Yamaha Modx 8 - Mikrofon anschließen

  • Ersteller Hannisanni
  • Erstellt am
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
Hallo Leute,

ich besitze ein Modx 8 und würde mir dafür gerne ein Mikrofon kaufen. Ich dachte da an das - https://www.thomann.de/de/shure_sm58_set.htm - jetzt meine Frage: wie bekomme ich das dann genau ans Piano?
Im Manual steht, dass man ein Mikrofon "einfach anschließen und reinsingen kann" und dann mit der Aufnahme starten kann - Thomann teilte mir mit, dass mein Piano keinen Mikrofonausgang besitzt. Kann mir Jemand weiterhelfen?



Sorry - bin noch total unerfahren
 
Eigenschaft
 
unifaun
unifaun
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.22
Registriert
17.04.07
Beiträge
2.316
Kekse
5.685
Ort
Breuna
Das MODX besitzt keinen XLR-Eingang, den man üblicherweise für den Anschluss eines Mikrofons an ein Interface oder Mischpult nutzt.

Dafür hat das MODX 2 6,3 mm Klinkenanschlüsse, an die man ein Mikrofon auch anschließen kann.

Dazu benötigst du ein XLR - Klinke-Kabel (siehe unten):

Cordial CCM 5 FP
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
Ah super danke dir. Das ergibt Sinn. Dann werde ich mir diese Kombi bestellen. Vielen Dank
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Alles gesagt: Ganz wichtig, wenn jemand schon Probleme haben sollte: Mit symmetrischen Kabeln funktioniert das ganze nicht gut ;)
 
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
"Ich nochmal", habe noch eine kleine Frage - das XLR - Klinke-Kabel habe ich bestellt, angeschlossen und es funktioniert =) - jetzt habe ich noch einen Mikrofonverstärker gekauft (https://www.thomann.de/de/millenium_ip_3.htm), den mir Thomann empfohlen hat, allerdings scheitere ich hier beim Anschließen. Was mache ich falsch? Ich habe das Mikrofon an den Verstärker angeschlossen und diesen mit Klinkeausgang an das Piano - oder ist das total der falsche Weg - es muss übers Interface o.ä. laufen? sry für die "doofe" Frage, ich bin einfach so ein Neuling ;) ...finde auch durch Google keine Anleitung etc.
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Hi,

das kann man schon so machen. Kommt denn jetzt gar kein Signal?
Der hat doch keinen Klingenausgang? Mit was für einem Kabel hast du das genau verbunden? Mono oder Stereo Klinke?
 
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
Nein, nicht wirklich, ich höre nur ein "Rauschen", das habe ich aber immer, sobald ich das Klinke-Kabel in A/D Input anschließe. Woran erkenne ich denn, ob ich Mono oder Stereo-Klinke habe?
 
CharlyM
CharlyM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
12.04.07
Beiträge
864
Kekse
2.768
Ort
Mittel Baden
Hai,
in der Artikelbeschreibung steht doch, dass zum Betrieb des Verstärkers 48V Phantomspeisung benötigt wird.
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Schau mal guck,

soweit habe ich gar nicht gelesen. Das wird dann wohl eher als das Kabel das Problem sein. Die bietet der Modx nämlich nicht!
Da hat sich der Kollege, die Kollegin bei Thoman nicht so gut angestellt :(
 
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
das heißt?
 
CharlyM
CharlyM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
12.04.07
Beiträge
864
Kekse
2.768
Ort
Mittel Baden
Verstärker zurück schicken?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
CharlyM
CharlyM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
12.04.07
Beiträge
864
Kekse
2.768
Ort
Mittel Baden
Wenn der Pegel in Ordnung ist solltest du kein zusätzlichen Verstärker benötigen. Ansonst würde ich mit einem Kleinmixer arbeiten. Braucht dann noch ein Klinkenkabel vom Mixer zum Synth.
 
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
ah ok, mist - dann funzt es nicht. Wusste ich alles so nicht - auch mit der 48v Symptomspeisung - dann bin ich wohl echt schlecht beraten worden.... schaue mir dann auch mal den Kleinmixer an.

vielen dank leute - ohne euch säße ich jetzt immer noch doof da ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Du hast doch geschrieben es klappt mit dem Mikro direkt?

"Ich nochmal", habe noch eine kleine Frage - das XLR - Klinke-Kabel habe ich bestellt, angeschlossen und es funktioniert =)
Was willst du denn mehr?
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Pegelregler hast du ganz aufgedreht nehme ich an?

Ich hätte jetzt erwartet, dass das mit dem SM58 reicht, weil der Pegel ähnlich ist wie bei meinem 945 meine ich.
 
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
ja habe ich. Will aber nicht ausschließen, dass man ggf. noch mehr einstellen kann ... aufnahmen sind leider total leise
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Hast du den Input auf Mic gestellt?
. guck mal da durch, vielleicht hilft dir das, auch wenn es um ein anderes Thema geht.
 
H
Hannisanni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
25.07.18
Beiträge
20
Kekse
0
Danke, ja auf mic hatte ich eingestellt - die anderen Einstellungen gucke ich mir nochmal genauer an. Ggf. kann man da noch etwas rausholen
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Man könnte noch einen Compressor auf den Effekt legen. Da ist noch etwas zu holen.
Oder einen passenden Vorverstärker, der ein Netzteil oder Batteriefach mit sich bringt. Dann wird es auf jeden Fall einfacher.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben