Wozu brauchen Drummer Kopfhörer?

von Gyro, 24.05.18.

  1. Gyro

    Gyro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.18
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.05.18   #1
    Wieso gibt es spezielle Drummer-Kopfhörer?

    Ich habe nur Ahnung vom Tuten und Blasen. Danke.
     
  2. Bacchus#777

    Bacchus#777 Drums, Crowdfunding Moderator

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    4.816
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1.372
    Kekse:
    27.734
    Erstellt: 24.05.18   #2
    "Drummer-Kopfhörer" sind ja im Endeffekt nur normale Kopfhörer. Die werden oft als solches betitelt, da sie besser abgeschirmt sind, weil ja Schlagzeuger in der Regel höheren Lautstärkeverhältnissen ausgesetzt sind, als andere Musiker, die sich auch leiser machen können. Wenn jetzt Drummer z. B. zu einem Playback spielen oder üben wollen, dann sollte natürlich der Schall von Außen nicht unbedingt die Musik übertönen, dafür sind diese dann halt abgeschirmt. Sonst würde man ja die Musik und vor allem auch die Feinheiten der Musik nicht mehr hören, die ja doch auch wichtig sind. Live kommt das dann insofern natürlich auch zum Tragen: da will man ja seine Mitmusiker ggf. über das In-Ear-Monitoring gut hören... und vor allem das eigene Gehör behalten. :) Gerne sind bei Drummer-Kopfhörern auch mal die Bässe angehoben, da nun mal Drums im Raum sehr laut sind, was die Höhen angeht und da die Tiefen nicht so gut durchkommen. Live dann wiederum wichtig für das Monitoring der Bassdrum. ;)

    Hilft dir das weiter?

    Beste Grüße,
    Bacchus
     
  3. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.090
    Zustimmungen:
    1.983
    Kekse:
    17.992
    Erstellt: 24.05.18   #3
    Vielleicht wird das noch etwas deutlicher, wenn sich der TE vor Augen führt, dass es neben "normalen" Drums auch e-drums gibt.
     
  4. Bacchus#777

    Bacchus#777 Drums, Crowdfunding Moderator

    Im Board seit:
    25.07.08
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    4.816
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1.372
    Kekse:
    27.734
    Erstellt: 25.05.18   #4
    Für welche man allerdings meiner Meinung nach durchaus keine Drummer Headphones benötigt, da kein lauter Schall von außen. :)
     
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    10.383
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.115
    Kekse:
    15.946
    Erstellt: 25.05.18   #5
    Da es mittlerweile gute und bezahlbare In-ear Kopfhörer gibt, wird der Absatz von "normalen" Drum-Kopfhörern wohl stark zurückgehen. Vielleicht noch, dass man sie zu Hause zum Proben verwendet, für den Live-Betrieb sind sie nicht wirklich praktisch.
    Wenn Monitoring über Kopfhörer, dann In-ear. Andere habe ich seit Jahren nicht mehr gesehen, wären wohl echte Exoten.
     
  6. Gyro

    Gyro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.18
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 26.05.18   #6
    Danke Euch allen! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping