Xotic BB Preamp Andy Timmons Signature Model

Hind
Hind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.268
Kekse
17.353
Ein sehr geiles Pedal kommt bald nach Deutschland - das wollte ich euch nicht vorenthalten:

AT-bbpreamp.jpg


Beginning next month, Xotic Effects will start shipping its limited edition BB Preamp - Andy Timmons signature model to its dealers across the globe. According to the company, the BBP-AT will offer smoother, warmer and more compressed tone than the standard BB Preamp with richer even harmonics. Housed in a durable orange metallic paint, the tones are as beautiful as the pedal. Xotic will make only 1000 pieces of this signature stomp. The pedal will come with Andy’s “Live Resolution” DVD and a certificate of authenticity signed by Andy. The new signature BB Preamp carries a price tag of $210, same as the standard pedal.

comboBox.jpg


In einem interessanten Video erklärt Andy selbst die Möglichkeiten des BBP-AT.

Für mich ein absoluter Pflichtkauf, wenngleich das Teil für einen Overdrive nicht gerade billig ist. Aber der Klang ... sehr deluxe. :great:
 
Eigenschaft
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.205
Kekse
10.397
Ein sehr geiles Pedal kommt bald nach Deutschland - das wollte ich euch nicht vorenthalten:

AT-bbpreamp.jpg


Beginning next month, Xotic Effects will start shipping its limited edition BB Preamp - Andy Timmons signature model to its dealers across the globe. According to the company, the BBP-AT will offer smoother, warmer and more compressed tone than the standard BB Preamp with richer even harmonics. Housed in a durable orange metallic paint, the tones are as beautiful as the pedal. Xotic will make only 1000 pieces of this signature stomp. The pedal will come with Andy’s “Live Resolution” DVD and a certificate of authenticity signed by Andy. The new signature BB Preamp carries a price tag of $210, same as the standard pedal.

comboBox.jpg




In einem interessanten Video erklärt Andy selbst die Möglichkeiten des BBP-AT.

Für mich ein absoluter Pflichtkauf, wenngleich das Teil für einen Overdrive nicht gerade billig ist. Aber der Klang ... sehr deluxe. :great:

:great:
Zur Diskussion dazu bist du/seid ihr auch sehr herzlich hierhin eingeladen.
https://www.musiker-board.de/vb/userthreads/213593-xotic-pedals-user-thread-2.html#post3781863

Warum für dich ein Pflichtkauf? Wie empfindest du denn den Unterschied zwischen BBP-AT und dem BB-Preamp?
 
NOMORE
NOMORE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.11.15
Registriert
23.12.04
Beiträge
3.130
Kekse
20.666
Ort
Vienna Rock City
Ein sehr geiles Pedal kommt bald nach Deutschland - das wollte ich euch nicht vorenthalten:

War ja nur eine Frage der Zeit bis AT sein eigenes BB bekommt.
Würde ich gerne mal testen das Teil.

lg,NOMORE
 
G
Gast11
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
27.04.08
Beiträge
762
Kekse
2.193
more compressed tone than the standard BB Preamp with richer even harmonics.

Übersetzen wir das doch mal mit "eine ungerade Anzahl Clipping-Dioden zu je 4 Cent, statt ´ner geraden Anzahl, wie in der anderen Kiste"

Gutes Geschäft für die Firma :rolleyes:

Nachbau kost mich 30 Ökken, bei perfekter Bauteilqualität
 
Zuletzt bearbeitet:
quasi
quasi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
04.03.08
Beiträge
318
Kekse
433
Woher weisst Du das? Kann man sich den Bauplan beider Geräte irgendwo anschauen?
Oder ist das nur eine Vermutung deinerseits?

Vielleicht hast Du ja Recht, aber vielleicht benutzt Xotic für dieses Signature Pedal ja auch im Mondlicht von jungfräulichen Meerjungfrauen handgebaute Mondgestein-Clipping-Dioden zu je xxx.. oh je.. ;)
 
G
Gast11
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
27.04.08
Beiträge
762
Kekse
2.193
Die Xotic Pedale sind alle sehr ähnlich, Pläne gibt es bei freestomp.

Den Unterschied beim Signaturmodell schließe ich einfach mal aus der Beschreibung - mehr gradzahlige Obertöne deutet auf asymmetrisches Clipping hin. Wenn sonst noch einzelne Werte anders sind: Na und? Ist eh Geschmackssache. Evtl sind es auch andere Dioden, Mosfet Transen oder eine beliebige Kombination... Who cares? Kann man ja sich so anpassen, wie man möchte.
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.205
Kekse
10.397
Die Xotic Pedale sind alle sehr ähnlich, Pläne gibt es bei freestomp.

Den Unterschied beim Signaturmodell schließe ich einfach mal aus der Beschreibung - mehr gradzahlige Obertöne deutet auf asymmetrisches Clipping hin. Wenn sonst noch einzelne Werte anders sind: Na und? Ist eh Geschmackssache. Evtl sind es auch andere Dioden, Mosfet Transen oder eine beliebige Kombination... Who cares? Kann man ja sich so anpassen, wie man möchte.

Hier mal eine Frage, da du dich mit den technischen Aspekten ja etwas auszukennen scheinst. Ich meine, dass Bernd C. Meiser vor Jahren mal in der GB schrieb, dass der RC auf ner TS-Schaltung aufbaut. Stimmt das?

Hast du ein Xotic Pedal schon mal nachgebaut und mit einem Original verglichen? Ich konnte bisher nur in einem Fall mal einen Clone mit einem Original nebeneinander vergleichen (nicht Xotic) und fand sie sehr nah beieinander, Unterschiede bestanden jedoch trotzdem (zugunsten des Originals).
 
G
Gast11
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
27.04.08
Beiträge
762
Kekse
2.193
Hi,

da hatter recht, der Meiser. Vergleich es selbst:

AC und RC unterscheiden sich nur durch einzelne Bauteilewerte. Der Unterschied zum TS ist im wesentlichen die Klangregelung.

http://3.bp.blogspot.com/_y4AYtND8Hz8/SEcyTFCdFOI/AAAAAAAAALo/76fZFhocZA8/s1600-h/XoticACBOOSTER.jpg

Zum TS verlinke ich mal eine Seite, die den Plan auch erklärt. Mit etwas Geschick kann man das nutzen, um zB einen Hybriden zu bauen oder eins der Pedale entsprechend zu modden:
http://www.geofex.com/Article_Folders/TStech/tsxfram.htm

Der BB verwendet ein IC mehr, hat also eine aktive Klangregelung. Da könnte man mehr draus machen, so wie er ist klingt er mir zu komprimiert.
http://freestompboxes.org/download/file.php?id=1981

Zu jedem der Xotics und zu 100 anderen TS-Klonen gibt es auf freestompboxes.org gute threads, die auch für nicht-DIY´ler interessant sind, weil sie a)die Auswahl unter den Pedalen erleichtern b)mods erklären c)Mojo entzaubern
Ich würde mir ein Pedal schneidern, das dem AC am nächsten kommt, allerdings mehr Bass durch lässt - wer ein Marshallstack hat, wird mit den Werten des TS evtl glücklich, aber vor meinem 1*12 Fender klingt er einfach zu quäkig. Mit so einfachen Schaltungen ist es halt so, dass man sie ans eigene Equipment anpassen sollte. Nur deshalb existieren ja die 1000 Boutiquekasper, die alle einen Tubescreamer mit leichten Abweichungen anbieten und mit großem Hype teuer verkaufen.

mfg
 
Hind
Hind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.268
Kekse
17.353
Sehr interessant - die Anmerkungen und Anregungen sollten wir im Xotic-User-Thread auch kundtun.

Ich warte gespannt auf den Xotic BBP-AT und werde dann mal ein Review mit Soundsamples basteln.
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.205
Kekse
10.397
Erstmal vielen Dank für die Links!

AC und RC unterscheiden sich nur durch einzelne Bauteilewerte.

Für diejenigen mit wenig Technikverständnis: Beeinflussen diese Bauteilwerte lediglich den Verzerrungsgrad (RC = real clean; AC = almost clean) oder gibt es noch andere Unterschiede?

Der BB verwendet ein IC mehr, hat also eine aktive Klangregelung. Da könnte man mehr draus machen, so wie er ist klingt er mir zu komprimiert.
http://freestompboxes.org/download/file.php?id=1981

Ich dachte immer alle Xotics haben eine aktive Klangregelung, da man Treble/Bass sowohl erhöhen als auch senken kann. Hat das mit passiv/aktiv gar nichts zu tun?

so wie er ist klingt er mir zu komprimiert. (...)
Ich würde mir ein Pedal schneidern, das dem AC am nächsten kommt, allerdings mehr Bass durch lässt - wer ein Marshallstack hat, wird mit den Werten des TS evtl glücklich, aber vor meinem 1*12 Fender klingt er einfach zu quäkig.
Daraus schließe ich, dass du die noch nicht nachgebaut und mit den Originalen verglichen hast, richtig?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben