Wo schleift Ihr Eure Kompressoren ein?

von Ganty, 27.03.05.

  1. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 27.03.05   #1
    Tach!

    Wo schleift Ihr Eure Kompressoren ein? Vor der Vorstufe? Zwischen Vor- und Endstufe (Effektweg)?
     
  2. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 27.03.05   #2
    Bass -> Kompressor -> Amp (Vorstufe+Endstufe)

    Bei Kompressor auf Mic-Eingängen in die Inserts des Mixers.
     
  3. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 27.03.05   #3
    ich hab im moment noch keinen, werde ihn aber wohl zwischen vor und endstufe hängen...
     
  4. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 27.03.05   #4
    bass - effekte - kompressor - preamp - endstufe - boxen
     
  5. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 27.03.05   #5
    Jetzt ma ohne Faxen... was genau bringt es, den Kompressor zwischen Vor- und Endstufe zu hauen?

    Ich selbst hab: Bass->Kompressor->Amp
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 27.03.05   #6
    hmmm gute Frage ... vor den Preamp hätte ich auch gesagt... ansonsten wird ja das EQ und Gain-Signal mitkomprimiert ... hmm ...
     
  7. Ganty

    Ganty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 27.03.05   #7
    Ich gehe auch direkt vom Bass in den Kompressor und dann in die Vorstufe, ich wollte nur mal Alternativmeinungen hören.
     
  8. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 28.03.05   #8
    Bass -> Effekte -> Kompressor -> Amp

    Setze ich den Kompressor vor die Effekte, dann klingt das irgendwie müllig.
     
  9. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 28.03.05   #9
    Hallo zusammen,

    auf http://www.musik-service.de/Gitarren/gtBodenFX.htm

    habe ich das hier gefunden:
    [​IMG] Tipp: Standard-Reihenfolge:

    WahWah -> Kompressor -> Verzerrer
    -> Chorus -> Delay -> Volume -> Hall


    Hilft das weiter?

    Ich jedenfalls benutze nur einen Effekt: Nen Kompressor, und den habe ich im Send/Retörn, also zwischen Preamp und Endstufe.

    EDIT: Eine Erklärung könnte imho sein sein: Es ist besser, das Basssignal erst mal vorzuverstärken, damit der Abstand zum Rauschen größer wird. So kann auch der Kompressor-Eingangspegel besser per Vorstufe eingestellt werden. Schätze ich mal.

    Gruß,

    Goodyear
     
  10. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 09.04.05   #10
    Ich hab noch ne Frage fürn Tuner:
    Ist das nicht besser, wenn man den über den link einer Di Box einschleift? dann wird das signal nicht vom tuner beeinflusst.
    problem ist nur wenn man den link braucht, dann brauch man auch 2 di boxen ^^
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 09.04.05   #11
    wie wärs mit ner a/B box???
     
  12. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 09.04.05   #12
    Gute idee... Was ist das?
     
  13. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 10.04.05   #13
  14. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 10.04.05   #14
    Wobei man sich das "am Ende wieder an einem Amp" bei nem Tuner natürlich auch einfach sparen kann...

    Das Signal dass in den Tuner geht SOLL ja gerade nicht den Weg zum Amp finden, damit es eben nicht negativ beeinflusst werden kann *g*
     
  15. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 10.04.05   #15
    Jep, darum frag ich.
    Also ne A/B Box find ich da umständlich, wenn man in nem rack noch ein paar Di teile Frei hat (und das haben denk ich mal viele).
    Kann man doch in die di. Ausgang weiter ins Rack und Link in den eingang der Nächsten Di. An den ausgang von der kommt der Tuner, und an den Link der Amp. So hatte ich das geplant
     
  16. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 10.04.05   #16
    Hm ja wenn man eh zu viele DIs hat geht das.. aber tendentiell is ne DI ungefähr genauso teuer wie ne AB-Box und ne AB-Box braucht im Idealfall keinen Strom... (okay, die meisten bruachen vermutlich doch welchen...)
    Evt hat ja auch der Amp nen "Tuner-Out" oder ähnliches...
     
  17. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 10.04.05   #17
    In ner Rack Di sind eh min 4 Di's drinne. Dazu kommt das man ja nicht immer über den eigenen Amp spielt (und andere haben vllt keinen Tuner out).
    Ich sträube mich nur davor, meinen Tuner in die Haupt-Signalkette einzuschleifen ;-)
     
  18. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 11.04.05   #18
    Irgendwie find ich es merkwürdig, dass Du Sorge hast, der Tuner könnte Dein Signal beeinflussen, wenn Du auf der anderen Seite dann mehrere DI-Boxen in die Signalkette hintereinander setzen willst - die könnten Dein Signal genauso negativ beeinflussen. Ein guter Tuner muss Dein Signal da nicht mehr oder weniger verändern, wenn er es direkt hinter dem Eingang aufsplittet und den einen Weg direkt auf den Ausgang legt.
     
  19. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 11.04.05   #19
    Du hast das nicht ganz verstanden,
    also die 2. Di Box die geschleift wird, geht dann "nur" an den Tuner und an den Bühnen Amp. Von der ersten Di weiter ins Rack.
    Also wird das Signal, wie normal auch, nur EINE signal gehaun, aber eben NICHT durch den Tuner.
     
  20. strassenkoeter

    strassenkoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.07
    Beiträge:
    37
    Ort:
    wallisellen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #20
    Ich komprimier bei mir gar nix - bei LIVE Auftritten habe ich so meinen geliebten Sound. Der Tontechniker haut dann auf dem Digimischpult den Kompressor/Gate rein. Dort kann er ihn viel genauer einstellen als mit irgendwelchen Stampfkisten. Das beeinflusst aber nur den Sound 'vorne raus' und für die Monitore der anderen Bandmitglieder. Für mich ists so ideal - und für den Zuhörer / Bandmitglieder auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping