Welches Mischpult

von Dear Prudence, 03.10.06.

  1. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Hallo liebe Forengemeinde :)

    Ich bin fast täglich am lesen und lernen hier, jetzt hab ich aber mal ne Frage..

    Für unsere Band suche ich ein neues Mischpult.. Derzeit steht ein altes Behringer Eurorack 2004a in unserem Proberaum.. Ich bin nicht wirklich zufrieden damit..

    Wir sind eine 3-Mann Band (vielleicht kommt mal ein Vierter dazu)
    Musik machen wir sowas (eigener Song)

    Die Frage ist, mit welchem Mischpult wäre uns am besten gedient, wenn wir es vorallem LIVE einsetzen und vielleicht mal zum recorden brauchen für DEMO CD oder so.. Hab mich ein bisschen umgeschaut, spontan sind mir diese aufgefallen:

    Soundcraft EPM 8

    Soundcraft FX 8

    Yamaha MG 16/6FX


    Effektgeräte haben wir folgende:
    Lexicon MPX110
    Korg SDD-1200 (altes dual-delay gerät aus den 80ern)

    Wobei sich die Frage stellt, ob wir überhaupt im Mixer integrierte Effekte benötigen..


    vielen Dank
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.10.06   #2
    Ich habe genau diesen Mixer auch im Proberaum und ihn auch öfters zum recorden benutzt ,was genau gefällt Dir denn nicht an dem Mixer.
    Mit den genannten Kandidaten machst Du aber keinen Quantensprung,mit den Soundcraft nicht weil die von der Zahl der Anschlüsse zu gering sind und mit dem Yamaha nicht weil sich das qualitativ nicht so bemerkbar macht.
     
  3. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 03.10.06   #3
    Für einen wirklichen Schritt nach vorne musst Du schon so in die Klasse Mackie Onyx oder A&H Wizard gehen, wobei on the road sicher der Wizard die bessere Wahl ist.

    der onk
     
Die Seite wird geladen...

mapping