Yamaha RY-10

von Don Leslie, 27.02.07.

  1. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.316
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    2.117
    Erstellt: 27.02.07   #1
    Ich erwäge für kleine Proben (Hammond Orgel) alleine oder in Abwesenheit eines Schlagzeugers, mir einen YAMAHA RY-10 zuzulegen - es sei denn jemand empfiehlt mir etwas besseres. Bin einfach nur beim Stöbern drauf gestoßen und
    habe keine Idee von dem Teil. Ich hatte nur die Erfahrung mit einem Programm gemacht - PC-Drummer oder so ähnlich, das fand ich von den Sounds so ätzend, daß ich es gegen Geld zurück zurückgegeben habe.

    Kurz und gut, was ich von einem guten el. Schlagzeug erwarte - und ich weiß nicht, ob das Problem überhaupt schon gelöst ist - ist, daß es nicht eintönig klingt.

    Nichts ist öder als ein und denselben Klang immer und immer wieder zu hören. Was man also erwartet ist, daß ein Drumcomputer ein großes Repertoire von verschiedenen Klängen hat, aus denen dann nach einem Zufallsprinzip ausgewählt wird.

    Kann mir jemand dazu einen Rat geben?

    Danke schon mal im voraus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping