Wieviel Watt brauch man min. Openair und ca. 1000 Leute

von agentsmith1612, 03.04.05.

  1. agentsmith1612

    agentsmith1612 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.05   #1
    Die Frage ist ja eindeutig. Wieviel Watt brauch man mindestens. insgesamt im Openair 1000 Leute zu beschallen?

    Edit: Sorry für falsche Überschrift, aber ich muss die Zahl naher korrigieren.
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.04.05   #2
    falsche frage, setzen 6
     
  3. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.05   #3
    Was soll das denn heißen?
     
  4. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 03.04.05   #4
    Naja, 2000000Watt bei Raveland Boxen(ca. 2000 Stk)
    evtl. 500000Watt bei HK PR112(500 Stk)
    und nur 10000 Watt bei Teuren Boxen...(100Stk)

    So, kannst Du damit was anfangen?
    Wohl nicht, genauso wenig wie mit Deiner Frage...



    Gruß
    Clyde


    p.s. Alle Angaben nicht ernstnehmen!!!
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 03.04.05   #5
    Moin

    na ja, so Etwas wie "das" sollte es schon sein:

    http://www.bell-audio.de/PRODUCTS/VPS420/vps420.html

    Koaxiale Hörner für die Tops für größere Reichweiten, Bandpässe für die Subs.

    Kommt sehr darauf an, was man damit machen will

    - Disco, dann nochmals um 18" Subbässe ergänzen
    - Live mit mehr Dynamik
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.04.05   #6
    bandpässe??? ist nicht dein ernst??

    also wenn überhaupt bandpasshörner, aber lieber echt hörner


    ein traum wäre natürlich ein haufen alte TL4025/50er oder n haufen shearer

    im midhigh würd ich lange 12er hörner nehmen
     
  7. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 03.04.05   #7
    @ ede-wolf

    Jaja, die Diskussion um Bell "Tupperware & Plastikeimer" hatten wir ja schon im PA Forum

    Das sind Koax Hörner mit 12" / 2" sowie Bandpaßhörner in liegender V-Anordnung, also etwa so: " < "

    Ferner haben wir noch 18" VPS 500 L Subbässe 6. Ordnung
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.04.05   #8
    ja ich sag ja, bandpsshörner geht!

    gegen plastik hab ich nix, wenns stabil ist! kenne bell nicht!

    und wenn das gehäuse stabil ist, bei geringerem gewicht, spricht nix dagegen imho...
     
  9. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 03.04.05   #9
    @ ede-wolf

    Ja, das "Plastik" ist High Density Polyethylen & bis zu 6 cm dick.

    "Dual Shot" Verfahren, wo u. a. die Holzplatten für die Speaker für die Bandpaßhörner 6. Ordnung gleich mit eingepeßt werden.

    Systemamps mit Modulen, LCD Display für Temperaturüberwachung, db-Anzeige von minus undendlich bis 0
     
  10. Marcel

    Marcel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 03.04.05   #10
    Bevor weiter über den Unsinn von Joghurtbechern diskutiert wird, sollte man vielleicht erstmal dem Threadstarter einige genauere Angaben entlocken :D
    Normalerweise sollte man da selbst drauf kommen, wobei das auch schon in unzähligen Threads durchgekaut wurde, aber ich bin nochmal so frei:

    Welche Art von VA -> Gala, Industrie, Konzert, Kino...
    Musikrichtung -> Rock, Jazz, Klassik...
    Fläche die direkt beschallt werden soll
    Maße dieser Fläche
    zu erwartender Pegel (Beschränkung?)
    Flugmöglichkeiten
    ....

    das ganze Drum und Dran halt. Und vergiss das bitte mit den Wattangaben. Eine VA kann man nicht in Watt umrechnen, und ohne genaue Angaben schon gar nicht. Um ein Hornsystem kommt ihr nicht herum, oder ihr hängt (passendes Kleingeld vorausgesetzt) gleich ein LA hin. Des weiteren wär dann auch noch der ganze weitere Kleinkram von Mixer über Sideracks und Mics bis zu Multicore zu klären.

    Wenn es um VAs dieser Größenordnung geht (und man keinerlei Erfahrung damit hat) würde ich mich ganz einfach an einen passenden Veranstalter wenden, der dir dann auch ein Angebot erstellen wird. Und bitte frag ihn nicht wie hier so Kindergeburtstagsmäßig, wie viel Watt man braucht ;)
     
  11. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.05   #11
    Leute Leute so genau muss das auch nicht sein.

    Die Frage hat sich jetzt schon von alleine erledigt, aber danke das ihr euch soviel Mühe gegeben habt.
     
  12. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 03.04.05   #12
    @ Clyde 10KW bei 100Stück ??? Also 10 KW sind bei uns 4 Boxen 2 Tops +2 Subs und nicht mehr
    @ Agend Smith sorry leider etwas spät aber dennoch es kommt doch eher nur beiläufig auf die watt zahl aber bei 1000 Leuten würde ich etwa 2,4 KW top und 10KW sub hinstellen mit dem setup geht dann aber 3,5TL open air
     
Die Seite wird geladen...

mapping