Wieviel bezahlt ihr für eure Unterrichtsstunde?

von strato1990, 11.07.08.

  1. strato1990

    strato1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 11.07.08   #1
    Hey,
    mich packt doch langsam das Verlangen wieder mit den Drums anzufangen,nachdem ich im sehr jungen Alter damit aufgehört hatte und jetzt eigentlich nochmal bei 0 durchstarten muss.

    Jetzt wäre es wichtig für mich,dass ich weiß,wieviel denn eine Stunde so bei euch kostet und wo man vielleicht fähige Schlagzeuglehrer in der Nähe von Peine(durch die Schule ist Hannover ebenfalls möglich) findet.

    MfG
    Strato
     
  2. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 11.07.08   #2
    also ich bezahl 15€ für ne halbe stunde, ist aber auch ein sehr guter lehrer, der unterricht bringt ordentlich was
     
  3. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 11.07.08   #3
    Ja, das zahl ich etwa auch. Ist normal wenn du es bei einem Professionellem Lehrer machst, denke ich.
     
  4. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 11.07.08   #4
    Jo, ich auch...
     
  5. strato1990

    strato1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 11.07.08   #5
    klingt ja nach einem Standardtarif.:p
    Hat denn jemand im Raum Hannover Unterricht und kann jemanden empfehlen?
     
  6. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 11.07.08   #6
    den thread gabs schon ma. und besonders viel bringen tut er auch nicht.
     
  7. strato1990

    strato1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 11.07.08   #7
    Na ja,dir vielleicht nicht unbedingt,aber ich habe jetzt einen ungefähren Überblick mit was für Kosten ich rechnen muss.
    Aber trotzdem Danke für deinen konstruktiven Beitrag.
     
  8. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.07.08   #8
    20€ 45min (wird aber meist länger)
    kann ich mir nur alle 2 wochen leisten
     
  9. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 11.07.08   #9
    bei mir sinds 80 - 90€ (bin mir grad nich sicher) bei der MusicAcademy in Regensburg. Da bekommt man aber wirklich professionellen Unterricht :)

    @jordan: Naja, sinnvoll ist es schon, wenn man feststellen will ob man über den Tisch gezogen wird ;)
     
  10. strato1990

    strato1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    204
    Erstellt: 11.07.08   #10
    auf welche Zeit pro Monat bezieht sich das, bzw. wieviel pro 30-45 min?

    Ich werde die Tage bei einem mir öfters empfohlenen Schlagzeuglehrer anrufen,der im Musikgeschäft meiner Stadt unterrichtet und da wollte ich nicht ganz planlos vor dem stehen,wenn der mir dann seine Preise auflistet.
    Klar ist mir qualitativ guter Unterricht wichtig,aber ich habe ja noch andere kostspielige Hobbies.
     
  11. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 11.07.08   #11
    Ich habe, als ich noch unterricht hatte 75 EUR mit Monat bezahlt und hatte 1x die Woche für 45 min Unterricht. Wenn Bedarf bestand konnte ich ohne etwas draufzuzahlen Samstag mal Unterricht haben. Habe bei einem richtig guten Lehrer Unterricht gehabt, er hat nicht nur alle Stile gut beherrst, sondern war auch menschlich vollkommen in Ordnung. Der Unterricht hat immer Spaß gemacht und hat, wenn ich besser geübt hätte, auch gut was gebracht. Er hatte lange Jahre studiert und war sogar im Tonstudio nebenbei Tätig und hat Leute wie A-Ha schon aufgenommen. Also er hatte definitiv Ahnung, von dem was er macht. Das ganze war in Wolfsburg in der kleinen Musikschule Musicus.

    Jeder, so wie auch Musicus bietet Probeunterricht an. Da habe ich für einen Monat dann 40 DM bezahlt hatte 4 Schnupperstunden. So ein Angebot hat eigentlich jede vernüftige Musikschule.
     
  12. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 11.07.08   #12
    es hat aber meiner meinung nach keine aussagekraft da es davon abhängt von wem du unterricht kriegst und ob du zu hause oder in der musikschule unterricht kriegst.
    aber ok,deine sache :)
     
  13. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 12.07.08   #13
    rechne so mit 20-25 euro für 45min/1x woche...[privatunterricht]

    gute lehrer/innen bzw.schulen bieten probestunden an,da solltest du nicht nur auf den preis schauen sondern auch darauf achten,dass es menschlich stimmt/du ein gutes gefühl hast,-]

    grüsse bece
     
  14. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 12.07.08   #14
    Phil Maturano war letztens wieder im Lande und ist Gastdozent im Drummers Institute in Düsseldorf.
    Habe mir eine Einzelstunde bei ihm genommen. Da habe ich 45,00€ für ne knappe Stunde (55min.) gezahlt. :D
     
  15. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 13.07.08   #15
    Sorry hatte ich vergessen. Meine Angabe bezog sich auf wöchentlich 45 Minuten, der Preis dann monatlich (also 4x 45 Mins) :)
     
  16. wudu

    wudu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.11
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 14.07.08   #16
    ich zahl 30€ pro volle stunde.
    hab aber auch schonmal 80 für eine gezahlt :-O hat sich aber gelohnt.
    Grüße
     
  17. Turisas

    Turisas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.08
    Zuletzt hier:
    17.02.10
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 16.07.08   #17
    10€/60Minuten ...

    ist ein guter kumpel von mir, der schlagzeug studiert hat, sonst wären es iwie so 15€/45Min
     
  18. Pate93

    Pate93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.09
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.09   #18
    Thema zwar schon ziemlich alt aber man kann ja trotzdem noch mal posten^^

    Also ich bezahle 69 Euro for denn ganzen Monat beinhaltet jedewoche 30 Min bis auf eine Woche wo dann ne stunde ist

    Ist das ein guter preis?
     
  19. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.06.09   #19
    musst du die ferien durchbezahlen?

    sind 2 drumsets vorhanden? (ist meist produktiver, da dein lehrer mit dir spielen kann)

    ansonsten ist das ein normaler musik-schulen preis. für die modern music school hatte ich das mal durchgerechnet, da kam ich abzüglich der ferienzeit auf nen stundenpreis von rund 42 euro, wenn ich mich recht entsinne...

    ob dieser unterricht "besser" ist, als bei einer privatperson, die pädagogisch und musikalisch was drauf hat und nur die hälfte kostet... sei dahingestellt ;)
     
  20. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 23.06.09   #20
    Vergleich doch mit den Vorpostern. ;)

    Es hört sich so an, als hättest du an einer Musikschule unterricht. D.h. der Preis ist vollkommen ok. Wenn man überlegt, dass du quasi 2x 30 Minuten und 2x 45 Minuten hast, kommt das z.B. mit meinem damaligen Unterricht ungefähr hin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping