Yamaha oder Roland

von stronge, 18.03.08.

  1. stronge

    stronge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Hallo,
    ich möchte schnellst möglich mit dem Schlagzeug spielen anfangen und muss aufgrund des Lärms wohl auf ein E-Set zurückgreifen.
    Nun wollte ich euch mal fragen, was ihr mir für den Einstieg empfehlen könntet. Es soll sich wie gesagt um ein gutes Einsteigermodell handeln, würde mir wahrscheinlich ein gebrauchtes kaufen, so dass ich ungefähr 500 -600 Euro gerechnet habe.
    Wo liegen die Unterschiede zwischen Yamaha und Roland? Qualität, Spielgefühl oder einfach Geschmackssache?

    Welches von diesen Sets kann man empfehlen?

    http://cgi.ebay.de/YAMAHA-E-DRUM-DT...ryZ64383QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.de/YAMAHA-DTXplorer...ryZ64383QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.de/Roland-TD-3KW-TD...ryZ64382QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.de/E-Drum-Set-Rolan...ryZ64382QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Bitte gebt mir ein paar Tipps, bin heiss.

    Danke und gruss stroné
     
  2. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 18.03.08   #2
    Am Besten einfach mal die :sufu: benutzen, da gibts massig zum Thema Roland und Yamaha E-Drums.

    Und du siehst es auch an deinen Bildern von ebay, Roland bietet Sets mit Mesh-Heads an, die kommen dem normalen A-Set vom SPielgefühl am nächsten und sind zudem leiser zu spielen...
    Würde an deiner Stelle, wenn dus ernst nimmst, aber mehr Geld ausgeben und so ein Set hier kaufen, weil das komplett mit Mesh-Heads ist
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/roland-td6-kx-vstandard-compact-set-p-20136.html

    Aber wie gesagt, was jeder hier immer sagt, ist auch am vernünftigsten, ANTESTEN!!!
     
  3. RudiP

    RudiP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 19.03.08   #3
    also stronge, wenn du so direkt fragst, dann roland.
    und wenn du mit wenig anfangen willst, dann versuch dir ein günstiges td-3 set zu schiessen.
    ich habe auf der musikmesse letzte woche das neue td-9 set angespielt und bin schwer begeistert.
    allerdings muss man hierfür dann auch schon ein paar mehr euro locker machen.......
     
  4. Magic D

    Magic D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.08
    Zuletzt hier:
    11.08.10
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #4
    @RudiP
    Darf ich fragen, was dir am td-9 besonders positiv aufgefallen ist? Welche Version war es (ks, kx,...).
    Weil ich spiele mit dem Gedanken, mir eins zuzulegen.
     
  5. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 20.03.08   #5
    Nein, ich würde auf jeden Fall eines mit Mesh-Heads nehmen, ich hab auch ein TD-3 wo nur die Snare mit Mesh ist und der Rest Gummi-Pads und wäre echt froh wenn ich mir damals eines mit komplett Meshs gekauft hätte...:rolleyes:
     
  6. hhenny

    hhenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.08   #6
    Das Roland TD-6KX hat komplett mesh-heads und da wirst du relativ billig rankommen. ist dass billigste roland voll-mesh-head-set ich würd dir auch empfehlen ein roland zu nehmen.
     
  7. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 21.03.08   #7
    Dem gibts nix mehr hinzuzufügen. Roland ist erste Wahl! Und in jedem Fall mit Mesh-Heads! Vorteile liegen auf der Hand und sind ja schon ausführlich diskutiert worden...
    :great:
     
  8. RudiP

    RudiP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 25.03.08   #8
    @Magic D:

    ja, darfst du.
    die snares haben mich fast alle durchweg begeistert.
    überhaupt habe ich das gefühl, dass die sounds irgendwie knackiger und frischer klingen.
    ich habe ein TD-9KX angetestet und fand, dass sich alles sehr gut anfühlte.
    ich kam auch mit der hihat sehr gut zurecht.
    die pads waren mir alle bereits bekannt, fühlten sich am TD-9 aber doch irgendwie wieder neu an.
    andererseits hatte ich auch schon kreislaufprobleme durch die bescheidene luft....... vielleicht doch demnächst nochmal in ruhe beim händler testen.
     
  9. stronge

    stronge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #9
    vielen Dank für eure Antworten, werde mich mal nach einem roland TD-6KX umschauen.

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping