Yamaha CLP-230 und RP-X

von DrDoctor, 30.07.07.

  1. DrDoctor

    DrDoctor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #1
    Moin!

    Ich habe mir Anfang Mai nach viel Rumprobieren und Musikmesse ein Yamaha CLP-230 gekauft, für mich ein Kompromiss aus Preis und Klang (zum 240er) bei gleicher GH3 Tastatur, die mir nach wie vor sehr gut gefällt.

    Da sich ein Freund nun ebenfalls ein DP kaufen möchte (wahrscheinlich Roland HP203), waren wir vor ein paar Tagen bei Justmusic in Hamburg und haben ein bißchen geschaut.

    Auf dem ausgestellten Roland habe ich ein bißchen gespielt und der Klang hat mir, wie schon auf der Messe, recht gut gefallen.
    Vor allem auch im direkten Vergleich mit meinem Y230 finde ich ihn, laienhaft gesprochen, etwas lebendiger.

    Kurz darauf ist mir diese kleine, silberne Box auf dem Gerät aufgefallen, bis mir plötzlich klar wurde, daß der Klang offenbar hier heraus kam.
    Ich habe ein bißchen weiter probiert und war immer mehr begeistert! :)

    Inzwischen bin ich am überlegen ob es sich lohnt ein RP-X zu kaufen oder ob der Klang über die eingebauten Lautsprecher nicht wirklich zur Geltung kommt?
    Über String-Resonance, Damper-Effect etc. verfügt das 230 ja nicht (240 nur teilweise), vielleicht ergibt sich hier ja schon eine deutliche Verbesserung zum eingebauten Klang...

    Eilig habe ich es nicht, sollten wirklich noch Firmware-Updates für die Box rauskommen und das Ganze verbessern warte ich gerne noch.
    Oder gibt es gar ähnliche Geräte von anderen Herstellern oder ganz andere Alternativen?
    (Ivory/Grand Samples für PC (und wie sie alle heißen) habe ich noch nicht probiert, aber wenn's gut klingt, warum nicht...?)

    Bin auf eure Meinungen und Anregungen sehr gespannt!

    Vielen Dank und gute Nacht
    René
     
  2. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 30.07.07   #2
    Ich frage mich inzwischen das selbe. Habe einen MO8, der Pianoklang ist okay, aber nicht wirklich überzeugend. Es stellt sich die Frage, ob die 500 Euro für das RP-X eine sinnvolle Erweiterung darstellen, oder ob der Abstand, klangtechnisch gesehen, so gering ist, das es sich eher nicht lohnt. Eine Alternative wäre ja auch eine dieser Sample Libraries. Aber dann müsste noch Kontakt 2 angeschafft werden.
     
  3. Rene2000

    Rene2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 31.07.07   #3
    Hi, Leute!
    Ich glaube, dass nach dem ersten (und m.E.) einzigen Megapatch für das Pedal so schnell nix nachkommt.
    Man muss also wohl oder übel mit dem Gegebenen leben. Ich persönlich komme ganz gut mit dem RP-X klar. Wie man schon bei ausgelaufenen GEM-Modellen wie Promega 3 gesehen hat, ist der Lifecycle vorbei, und mögliche Korrekturen werden einfach nicht mehr spendiert, wenn vielleicht auch technisch machbar.

    Bis dann!
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 01.08.07   #4
    Hi Rene,

    das erscheint mir doch ein wenig ....wie drück ich das jetzt höflich aus... unqualifiziert? unwissend? - egal...

    Zumindest beim Realpiano Expander und der Pro-Serie hat GEM seinerzeit 3-5 EPROMS nachgelegt, die Sounds und auch Geräteverhalten entscheidend verbessert haben.

    Und es gibt diverse Anfragen wegen Verbesserung der Features des RP-X - und bei den aktuellen Verkaufszahlen des RP-X (im Gegensatz zum EQ/Promega etc.) würden mich weitergehende Upgrades nicht verwundern.

    Tip: schreib möglichst offiziell an Michael Niski vom deutschen Gem-Service, dann kann er in Italien Druck machen, wenn Dich etwas fürchterlich stört.

    ciao,
    Stefan
     
  5. Rene2000

    Rene2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 01.08.07   #5
    O.k., kann Kritik vertragen, war etwas fatalistisch und unqualifiziert, Du hast Recht!
    Aber ich bin mal gespannt, ob noch was kommt.

    Beste Grüsse!
     
  6. GEMservice

    GEMservice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Pirmasens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 01.08.07   #6
    und ob da was kommt, die nächsten paar Tage soll das neue update für das Promega 2 & 3 bei mir sein, werde auch einen Post hier im Forum mach ( wenn erlaubt ). Ist im moment noch im Bugfixing, sobald alle Käfer gefunden sind fliegts auch schon per Glasfaser über die Alpen.

    ansonsten werde ich es versuchen in meinem Ersatzteilshop zum downloaden anbieten ( vorausgesetzt Italien erlaubt es !!!! )

    Wer will kann sich aber jetzt schon registrieren bei mir dem schick ichs dann zu wenn´s soweit ist.

    mfg
    Michael Niski
     
  7. andi.k

    andi.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    629
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    697
    Erstellt: 03.08.07   #7
    :eek: WASSS!??? Das Promega kriegt nen Update!??? Warum sagt mir das keiner - hab in den letzten Monaten schon tausend Emails und Supportanfragen gestellt und mich rumgeaergert und hatte mich dann irgendwann damit abgefunden, dass Italien das Promega wohl hinter sich gelassen hat nun..... waaahhh. Das muss sich jetzt erstmal setzen bei mir :rolleyes: :great:

    ICH ICH ICH :D

    (meine Email hast Du ja...)
     
  8. GEMservice

    GEMservice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Pirmasens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.08.07   #8
    Hab´s sie dir geschickt, an deine uboot adresse,
    melde dich wenn´s geklappt hat, ansonsten wer will noch?, aber die Serial Nr. ist obligatorisch!
    mfg
    Michael
     
  9. andi.k

    andi.k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.06
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    629
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    697
    Erstellt: 07.08.07   #9
    Danke, hab's gekriegt und draufgespielt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping