Wie funktionieren Pickups?

von bastos, 23.01.04.

  1. bastos

    bastos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 23.01.04   #1
    Hi!

    Ich als blutiger E-Gitarrenanfänger frage mich, wie eigentlich die Pickups funktionieren.

    Ist da nen Magnet und es wird bei der Schwingung ne Spannung induziert (war so das Erste, was mir spontan einfiel)? Wieviel Strom kriegt die E-Git vom Amp (wenn überhaupt)!? Kann ich mit nem Magneten da was kaputt machen?

    Fragen über Fragen...

    Gruß,
    hoschig0r
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 23.01.04   #2
  3. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.299
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.424
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 23.01.04   #3
    Deine Vermutung, dass da eine Spannung induziert wird ist richtig. Generell: Wenn sich in einem Magnetfeld eine Spule (gewickelter Kupferdraht) befindet und das Magnetfeld geändert wird (zB in dem man Eisen = Saite darin bewegt, dann wird in der Spule eine Spannung induziert. Geschieht das zyklisch (wenn die Saite schwingt), dann entsteht eine Wechselspannung, die man verstärken und dadurch hörbar machen kann.

    Dazu benötigt der PickUp idR keine Stromversorgung. Einen anderen Magneten würde ich micht mit dem PickUp in Kontakt bringen, weil dadurch unter ungünstigen Umständen die magnetische Kraft der PickUp-Magnete nachhaltig geschwächt werden kann.
     
  4. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 26.01.04   #4

    Die Gitarre bekommt KEINEN Strom vom Amp. Die Gitarre liefert nur ein Signal zum Amp hin. Es gibt zwar sogenannte aktive Pickups, welche eine eigene Stromversorgung benötigen, aber diese erhalten ihren Strom über eine Batterie, welche in der Gitarre eingebaut ist und ab und zu gewechselt werden muss.
    Die Stärke des Signals, welches die Gitarre liefert, hängt stark von den verwendeten Pickups ab. Schwache PUs fangen bei etwa 80 mV an, starke PUs liefern zum Teil mehr als 400 mV.
     
Die Seite wird geladen...

mapping