher die Frage kommen wird "was für Qualität willst du denn haben", beantworte ich sie gleich ganz einfach mit: "Ein klarer, rauschfreier Sound". :rolleyes:

    Gruß
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 27.02.08   #2
    Gut, wo das nun schon geklärt wäre, kommt dann halt als nächstes die Frage, ob das interface auf immer und ewig im Studio an diesem Rechner bleiben soll?

    Gemessen an der Übertragungsratendiskussion von letztens wäre es ja mal interessant, wozu man sich ein PCI-ex interface kauft, wenn die Wandlereinheit ja doch mit einem niedrigeren Protokoll angeschlossen wird. Ich weiß zwar nicht, wieviel das "Audio-Wire" von Motu macht, habe aber den Verdacht, daß es nicht bedeutend mehr als ein firewire 800 sein wird....


    Meine Ohren sagen, daß die Motu-Wandler besser sind, als die vom presonus. Allerdings bin ich der Meinung, daß da für deine Zwecke das 828 MK2(firewire) auch ausreichend wäre.
     
  3. Offspring

    Offspring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 27.02.08   #3
    PFEIFE! my Friend, du bist mir auch immer auf den Versen ;) .

    Ich denke dass das MOTU Interface an PCI-Xpress direkt angeschlossen wird. Ich glaube, dass ist irgendwie besser für die Zukunft als Firewire., obwohl das ja auch noch relativ neu ist.
    Viele sind auch der Meinung das Recording-Hardware nicht in einen PC gehört, sondern immer außerhalb wegen möglichen Störgeräuschen.

    Ich wollte schon gleich etwas gutes haben, jedoch habe ich auch vor bei Erfolg und Geld mich irgendwann nochmals aufzurüsten.
     
  4. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 27.02.08   #4
    Nun gut, aber meine Frage hast du trotzdem nicht beantwortet. Ich hab leider auch mit Suchen nirgedwo die Datenrate von Motus Audiowire herausfinden können. Fakt ist aber, daß es auf keinen Fall an PCI, geschweige express heranreicht.
    Wozu dann das ganze?
    Nur um 4 Einheiten über eine Karte syncron betreiben zu können?
    Dafür gibts durchaus noch andere Möglichkeiten, sei es das schnöde Wordclock.
    Ich will dir nicht das Teilchen madig machen, aber irgendwie fehlt mir der Sinn in der Anordnung.

    Nebenbei, solltest du evtl. ein Erweitern mit anderen Motu-interfaces im Sinn haben, probier das vorher gründlich aus! Ich hab da mit dem 8pre interessantes erlebt...
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.02.08   #5
    das 8pre ist leider anfällig aber auf der anderen seite auch das einzige motu, mit dem es diesbezüglich probleme gibt - nach meiner erfahrung.

    über die datenraten der internen motus würd ich mir kein großes kopfzerbrechen machen. es reicht ;-)

    ich würd RME noch in die engere auswahl mit reinnehmen und presonus rauswerfen. man hört immer wieder von problemen beim monitoring.
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.02.08   #6
  7. Offspring

    Offspring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 28.02.08   #7
    Piesaken will er mich ;) .
    - wie dumm von mir, dass ich die Ironie nicht in deinen Worten fand. :rolleyes: Mittlerweile habe ich mich auf jeden fall für ein Firewire-Interface entschieden. Nur welches ist nur noch die Frage. Das Firepod ist eigentlich ziemlich geil.
    Erläuter mal bitte dies bezüglich genauer, was du damit meinst! Also - was für Probleme treten beim Monitoring auf?!
    Sind die anderen Möglichkeiten denn kostengünstiger bei gleicher Qualität.

    Ich kam auf das MOTU eigentlich nur, weil ich auf der Suche nach dem heiligen Recording-Graal, ein paar Webseiten von mittelklassigen Tonstudios besucht und festgestellt habe, dass viele das "MOTU 2408 MK III MIT 424 PCIEXPRESS" benutzen. Und da es schonmal in meiner Preisklasse ist, dachte ich mir "das kann doch nich verkehrt sein".
     
  8. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.02.08   #8
    Wie schon geschrieben, von den Wandlern und der Ausstattung her ist Motu auf jeden Fall zu empfehlen.
    RME hält halt seit Jahren den ersten Platz in Qualität und Stabilität, da muß man nicht sein interface mit Fremdtreibern befeuern, wenn Steinberg mal den Sequenzer erneuert......
     
  9. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.02.08   #9
    such dir etwas aus, was dir gefällt ;-)

    absturz des control panels
    kein CP bei zugriff auf den treibern einer asio-anwendung
    crash ab einer gewissen anzahl aktivierter kanäle inkl. monitoring
    plötzliches reseten der routing-einstellungen beim monitoring

    alles schon gehört von leuten, bei denen ich weiß, dass sie ihren rechner sauber halten und im zweifel nicht selbst die ursache des problems sind.

    das kurze statement von Pfeife kann ich nur bekräftigen (und meines wiederholen :D )
    Multiface könnte die z.b. gefallen; vielleicht auch ein internes HDSP mit wandlern deiner wahl.
     
  10. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.02.08   #10
    Stimmt, bei RME ginge ja auch intern.....:D
     
  11. Offspring

    Offspring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 28.02.08   #11
    Das hört sich an, als wäre das Ding absolut zu nix zu gebrauchen. Die Tests und Kritiken im Internet sind ziemlich gut.
    Das Firepod bekommt so um die Note 2,3.
     
  12. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.02.08   #12
    naja, ist ja nicht der dauerzustand - aber alles schon passiert.

    ich würde halt den möglichen problemen lieber keine chance lassen und ein internes interface kaufen / eines mit PCI oder PCIe anbindung. über probleme mit FW-interfaces findet man genug, wenn man ein wenig sucht.
    dazu zu sagen wäre allerdings noch, dass ich mit RME und MOTU FW-interfaces selbst noch nie probleme hatte. trotzdem -> intern wäre meiner erste wahl, wenn möglich.
     
  13. Offspring

    Offspring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 28.02.08   #13
    Das ist doch mal ein klares Wort. (Wenn es nur immer so einfach wäre)

    Mal nebenbei:
    So gehts immer in diesem Forum zu:
    Man fragt: "Soll ich A oder B nehmen?"
    Antwort: "Kommt ganz auf C und D an, und wie siehts eigentlich mit Q aus? Um nicht zu vergessen, dass S ganz von D abhängt, was wieder mit C zu tun hat."
    :screwy:

    ist aber net bös´ g´meint
     
  14. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.02.08   #14
    nunja,... liegt in der natur der sache ;-)

    aber wenn du klare aussagen magst:
    RME ist allerdings mehr als zurecht zusätzlich eingeworfen worden.
    RME oder MOTU und du kannst nicht allzuviel falsch machen.
    intern vor extern.
    wandlungsqualität hin oder her (ja, klar gibts unterschiede) - im homerecording-sphären entscheiden meist musikalische performance, mic, micposition, raum, preamps, mixing-skills, etc.. aber selten die wandlerqualität.

    für die "ich schmeiß noch das in den topf"-verfechter:
    sollte es extern werden (müssen) -> 828 MK III kommt / ist schon da. zusätzlich features bei monitoring machen es am papier zu einem sehr interessanten interface.
     
  15. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.02.08   #15
    Ist dann eine Creative-PCI besser als ein fireface? :rolleyes:


    Ist ja gut, ich hör ja schon auf......:D:D:D:D
     
  16. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.02.08   #16
    :-D
    ja, so in etwa war's gemeint ;-)
     
  17. Offspring

    Offspring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 28.02.08   #17
    Ich weiß nicht... ich fühl mich hin und her geworfen... nehm ich nun das firepod oder das motu... da muss ich wohl noch ein paar nächte drüber schlafen.
    Ich wollte mir noch zusätzlich ein paar kabel kaufen und n patchbay und n throncase.

    mal sehen... .
     
  18. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.278
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 28.02.08   #18
    Mir persönlich liegen ja mehr so die Geräte, wo man auch mal 'nen Knopf zum drehen in der Hand hat.
     
  19. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.02.08   #19
    Ich seh schon, du hast was gegen RME - auch in Ordnung ;-)

    Zwischen MOTU und Firepod wäre für mich die Entscheidung klar: MOTU
    Firepod wäre allerdings u.A. schon allein wegen "nur 8 Kanäle" draussen :-)
     
  20. Offspring

    Offspring Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    89
    Erstellt: 29.02.08   #20
    njoar, für die zukunft ist das sicher nichts, womit man arbeiten kann, aber 8 Kanäle ist doch genau richtig um ein standart drumset abzunehmen.

    Würdest du das Interface über ein Mischpult (z.B. das Yamaha MG 32) laufen lassen, oder lieber im PC mischen?
    Ich dachte mir: Mikro - XLR-Eingang des Mischpults - Klinkenausgag des Mischpults - Klinkeneingang des Interfaces - Firewire zum PC.

    Wäre das so richtig? :confused:

    Wäre evt das "MOTU 828 MK II USB 2.0" mit 2.0 USB auch gut? Die Firewire Variante ist gleich 300€ teurer.
    [​IMG]
    Das hätte auch 10 Analoge Ein- und Ausgänge... .
     
Die Seite wird geladen...

mapping