Wofür genau ist Guitar Pro ?

von Pajo, 06.07.05.

  1. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #1
    Jo Leute !
    Wolt mal fragen wofür genau "Guitar Pro" ist ..
    Also ich habe mal gehört, dass man damit sozusagen (wenn man Gitarre spielt) virtuell den rest der Band "herzaubern" kann..
    Wenn ja,wie ?
    Also muss man das dann selber alles eingeben.. also das Lied was man spielt, oder kann man sich auch den Sound (außer Gitarren SOund) irgendwo runterladen ??

    THX schon mal !!!
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 06.07.05   #2
    wegen runterladen:
    Gibts auf google.de

    Das teil is eig n 0815 Midiplayer der anzeigt was gerade gespielt wird!

    Selber eingeben braucshte nix, kriegst eig alles auf www.mysongbook.com
     
  3. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 06.07.05   #3
    Naja er greift auf Midi Instrumente zurück ist dann aber doch "etwas" mehr als ein 0815 Midi Player.

    Man kann es z.B. als erweiterte Tab nutzen. Meinetwegen Du suchts ein Tab von Band XY mit Song XY Dann ziehst Du im Netz einen Guitar Pro Song wo überlicherweise neben den Guitarren Tabs (welche via Midi akustisch dagestellt werden) auch Schagzeug und Bass etc. Spuren dabei sind (welche auch zu höen sind). Du jetzt also dazu mitspielen und z.B. das Tempo des Songs runtersetzen um Dir einen schwierigen Part drauf zuschaffen

    Dann gibt es noch so Spielchen wie ein Griffbrett das anzeigt wie du Greifen mußt oder ein Keyboard das die Töne für Keyboarder zeigt.
    Also kein 0815 Midi PLayer. In einem Standart midi Song oder Player siehst Du nicht mal Tabulaturen und wenn dann werden die aus Notenwerten generiert aber nicht als Tabs verfasst.

    Man kann das Teil auch nutzen um selber zu tabben, habe ich aus Faulheit aber nicht groß mit befasst und nehme lieber Stift und Papier.
    @all Get das gut ?
     
  4. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #4
    THX ! Also sind die "Lieder" da alle ohne Gitarre .. =?
     
  5. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.07.05   #5
    nein! Du kannst aber die "Gitarrenspuren" einzeln muten, also so einstellen das sie nicht mehr hörbar sind. Lad dir doch einfach mal die Demo runter, und ein par Songfiles von www.mysongbook.com. Dann merkst du schon wie das funktioniert, ist ziemlich selbsterklärend
     
  6. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #6
    Ales klar ! THX !!
     
  7. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #7
    Aber eine kleine Frage hab ich noch , man sagt damit kann man EIGENEN Songs auchverbessern , das proggi nimmt aber nur spezielle Formate an , muss man einfach in das passende Format umwandeln oder speziell aufnehmen ?
     
  8. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.07.05   #8

    ich verstehe deine Frage nicht so ganz. Willst du damit eigene, bereits aufgenommene Songs verbessern? Guitarpro arbeitet lediglich mit Midi, Sounddateien kann es also nicht verarbeiten (eine Umwandlung von Wav/MP3 etc. in Midi ist kaum sinnvoll möglich, schon garnicht wenn mehrere Instrumente spielen, das sind komplett verschiedene Dateiformate).

    Was du aber machen kannst ist Schlagzeug und Bass per Midi in Guitarpro ui programmieren, das Midi-file dann exportierst und in ein Programm wie z.B. Cubase oder Magix Samplitude zu importieren, wo du dann noch zusätzlich Gitarre dazu aufnehmen kannst
     
  9. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #9
    Also ich meinte,auf einer Seite hab ich mal gelesen (über das Proggi =) ),dass man damit blablabla machen kann und auch eigene (also schon aufgenommene Lieder,denk ich) Lieder verbessern kann , also töne höher oder niedriger machen kann ect .
    Wenn das nicht geht .. hmm denns auch egal =)
    Kenn michj da nich so aus deswegen ..
    Also das Proggi nimmt ja nur gp4 oder gp3Formate oder so an .. ;)
     
  10. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.07.05   #10
    das kann es definitiv nicht. Das Program was du meinst heist afair melodyne, das klappt aber auch nur mit einzelnen Melodielinien, und nicht mit kompletten Songs. Zum Unterschied Midi und "Sounddateien" (also Wav/MP3 etc.) bitte bei Interesse die SUFU bemühen, die Frage wurde schon recht häufig beantwortet. Wenn du aber noch Fragen hast helfe ich dir auch gerne weiter

    dieses gp3/gp4 Format ist halt das Format indem die Files von dem Programm abgespeichert werden. Das sind im Grunde simple MidiArrangements... aber das generrelle System mit dem das Program arbeitet ist eben Midi
     
  11. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 06.07.05   #11
    verbessern heißt wohl in diesem fall, dass du dein eigenes lied in gp "eingeben", und dann weiter überarbeiten kannst...
    mehr nicht.
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.07.05   #12
    Aber eben nicht das aufgenommene Soundfile. Das man natürlich den ganzen Song nochmal per Hand "nachbauen" kann, ist klar, nur wo ist da der Sinn wenn der Song schon fertig komponiert ist?
     
  13. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #13
    Ok Leute !
    Thx @ ALl !!!
     
  14. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.07.05   #14
    Ist das wirklich so wenig verbreitet dass man mit GuitarPro auch eigene Lieder schreibt?
    Ich und mein Kumpel haben bisjetzt etwa um die 50 Lieder so geschrieben, jeweils für Bass, Schlagzeug und 2 Gitarren.
    Fertige Tabs nutze ich so gut wie nie.
     
  15. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 06.07.05   #15
    und wie macht man damit bass usw ?.. also ich hab ebend auf ner neuen Spur versucht Bass doer so reinzubringen ,kann aber nur zwischen Gitarren wählen ! :cool:
     
  16. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 06.07.05   #16
    hab ich ja gemeint, eben jede note für jedes instrument eingeben...
    ich find gp net so doll zum komponieren, hat für mich nur sinn wenn ich mir die files fertig runterlade.
     
  17. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.07.05   #17
    Neue Spur, 4 Saiten, Standart Bass Stimmung, dann noch schnell den Midi-Sound auf Bass stellen, fertig.

    Wo ist das Problem??? :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping