whammy an synthie.. geht das?

von das_neuling, 12.02.06.

  1. das_neuling

    das_neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #1
    hi leute!
    ich wollt nur mal fragen, ob es möglich is, ein whammy (von meinem gitarristen) an meinen synthie anzuschließen (yamaha s03).
    danke für eure antworten
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 12.02.06   #2
    wer auch immer whammy sein mag(vom nahmen her tippe ich mal auf ein wah-pedal)...
    generell kannst du gitarreneffekte an nen synth dranhängen, pass aber etwas mit dem pegel auf(nicht unbedingt kopfhörerausgang mit 18db anhebung auf volle elle), also langsam an den pegel rantasten.
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 13.02.06   #3
    ...und ob's klingt ist auch eine Frage. Die meisten Gitarreneffekte sind auf den relativ begrenzten Frequenzgang einer Gitarre/Amp-Kombination ausgelegt und klingen u.U. mit Keys und über PA dann furchtbar.

    Ich habe z.B. mal ein Fuzz-Pedal und ein Wah-Wah probiert - das ging gar nicht.

    Aber hier gilt wie so oft: Versuch macht kluch ;)

    Jens
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 13.02.06   #4
    Ich habe ein Wah-Wah von George Dennis im Aux2 meines Submixers (siehe http://www.george-dennis.cz/pages/fxpedals.htm) - funzt einwandfrei und klingt auch gut (vor allem bei Hammondsounds und Rhodes-Geschichten) - allerdings habe ich ein schaltbares Teil (eigentlich Bass/Git) und ich verwende mal diese mal jene Schalterstellung.
    ciao,
    Stefan
     
  5. Scontch

    Scontch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    südlich von München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 15.02.06   #5
    oder du kaufst die ein tyros da sind effekt wie wahwah schon dabei ;)
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 15.02.06   #6
    Ich wollte das auch nicht verallgemeinern. Bei mir war's ein CryBaby und das ging über die PA mal gar nicht. Über's Leslie war's schon besser, aber auch noch zu spitz. Ich weiß aber, dass es andere Wahs gibt, die für "Fullrange-Signale" besser gehen.
    Kommt aber auch immer etwas drauf an, was danach kommt: Ich denke mal, dass du das Teil dann über deine Zerre ins G4 spielst? Wenn die Zerre schon bandbegrenzt und die Speakersimu vom G4 nochmal dazukommt, dann hast du ja wieder einen gitarrenähnlichen Frequenzgang. Somit auch kein Problem.

    Fazit: Gitarreneffekte an Key-Setup - kann klingen, muss aber nicht ;)

    Jens
     
  7. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 15.02.06   #7
    Ein Whammy ist kein Wahwah sondern so ne Art Pitch Shifter Pedal. Damit verändert man die Tonhöhe.

    Weiß zwar nicht, ob das ne Rolle spielt, aber das wollte ich gesagt haben ;)
     
  8. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 15.02.06   #8
    Ja, das sollte gehen, wird aber nur bei Einzeltönen richtig funktionieren, bei Akkorden wird es schnell ein wenig atonal.

    Zum Thema Fuzz: Ich habe mal ein Big Muff hinter mein GEM Realpiano geschaltet. Das gab ein ziemliches Brett :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping