Wert und Einschätzung von Roland E-14

von Ghoulscout, 05.09.07.

  1. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Hallo, ich habe zuhause ein Roland E-14 stehen, dass ich damals für 200 Mark mit Moreschi Ständer gebraucht gekauft habe. Der Zustand ist noch ziemlich gut. Kann mir jemand etwas zu dem Keyboard sagen und eine ungefähre Wertschätzung abgeben?

    Gruß Ghoul
     
  2. spellfire

    spellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 06.09.07   #2
    Es hat 61 Tasten - hast Du vermutlich schon gewußt.
    Es hat 8 Soundbänke zu je 8 Patches - hast Du vermutlich auch schon gewußt.
    Es wiegt 5,5 kg - ach, das weisst Du auch schon...
    Listenpreis in Japan: 63.000 Yen - wie, das ist neu? Prima, dann weisst Du ja jetzt einiges mehr über Dein Keyboard. :D
    Wenn Du japanisch lesen kannst, gibt's hier sicher viel interessantes zu erfahren. :p

    Scherz beiseite:
    Auf konkrete Fragen gibt's auch konkrete Antworten.
    Was genau willst Du denn wissen?

    Zum Marktwert würde ich sagen: um die 50 Euro sind wohl realistisch. Interessant nur für Anfänger, die mal Keyboard ausprobieren wollen.
    Ansonsten zolle ich dem Gerät volle Wertschätzung. Für damalige Verhältnisse ein gut klingendes Gerät. Besser als die damaligen PSR's in der gleichen Preisklasse. Leider keinerlei Möglichkeiten der Soundgestaltung. Noch nichtmal Modulationsrad oder -taste, Pitchbender o.ä.:(

    Nochwas: Vor ca. 10 Jahren habe ich einen 12jährigen an diesem Instrument unterrichtet. Er hat dann recht schnell wieder aufgehört. Das lag wohl eher an seinem Talent denn am Keyboard. Soweit ich weiss, war das Gerät damals gerade neu auf dem Markt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping