will bass lernen

  • Ersteller steve harris
  • Erstellt am
steve harris

steve harris

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.05
Mitglied seit
13.12.03
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Bleichenbach
Ich möchte in den nächsten wochen anfangen bass zu lernen.Wie lange habt ihr so am tag gespielt am anfang und wie schnell habt ihr erste erfolge erzielt?
 
P

paul_the_bassplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
569
Kekse
24
Ort
Hamburg
Also als ich angefangen habe, habe ich in den ersten wochen, jeden tag 3-4 stunden "versucht" zuspielen, dann kam der unterricht und mit dem auch mehr erfolge.
Aber man kann nicht sagen wann du deine ersten erfolge hast, ich weiß weder ob du talentiert bist; dann gehts natürlich schneller, oder der totale depp am bass. Desweiteren kommt es auf deine motivation an, wenn du etwas wirklich willst und hart dafür arbeitest, kriegst du es auch.

Also probiers aus, ab in den laden!!! :)
 
P

PaterSiul

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.10.17
Mitglied seit
05.11.03
Beiträge
361
Kekse
0
Ort
Bamberg
Ich hab vorher schon ein bisschen Gitarre gespielt, daher hatte ich schon eine gewisse Grundahnung wie man einen Bass spielt und bringe mir die Bass-Techniken selbst bei, funktioniert ganz gut.
Wenn du schon ein Instrument spielst, dürfte es leichter gehen.
Ich hab im ersten Monat ca. 2 Stunden am Tag gespielt, seitdem ist es unregelmäßig und reicht von garnicht (ganz selten) bis zu 6 Stunden (auch selten). Meist so 2-3 Stunden.

So Long
Luis
 
eXacut

eXacut

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.07
Mitglied seit
07.11.03
Beiträge
53
Kekse
0
Ort
Ulm
Ich möchte in den nächsten wochen anfangen bass zu lernen.Wie lange habt ihr so am tag gespielt am anfang und wie schnell habt ihr erste erfolge erzielt?

ich übe täglich ca. 1-2 Stunden und des reicht mir ;)
fixier dich am besten nicht auf eine bestimmte Zeit!
spiel einfach so lange du Laune hast!,
wirst schon sehen wie schnell dabei die Zeit vergeht.
(weniger als ne halbe Stunde sollte es aber nicht sein)

Erfolge?? mhh, kann ich so genau nicht sagen aber mit jedem weiteren
Monat tut man sich einfacher beim Basspielen bzw. man lernt die Songs
schneller.


Also als ich angefangen habe, habe ich in den ersten wochen, jeden tag 3-4 stunden "versucht" zuspielen
also meine Finger haben des am Anfang net mitgemacht!
Mehr wie 2 Stunden waren in den ersten 2-3 Wochen bei mir net drin.
 
J

Juergen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.04
Mitglied seit
21.12.03
Beiträge
35
Kekse
0
denke auch, es soll dir ja spaß machen! Spiel so lange du bock hast!
Dann bleibt auch die Motivation erhalten und setz dir nicht so hohe Ziele!
 
I

icepete

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.06
Mitglied seit
13.11.03
Beiträge
535
Kekse
0
Ort
NRW
naja.. hohe ziele setzen ist vielleicht nicht schlecht.. je nachdem, wie ehrgeizig man ist ;)
 
S

Schwarzer Ritter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.08
Mitglied seit
29.10.03
Beiträge
48
Kekse
0
Ort
Dortmund
Da hab ich auch mal so ne Frage: Ich nehme keinen Unterricht und habe daher keinen der mir jetzt sagt ob ich halbwegs talentiert bin oder nicht (kann mich also nicht unbedingt selbst einschätzen). Spiele jetzt seid nem Monat. Also ich habs jetzt geschafft can´t stop mit den Noten von mymusicbook.com zu spielen und jetzt nach 4 Tagen üben klappt das auch ganz gut find ich. Daher wollt ich mal von euch wissen wie ihr das so einschätzt, is tdas für nen Anfänger schon ganz ok oder welche Fortschritte habt ihr gemacht, d.h. welche Stücke habt ihr so nach einem Monat spielen gespielt?
 
P

paul_the_bassplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
569
Kekse
24
Ort
Hamburg
wie jetzt im ernst??
 
Willi

Willi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.19
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
679
Kekse
33
komm drauf an wie schnell, ob das auch technisch sauber und noch nen paar andere sachen
aber im großen und ganzen ist das schon recht gut fürn anfang

Edit: Ich spiel sogar heut noch nichts sondern versuch erstmal technik und so ein kram drauf zu bekommen also bin immer noch bei den grundlagen
 
M

Morphel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.04
Mitglied seit
22.09.03
Beiträge
65
Kekse
0
wird can´t stop nicht geslappt udn gepoppt? meine mal sowas gelesen zu haben bei irgendnem tab irgendwann, hab´s nichmehrso in erinnerung wie´s sich anhört.
 
Willi

Willi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.19
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
679
Kekse
33
zumt teil wirds gesplappt ob auch gepoppt wird weiß nicht
 
Satan Claus

Satan Claus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
514
Kekse
326
Ort
Pulsnitz
Nach 'nem Monat? Da hab ich doch locker das gesamte Killers-Album von Iron Mainden durchgespielt :D

Ne, mal im Ernst: Paranoid, Smoke on the Water, She fu*king hates me, solche Sachen hab ich in der Anfangszeit ( 1 Monat bis Vierteljahr ) gespielt.
 
Heike

Heike

HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
14.02.21
Mitglied seit
19.11.03
Beiträge
4.160
Kekse
14.663
steve harris schrieb:
Ich möchte in den nächsten wochen anfangen bass zu lernen.Wie lange habt ihr so am tag gespielt am anfang und wie schnell habt ihr erste erfolge erzielt?

Ich hab' stundenlang 'rumgeklimpert und alles mögliche ausprobiert. Bloß für die Hausaufgaben von einer Woche zur nächsten hätt' ich nur'n Bruchteil der Zeit gebraucht, so was weiß ich, ein- bis zweimal pro Tag durchspielen.

Erfolge, naja, also angefangen zu kapieren, wie man 'ne gute Bassline baut, hab' ich so nach 'm 3/4 Jahr. Gediegen improvisiert und soliert nach etwa 3 1/2 Jahren.
 
Luebbe

Luebbe

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.18
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
1.592
Kekse
2.697
Ort
Leutenbach
@ Schwarzer Ritter: Komisch mein erstes Lied, dass ich komplett spielen konnte war auch von den Chili Peppers und zwar Californication...
Spielst du bei Can't Stop einfach nur die Noten nach, oder auch die TEchnikl? Sprich: Spielst du das Solo auch richtig schon mit Slapping?
 
B

BallTongue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
431
Kekse
22
Also ich spiel jetzt seit Mai und kann:
Nirvana - Smells Like Teen Spirit
Nirvana - Drain You
Nirvana - Breed
Korn - Blind
The White Stripes - Seven Nation Army
Metallica - Solo von der Live Shit DVD

Das letzte klappt noch nicht so gut aber ich arbeite dran.
 
P

paul_the_bassplayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
569
Kekse
24
Ort
Hamburg
naja, es kommt auch immer auf das "selbsteinschätzungsvermögen" der jeweiligen personen an...
 
L

LBB

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.07
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
952
Kekse
22
Ort
Groß-Umstadt
@Schwarzer Ritter: Ich kann mir ehrlich gesagt nicht so ganz vorstellen, daß du den Slap-Part von Can't Stop nach nem Monat sauber spielen kannst... Der ist zwar wirklich sehr einfach, aber nich nach nem Monat und das ohne Unterricht...

@Threaderöffner: Die ersten 1-2-3 Wochen hab ich nicht so viel gespielt.
Weil mir recht schnell die Fingerkuppen weh getan haben...
Erste Erfolge? Nuja, meine erste Band hab ich dann nach 3 Monaten gegründet und da haben wir dann Paranoid gespielt... Das war zwar nicht unbedingt sonderlich schwer, aber wir haben halbwegs zusammen gespielt!! ;) Zum Glück gibts davon keine Aufnahmen... ;)
 
G

gnome

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.07
Mitglied seit
16.12.03
Beiträge
218
Kekse
0
hab ne frage,
die white stripes sind doch 2 ...
ein typ und ne type
der typ spielt aber doch gitarre und die andere versucht zumindest schlagzeug zu spielen (ich bin drummer :)
wie gehtn das du dann seven nation army spiels ? hab das so verstanden das du dir tabs besorgt has
oder hasse selbst ne bassline entworfen ?
 
Willi

Willi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.19
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
679
Kekse
33
doch den anfang kann man aufem bass spielen ist aber auch recht leicht
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben