Yamaha TG-500

von Friedmann, 18.03.08.

  1. Friedmann

    Friedmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Hamm am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Hallo Leute,
    mir wurde ein Yamaha TG-500 zum Kauf angeboten. Der Verkäufer weiss aber absolut nicht was der Wert ist und hat mich gebeten, mich zu informieren. Ist ein guter Freund deswegen will ich ihn auch nicht über den Tisch ziehen oder sowas.
    Der Synth ist optisch und technisch einwandfrei

    Was ist der ungefähr noch wert

    Gruß
     
  2. MZ

    MZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    548
    Erstellt: 18.03.08   #2
    Hallo,

    auf eBay geht der TG500 im Schnitt für rund 130 Euro, meist zwischen 100-155 Euro.

    Ist damit eines der teuersten ROMpler aus der Zeit, hat aber auch guten Klang und einige Möglichkeiten.

    MZ
     
  3. Friedmann

    Friedmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Hamm am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #3
    So hab den Synthi jetzt bin mit den Sounds auch sehr zufrieden nur hätt ich gern noch mehr, gibt es irgendwo die möglichkeiten sich RAM-Card zu kaufen auf denen neue Sounds drauf sind
     
  4. MZ

    MZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    548
    Erstellt: 31.03.08   #4
    Die RAM-Karten sind extrem selten, der Preis daher oft utopisch hoch, lohnt in der Regel also nicht.
    Es gibt irgendwo PC-Editoren für das Teil, die das Editieren einfacher machen, vielleicht einfach mal googeln (bin da selber grad überfragt).

    MZ
     
  5. Friedmann

    Friedmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Hamm am Rhein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.08   #5
    aha alles klar, und kann ich das dann per midi auf den Synthi importieren oder wie?
    Wie gesagt Midi und So ist für mich halt alles Neuland
     
  6. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 31.03.08   #6
    Hatte das Ding nicht irgendwie Sampleram? Ich meine 512k. Das ist zwar nicht viel, aber...
     
  7. MZ

    MZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    22.01.11
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    548
    Erstellt: 31.03.08   #7
    Stimmt ja, RAM hat es 1 MB. Über den Sample Bulk Dump kann man zwischen SY85/SY99/TG500 Samples plus deren Editeinstellungen transferrieren, müßte entsprechende Editiersoftware auch können - wäre sicher ne Möglichkeit, da Samples draufzukriegen.
    Per Zusatzboards (NOCH seltener als die Karten) sind glaub bis zu 3,5 MB RAM möglich.

    Hm. Nu muß ich doch glatt mal selbst schauen ob ich was finde...irgendwo...
     
  8. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.408
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.045
    Kekse:
    35.067
    Erstellt: 01.04.08   #8
    Ich glaube, ich hab für das Teil noch irgendwo nen Editor, weiß jetzt nur gerade nicht, ob für PC oder Atari. In letzterem Fall kann ich aber was anbieten. Habe da genug alte STs rumfliegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping