Wie sieht euer Unterricht aus?

von klabautermann, 17.02.06.

  1. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 17.02.06   #1
    (Suchfunktion benutzt, nichts gefunden.)


    Mich würde interessieren wie euer Unterricht so aussieht.

    Ist da alles strukturiert oder denkt sich der Lehrer einfach spontan aus was er jetzt beibringen sollte? Haben eure Lehrer immer das Material dabei oder krakeln sie was nötig ist, auf ein leeres Notenblatt?


    Schreibt also mal wie das bei euch so aussieht.
     
  2. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 17.02.06   #2
    Naja, ich bringe CDs mit, wir hören es uns an undprobieren zusammen alles nachzuspielen. Zum Teil zeigt mir mein Lehrer auch mal auf eigene Faust irgendwelche Leitern etc an irgendwelchen Liedern.

    m.f.G.
     
  3. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 17.02.06   #3
    ich komm da hin, sag ihm worauf ich bock hab und dann wird das gemacht
     
  4. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.02.06   #4
    @kuhfladen

    Gott segne den Faschismus!
     
  5. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 17.02.06   #5
    Mein Lehrer hat keine bestimmte Struktur es ist aber so immer das 40% Theorie 60% Praktisch
     
  6. Bayo

    Bayo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    722
    Erstellt: 17.02.06   #6
    Wir machen im Unterricht immer diverse Übungsbücher durch. Das erste war so ein Anfängerbuch, dannach kam ein Bluesrockbuch und jetzt machen wir eines über Solo-Techniken durch.
    Für zwischendurch bring ich dann immer CDs + Tabs mit und dann spielen wir das nach.
     
  7. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 17.02.06   #7
    hm? versteh ich jetz nicht... aber ich mein das is sein job mit beizubringen worauf ich lust habe.

    PS: achjoa vielleicht hab ich in meinem post zuvor es so ein bisschen aussehen lassen als ob ich keinen respekt vor meinem lehrer hätte oder so aber das is nicht der fall.
     
  8. Pee_

    Pee_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Nähe Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #8
    Also bei mir is so, das er das was nötig is immer so einfach auf nen blattkrizelt ..
    und spieln tun wir aus sonem lehrbuch " Guitar ActioN" .. :great:

    Find ganz cool so wies is !
     
  9. lovemefender

    lovemefender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Traun/Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 17.02.06   #9
    Er hat mir am Anfang Wechselschlag, Dur- und Molltonleitern (leider nur die ersten Lagen,muss mal die anderen suchen) und die Pentatoniken (alle 5 Lagen) beigebracht, dann hat er mir immer Tabs aus Liedern rausgehört. Das find ich aber inzwischen weniger interessant, denn wenn ich keine CDs dabei habe, macht er mit mir praktisch Theorie wie man Sololicks aufbauen kann und ähnliches und das find ich im Moment interessanter. (Da ich Tabs ohnehin im Internet finden kann und Guitar Pro halt eine immense Hilfe ist)
     
  10. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.02.06   #10
    Ich sag ihm welches lied ich gerne spielen würde und dann, sofernb es nicgt zu schwer ist, wird daas gespielt. Theorie erklärt er mit auch anhand der lieder.
     
  11. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 17.02.06   #11
    ich hab das problem das mein lehrer eig nur lieder mitbringt und wir die dann nachspielen oder ich welche mitbringe und er sie raushört etc aber so die ganzen scales oder tonleiter oder pentatoniken bringt er mir net so oft bei. Hab mir son buch gekauft das heißt Scales n more und da wird eben das beigebracht findet ihr ich sollte aufhörn und mit dem buch weiter arbeiten?? weil 80 euro im monat nur um lieder beigebracht zu bekommen die ich mir auch selber aus songbüchern hollen kann=?? (spiele schon seit 2 3/4 jahren)
     
  12. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 17.02.06   #12
    Bei mir ist es genau so, aber das heisst ja nicht, dass der Lehrer schlecht ist. Wie oft bei mir die Handstellung korregiert wird... also das ganze hat schon Sinn... :rolleyes:
     
  13. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 17.02.06   #13
    Nicht ganz mit dem Unterricht aufhören, anderen Lehrer suchen!

    €: Da war einer schneller, aber egal, hat ja was anderes geschrieben. - oh gott, der war ja 4 minuten schneller als ich! ich werde alt!
     
  14. klabautermann

    klabautermann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 17.02.06   #14
    Vielleicht auch erstmal mit dem Lehrer reden! :great:
     
  15. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 18.02.06   #15
    mhh. ich spiel mit meinem lehrer und dem anderen schüler in der stunde mal orientiert an der schule der rockgitarre von scheinhütte, dann spielen wir eigene übungen von ihm und gerade (nach meiner 4. stunde) haben wir angefangen stairway to heaven zu spielen, was erstaunlicherweise schon ziemlich gut geht.

    ich bin sehr zufrieden. wenn es was gibt, was wir gerne spielen würden müssen wir einfach noch die tabs mitbringen, und wenn es uns leistungstechnisch möglich ist, dann üben wir das =)

    ansonsten verhält es sich so, dass er meist den drumcomputer anschmeisst, er selber spielt die rhytmusgitarre und dann spielen ich und der andere kerl in der stunde gemeinsam die leadgitarrenstimme.
    bzw einer spielt die leadstimme und der andere ne andere rhytmusstimme...
    es variiert macht aber auf jeden fall spaß und ich hab viel lieber gruppenunterricht als einzelunterricht, einzig und allein deswegen, weil es mehr spaß macht mit anderen leuten zusammenzuspielen =)
     
  16. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.02.06   #16
    Hab leider immer nur ne halbe Stunde, die recht schnell rum geht.
    Erstma bisschen aufwärmen (Tonleitern, Skalen)+Small Talk^^
    dann was theoretisches machen (Skalen, Picking/Rhytmus, Akkorde)
    dann am aktuellen Song was machen/nen neuen anfangen (sucht er bisher aus, die Songs, aber ich könnte auch was mitbringen)
    und wenn Zeit is am Schluss noch improvisieren.
     
  17. Nachtschatten

    Nachtschatten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 18.02.06   #17
    Also bei mir, klassischse Gitarre, machen wir viel praktisch, aber auch theorie,ca. immer eine Stunde im Monat.
    Lieder bekomme ich von meiner Lehrerin, hab da schon eine ganze Mappe voll :eek:
    Unterricht habe ich einmal in der Woche, immer 45min, aber meistens machen wir 50min raus ;)
    Ist schon eine ganz gute Struktur drinne, Sie kann man nur weiterempfelen ;)

    gretz
     
  18. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 18.02.06   #18
    Meiner is eher so`n klassischer Rocker/Metaller. Steht total auf Steve Vai. Merkt man auch im Unterricht. Immer Zerre rein damit man auch ja alle Fehler hört. Nen kompletten Song ham wa bis jetz noch nitt gemacht. Und immer schön die Seiten dämpfen. Määh. Muß mir ne komplett neue Spielweise angewöhnen.

    Die Sachen die ich mitgebracht hab hatten ihm zu wenig Soli. Da steht der total drauf.
    Da ich nur alle 2 Wochen ne Stunde hab(aus Zeitgründen) komm ich natürlich nur langsam vorwärts.
    Aber: begnadeter Gitarrist und schwer o.k.
     
  19. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 18.02.06   #19
    ehrm...bei der zerre wird das eingangssignal doch verfälscht. dementsprechend hört man die fehler eben eher nicht.:D
     
  20. fgli

    fgli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    479
    Erstellt: 18.02.06   #20
    glaube das war ironisch :D

    joa.. erstma besprechen wir nochma die sachen vom letzten mal, dann wird was neues erklaert und ausprobiert ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping