Wie komme ich als Anfänger gut voran?

von e4gLe, 07.01.04.

  1. e4gLe

    e4gLe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    1.04.09
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #1
    Also wie ihr wisst hab ich ne A-Gitarre. Bald werde ich ne e bekommen. Ich werde dann später wohl metal/rock/grunge spielen wollen. Ich wollte nur jetzt mal fragen ob ihr wisst, welche Techniken es bei ner A gibt, die auch für später (auf der e) wichtig sind. Was kann ich machen um voranzukommen? Fingerübungen? Welche Techniken? Ihr müsst mir jetzt die Techniken nicht erklären, Stichworte oder Links zu Workshops tuns auch. Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet!
     
  2. theory

    theory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.04
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #2
    naja bei den metal sachen kenn ich mich nich so aus aber versuchs fürn anfang mal mit powerchords. wird erst schwer zu greifen sein (für mich jedenfalls jetzt spiel ich mit 11er saiten) aber danach wirste immer schneller und vielleicht hört sichs nach was an.
    nirvana ham auch so gespielt such dir mal die tabs raus und fang mit sowas an!
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 07.01.04   #3
    techniken:
    pull off/hammer on
    bending
    alternate picking
    das sind meiner meinung nach erstmal die drei wichtigsten sachen,
    also, mal abgesehen von chords und viel viel rhythmus uebungen, timing ist das wichtigste!
    lw.
     
  4. theory

    theory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.04
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #4
    rock und metal sind meiner meinung nach schwerer zu spielen als grunge. das eigentlich immer nur dasselbe. wie bei hardcore :D
     
  5. GenderBender

    GenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.04   #5
    Also vorerst möchte ich mal behaupten auch wenn du deine E hast würd ich auf der A weiter üben. Zumindest die Sachen die du von den Bünden her gut hinbekommst und zwar weil du dir einfach Extrem sauberes spielen beibringst. Auf der E hört sich schlmapiges spielen auch meist gut an. Dann wenn du noch total anfänger bist einfach mal die Ganzen Barre (oder wie man das schreibt) Griffe und dann die offenen Griffe das ist mal die Grundlage. Dann würd ich einfach mit leichten songs anfangen. Aja, und falls du das noch nicht so drauf hast regelmäßig Harmonielehre die ganzen Scalen usw....

    mfg Patrick
     
Die Seite wird geladen...

mapping