wie sind denn so die AVT's von Marshall ?

  • Ersteller Tony Montana
  • Erstellt am
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
hallo will mir nen verstärker zulegen jetzt bald,wie sind den so die AVT's von marshall ? kann man die mit nem vollröhren amp in einem atemzug nennen ? hätte gerne souna ala hendrix !
 
F

FMKE

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
154
Kekse
46
Ort
Hamburg
Der AVT ist kein Vollröhrenamp! Und ist auch nicht in einem Atemzug mit ihnen zu nennen. Er hat keinen Transensound, aber irgendwie einen eigenen, der zwischen Röhre und Transe liegt.

Also ich würde lieber ein bißchen mehr Geld ausgeben und nen Vollröhrer holen.. ich hatte auch mal nen AVT.

Aber letztlich musst Du nach dem Sound entscheiden, ob er dir gefällt.
 
J

jens2901

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.159
Kekse
161
also ich finde die avt-serie geil und kann sie, wenn du nicht gleich soviel geld für röhre ausgeben willst, echt empfehlen.
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
..sehr gute Hybridverstärker .
Klingen sehr gut ...besser als manceh Volllröhrenamps.
Sehr guter Cleansound bei hohen Lautstärken
 
ratking

ratking

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.02.21
Mitglied seit
26.09.03
Beiträge
5.080
Kekse
38.168
Ort
München
Auch sehr gut und oft günstig zu haben sind die alten Hughes&Kettner Attax Hybrid-Amps ... Hab nur mal kurz nen AVT angespielt, aber fand ihn nicht wirklich besser, sprich: zu teuer. Aber konnt ihn nur recht leise spielen, kanns also nicht wirklich beurteilen ...
 
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
würde mir auch gerne nen vollröhren amp kaufen weiss aber nicht welchen ich nehmen soll,es gibt so viele modelle ich mag den red hot chili peppers sound ! und hendrix sound find ich auch cool, hab gehört der jcm 800 soll da ganz gut sein ! ich kann sie leider nicht antesten die amp's da sie nicht mehr im laden stehen. wollte was bei ebay ersteigern was meint ihr so dazu ? könnt ihr mir was empfelen ?
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
mhm .. Jimmi hendrix RHCP ---> MArshall :D
JCM 800 und JCM 900 würde ich noch am ehersten mit dem Hendrix/RHCP sound vergleichen :)
 
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
meinst du echt ? oder hast du ne bessere idee ? wie ist den der jcm 2000 ?
 
the_paul

the_paul

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.19
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
2.987
Kekse
1.868
Ort
SU
marshall hat ein eigenes hendrix 50W topteil namens MR-1987X im angebot. kostet ca. 1250 EUR.
 
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
1250 € im angebot ? ich will was gebrauchtes haben ! zahl höchstens 1000 für top mit box !
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.253
Kekse
18.990
1000 für top mit box?? dafür bekommst du nen gebrauchten jcm 800 und ne marshall box bei ebay. und damit hast du den hendrix / rhcp sound!!
 
I

InFlame

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.10
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
1.824
Kekse
0
Tony Montana schrieb:
meinst du echt ? oder hast du ne bessere idee ? wie ist den der jcm 2000 ?

hab den JCM 2000 TSL-601 combo ...
klingt sehr anders als die Vorgänger (JCM 900/800)...jedoch
haben sie nich alle makanten Marshall-Eigenschaften ...
Für Hendrix/RHCP würde ich sie nicht verwenden :|
Der Clean Kanal is sehr dominant .. klingt extrem Röhrensoundmässig
..vergleiche den eher mit (die Toten Hosen)
also für ältere Sound (Hendrix...) kann ihc dir JCM 2000 Modelle nicht empfehlen ;)
 
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
ich glaub ich tendiere immer mehr zum jcm 800 !
wo ist denn der direkte unterschied beim jcm 800 und 900 ?
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.253
Kekse
18.990
1.) das alter
2.) beim jcm 900 wurden überwiegend dioden eingesetzt, um den ton zu verzerren. die röhren wurden zwar zur verstärkung genutzt, ein reiner vollröhrenamp war es jedoch nicht.

er hat auch nen koprimierteren klang. die jcm 800 haben den traditionellen crunch sound und sind eigentlich perfekte traditionelle metal amps, klingen auch geil, wenn du sie mit nem zerrer bosstest
 
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
also fazit der 800ter ist einfach cooler oder ? ich hab gesehen das es vom 800ter auch noch jede menge verschiedene modelle gibt ? auf sollte ich da denn achten ?
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.253
Kekse
18.990
es gibt vom 800 viele modelle. sie unterscheiden sich hauptsächlich in kanalzahl ( ob 2 oder einkanaler ) und wattzahl. mit den 800ern kenn ich mich nicht soo sonderlich gut aus, aber die besten sind der 2203, 2210 und 2205 ( glaub ich zumindest, daß das so die modellbezeichnungen waren. die letzten beiden ziffern auf jeden fall, bei den ersten beiden bin ich mir net sicher

[edit]

er ist nicht cooler, er hat einfach nur ein anderes klangbild
 
T

Tony Montana

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.03
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
72
Kekse
0
dank dir ! hast nicht zufällig einen zu verkaufen :)
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.253
Kekse
18.990
hehe....nein, hab ich net =D tut mir leid =D

[edit: teil gelöscht. war im falschen thread!!]
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.253
Kekse
18.990
der wurd nachträglich modifiziert. bei solchen teilen würd ich ein bißchen vorsichtig sein!!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben