Yamaha BBT500 mit SWR GoliathIIjr+Son of bertha

von Freeezer, 18.01.06.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 18.01.06   #1
    Hallo! Ich besitze gerade ein SWR Stack(Swr Workingpro400+ SWR GoliathIII jr.@8 Ohm Son of Bertha) . Nun stellt sich die Frage ob ich Leistungseinbußen habe, wenn ich mir den Yamaha BBT500 hole. Dieser hat ja nur 500@2 Ohm bzw.250@4 Ohm. Ich komme mit meinen Boxen aber nur auf eine Gesamtimpendanz von 4 Ohm und nicht auf 2 OHM. Wäre der Unterschied groß, wenn ich an das Yamahatop 2 4Ohm Boxen hänge?
     
  2. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 18.01.06   #2
    wahrscheinlich nicht deutlich, du wirst es halt weiter ausfahren müssen also Master weiter oben, aber auskommen kann man damit sicherlich!
    Am besten aus nem onlineshop bestellen und in der band testen!
    Was magste denn nicht am Workingpro?:screwy:
     
  3. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 19.01.06   #3
    Ja. der Lautstärkeunterschied wäre sehr groß. Mit deinen Boxen kommst du ja ja nur auf die 250Watt. 500Watt sind zwar nicht doppelt so laut, aber geben doch um ein Eck mehr Druck. Für deine Boxen ist dieses Top wahrscheinlich nicht die richtige Wahl.
     
  4. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.718
    Erstellt: 19.01.06   #4
    @bassomane:
    nimm's nicht persönlich, aber was du da schreibst ist käse.

    @bassman:
    viel entscheidender als die watt-leistung des tops ist der wirkungsgrad der boxen. und die swr-boxen sollten doch wohl einen sehr guten wirkungsgrad haben.
    ich habe den bbt500 auch schon an einem 4-ohm-stack betrieben. das war bei weitem laut genug.
    probier's einfach mal aus.

    allerdings stellt sich auch mir die frage: warum magst du den workingpro nicht? der ist doch gut...?!
     
  5. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 19.01.06   #5
    @fourtwelve
    Bevor du mich der Inkompetenz beschuldigst, solltest du die Frage von bassman genau durchlesen! Diese lautete "Wäre der Unterschied groß, wenn ich an das Yamahatop 2 4Ohm Boxen hänge?"

    Meine Anwort war sinngemäß JA. Ich bin auch davon ausgegangen daß er sich nicht eine neues Top und 2 neue Boxen kaufen will. Das Problem beim Yamaha Top ist halt, daß es auf 8 Ohm (sprich mit einer Box) hal nur ca. 150Watt bringt, was tatächlich zu wenig sein kann. Ich hoffe ich habe mich jetzt klarer ausgedrückt.
     
  6. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.718
    Erstellt: 19.01.06   #6
    Meine Antwort war sinngemäß NEIN und das war auch so gemeint.;)

    Ich habe nun mal selbst die Erfahrung gemacht: beim gig mit einem geliehenen Hartke VX stack (4/10 + 1/15).

    Wenn Du bassmans Frage genau gelesen hättest, wüßtest du, dass es nicht um 8 ohm, sondern um 4 ohm im Vergleich zu 2 ohm geht:
     
  7. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.01.06   #7
    Scheiss auf die Watt

    In der Regel hast du mit der verdopplung der Wattanzahl gerade mal 1db mehr..
    Wirkungsgrad der Box ist entscheidend.
     
  8. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 19.01.06   #8
    Mit der Veroppelung der Wattzahl bekommst du 3dB. Die Verdoppelung der Lautsprecherfläche bringt auch 3db. 6dB werden schon als doppelt so laut wahrgenommen (manche Quellen sprechen von 10dB).

    Boxen mit gutem Wirkungsgrad sind auch für mich erste Wahl, da hier zumeist schon eine gute Box reicht um sich wohlzufühlen. Leider kann man sich weder auf die Angaben von Watt für Amps als auch auf die Wirkungsgradangaben der Boxen verlassen. Da der Wirkungsgrad stark mit der Frequenz differiert und diese Angaben NIE ausgewiesen werden, kann man alles mögliche raufschreiben (z.B. 103 dB 1W/1m - hat sie nun diesen Schalldruck bei 100 Hz oder bei 1000Hz? Dazwischen liegen Welten!!!) Nur der persönlich Eindruck zählt.
     
  9. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 19.01.06   #9

    gefährliches halbwissen...;)
     
  10. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.718
    Erstellt: 19.01.06   #10
    dann sind wir uns ja einig!:) :great:
     
  11. Dear Prudence

    Dear Prudence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.01.06   #11
    in der regel hab ich bewusst geschrieben.. ;)

    lieber eine box mit 4 oder 5 db mehr bei 1w/1m, als ein Top (oder top/box kombi.) mit doppelt so viel watt..


    ...das wär mir aber neu! wenn dann ist das ein Ausnahmefall, oder?
     
  12. Freeezer

    Freeezer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 19.01.06   #12
    Ich mag mein SWR Top ja und will es auch behalten. Mich interessiert es halt nur, wie meine Boxen sich mit dem Yamahatop vertragen würden. Ich hab es nämlich letztens angetestet und war positiv überrascht. Allerdings habe ich es mit der passenden2x10ervon yamaha angetestet.
     
  13. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.718
    Erstellt: 20.01.06   #13
    und das sagst du uns erst jetzt!?!:eek:
    wir beharken uns hier, um herauszufinden, wer denn nun der größte klugscheißer unter uns ist, und du erklärst uns dann, dass du nur rein interessehalber gefragt hast?
    also sowas...;) :D
     
  14. Freeezer

    Freeezer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 21.01.06   #14
    Ja ich hatte mal drüber nachgedacht, aber jetzt möcht ich das wohl behalten. Ist doch wohl nicht schlimm , oder? Ihr habt mein Wissen erweitert, dafür bin ich dankbar.:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping