Wer hat ein ZILDJIAN 22" K-CUSTOM HIGH DEFINITION RIDE in seinem Set?

  • Ersteller paul980
  • Erstellt am
P
paul980
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
54
Kekse
0
...und kann darüber berichten?
Die Soundfiles auf der Zil-HP hören sich klasse an.
Überlege mir das Teil ins Set zu holen.

SET bisher:
Zildjian 13" K-Custom Dark Hats
Zildjian 15" K-Custom Dark Crash
Zildjian 17" K-Custom Fast Crash
Zildjian 11" Oriental Trash Splash
Zildjian 20" Oriental Crash of Doom

...würde dann mein Sabian XS-20 20" Medium Ride aus dem Set schmeißen...das passt definitiv nicht zum Rest. ;)
 
Eigenschaft
 
Ich habe eines. Es ist aus der älteren Generation, daher wohl noch etwas knackiger als die jüngeren. Steht auch bei Zildjian so, dass sie die neuen etwas leichter produzieren, also meines is auf jeden Fall ein tolles Teil. Schön definiert, trotzdem keine Pingschleuder, tolle Bell. Aber wie gesagt, es ist ein älteres, also etwas schwerer als die Jüngeren. Auf jeden Fall tolles Allroundteil...
 
Allround ist gut! Hatte zuletzt das 21" Sweet Ride getestet, aber das ist viel mehr ein Crash als ein Ride...war daher in meinem Set nicht so gut aufgehoben, da mir ein ordentliches Ride fehlt...feine Crashes gibts da ausreichend. ;-)
Naja, werde es mal antesten...was mich interessiert ist das "Rauschen". Angeblich soll es in Richtung der Constantinoples gehen ohne zu sehr jazzig zu sein.
War zuletzt auf einem Konzert, da hat der Drummer mit 2 Constantinoples gespielt und die haben mich mit ihrem rauschenden Klang umgehauen. Da ich aber mehr Rock als Jazz spiele, ist ein reines Constantinople wahrscheinlich nicht angebracht.
 
Ja, solltest Du Neukauf in Betracht ziehen, dann hör Dir das auf jeden Fall vorher an, weil Du ja dann vermutlich eines aus der neuen Produktion erwischen wirst.

Würde aber vielleicht auch noch mal diverse andere antesten... K, K heavy, A custom ping vielleicht...
 
Hallo!

Ich habe dieses Ride schon öfters bei einem Bekannten gespielt. In dieser Liga ist sowieso jeder Kommentar subjektiv und Geschmackssache. Für mich ein warmer, dunkler, definierter Ride-Sound der Extraklasse, macht mächtig Stimmung.
Sehen lassen kann sich aber auch der Preis, da sollte man unbedingt ausgiebig ausprobieren und sich danach sicher sein, dass man das Richtige gekauft hat.

Grüße, Stoamandl
 
also, ich hatte kürzlich ein ähnliches problem. alle dunklen k custom ung k sounds am set (i love it) aber das passende ride (k pre aged light) zwar wunderschön im sound aber zuuu rauschig und zu wenig definiert..

dann probiert... probiert..

a custom ping; passt überhaupt nicht zu den k sounds fand ich.. ein high definition war im laden leider nich am start... alle anderen k und k customs aber schon, alle probiert und dann absolut von einem k custom medium 20" ride hingerissen:
warme weiche untertöne..dunkel aber nicht zuu trocken und halt ein toller durchsetzungsstarker ping sound ohne ein k - typisches, hier aber sehr subtiles grundrauschen vemissen zu lassen..

würd ich bei deinem set up zumindest mal ausprobieren!
 
Vielen Dank erstmal für die Antworten und Tipps. :)
Ich habe mir jetzt mal das 22" High Definition online geordert und werde es wahrscheinlich schon morgen an mein Set "hängen" können.
Nach ausgiebigem Test, werde ich natürlich berichten...freu mich schon und bin gespannt auf den Klang des Schnittchens. :great:
 
So ist jetzt angekommen. :)
Mal eine Frage am Rande: Ist das normal, daß es so "rostige" Rillen hat??
 
Was für eine rostige Rille? :confused:
 
Wenn wir das selbe meinen ist das normal, da an diesen "rostigen" Stellen durch das Haemmern der Rohling durchschaut.
Mach mal ein Foto.
 
Hier Bilder:
 

Anhänge

  • Nov08 032.jpg
    Nov08 032.jpg
    232,2 KB · Aufrufe: 321
  • Nov08 033.jpg
    Nov08 033.jpg
    182,8 KB · Aufrufe: 234
Du, das sieht bei mir genauso aus. Das Becken ist halt mMn eben nicht komplett abgedreht, sondern nur da, wo der "goldene Streifen" ist... Das rohe ist das Ursprungsmaterial.

Korrigiert mich bitte, wenn meine Ausführung falsch war, aber Fakt ist, dass das alles ok aussieht...
 
OK, wenn das so richtig ist. Färbt aber auch ein wenig an diesen "rohen" Stellen ab.
Naja, der Sound ist auf jeden Fall umwerfend. Ist genau mein Ding!
...nur an die Optik muß ich mich noch gewöhnen. ;-)
Beim Crash of Doom sind auch ein paar solche Stellen, allerdings ist beim High Def Ride 50 % Rohmaterial.
 
Das ist wie gesagt der Rohling. Das ist normal!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben