Yamaha MD-4S .. Gut? Schlecht? Was ist davon zu halten?

von Madrox, 21.01.06.

  1. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 21.01.06   #1
    Hi,

    Ich hab' vor, mir demnächst mal Ausrüstung für's Home-Recording zuzulegen.. Jetzt hab ich durch Zufall bei uns im Keller das Yamaha MD-4S Mischpult gefunden.. Ist das zu was zu gebrauchen? Im Netz find ich da nämlich kaum was drüber... Und bevor ich mir jetzt ein Yamaha MG kaufe, informier ich mich lieber erstmal, ob das MD nicht vielleicht doch zu was zu gebrauchen ist, auch wenn ich es bezweifle.. :D

    Danke :)
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 21.01.06   #2
    Wenn das >HIER< ist, kannst Du das problemlos gebrauchen. Allerdings besitzt es keine Phantomspannung für KondensoatorMICs. Aber ansonsten ist alles da für erste Gehversuche. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping