Wie funktioniert recording mit nem Drumcomputer???

von QOTSA_Lover, 22.10.05.

  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Hab im Moment noch ein Kompaktstudio mit Drumcomputer. Möchtde mir aber in nächster Zeit ein USB Interface und nen Boss Dr-3 Drmcomputer holen. Wie funktioniert das dann mit dem einspielen? Kann ich gleichzeitig meinen Drumkomputer und meine Gitarre an das Interface anschließen um die Gitarre im Takt aufzunehmen, oder muss ich über das Metronom im Cubase abrbeiten und kann erst hinterher die Drums dazu einspielen???

    Und wie funktioniert das mit dem Midi eigentlich? Dieser DR-3 läuft ja über Midi in den Rechner oder?

    Ich stell mir das im Vergleich zu dem Kompaktstudio ziemlich kompliziert vor.

    Wie löst ihr dieses Problem? oder ist es gar keins :confused: :confused: :confused:
     
  2. Rooky

    Rooky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    12.11.09
    Beiträge:
    29
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.10.05   #2
    moin,

    ich kenne mich ehrlichgesagt mit diesem usb zwischengesicht (interface) nicht aus, aber du kannst den Dr über midi laufen lassen, heißt: midi spur aufnehmen und dann die sounds aus dem rechner nehmen ( z.b. battery), was wahrscheinlich am besten klingt (wegen der sounds). git und Dr gleichzeitig sollte auch gehen, hängt von deiner soundkarte ab (git und midi aufnehmen und zu dem sound vom Dr spielen). ich mache die drums (wenn ich sie denn programmiere) im rechner (mit nuendo/ cubase sx), aber das muß letztenendes jeder selber wissen...:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping