ZERBERUS und SCHECTER Gitarren !??!

von WES-LB, 15.01.06.

  1. WES-LB

    WES-LB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #1
    hallo alle zusammen !?
    kan mir jemand was zu diesen gitaren marken sagen ?!
    sind das nobelmarken ?
    ab wie viel eure sind sie zu haben ?
    was haltet ihr von denen ?
    sind sie empfehelnswert ?
    wie sind sie soundlich ?...(ich weißist subjektiv ) nur interessiert mich wie ihr den sound findet !
    wie sind sie zu bespielen ?
    wo kann man sie kaufen/ anspielen ?
    wo kriegt man mehr bilder von Zeberus gitarren`?
    wie teuer sidn sie sie ca. ?
    bitte um hilfe !
     
  2. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 15.01.06   #2
    In der SuFu kannst du sehr viel über die Marken finden;)
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 15.01.06   #3
    meine zerberus morpheus
     

    Anhänge:

  4. BremerMichel

    BremerMichel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.07.13
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 15.01.06   #4
  5. Olajuwon

    Olajuwon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.01.06   #5
    Kann die Zerberus Gitarren bestens empfehlen. Sehr schöne Verarbeitung und super Bespielbarkeit.

    Meine ;) Bisschen aufgemotzt mit 2 EMG 81ern


    http://www.suxxx.net/DSCN3855.JPG
     
  6. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 15.01.06   #6
    Wie klingt die denn mit EMG's im gegensatz zu den Standard teilen?
    Hab nämlich auch nen Pickup Tausch bei meiner Morpheus vor!
    @Topic
    Also Ich spiel Zerberus, und mein Kollege ne Schecter C-1 Classic!
    Beides sehr feine Gitarren wirklich top! Da sollte der Bauch entscheiden :)
     
  7. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 15.01.06   #7
    Die Frage: warum entstellst du eine so schöne Gitarre mit aktiven EMGs?
     
  8. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 15.01.06   #8
    EMG Hype hin oder her...
    Er wird wohl die Pickups seiner Wahl haben dürfen :screwy:
     
  9. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.01.06   #9
    ...sieht verdammt nobel aus...glückwunsch...:great:
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 15.01.06   #10
    ich habe mittlerweile häussels reingemacht,als allround-gitte waren zugegebenermaßen die standardteile schon sehr perfekt!da ich die morpheus aber hauptsächlich für melodic-death und metalcore nutze passt der tozz in der bridge aber schon besser rein.(und dann noch ein vin am hals!)
     
  11. Olajuwon

    Olajuwon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.01.06   #11
    Nun ich musste mich ehrlich gesagt sehr überwinden die Morpheus Zebras rauszuhauen.

    Hab allerdings dann gedacht: Okay...die Splitting-Schlatung bauste dann in deine Ibanez...alles super geklappt ;)

    Es gibt Vor und Nachteile:

    Zerberus Zebra:
    + Coil Splitting
    + Warmer Soun
    + sehr wenig Nebengeräusche
    + absoluter Eigencharakter der Gitarre
    - vielleicht nicht ganz so für meine persönliche Musikrichtung geeignet

    EMG 81:
    +sauberer und leicht steriler Sound (Clean) --> steh ich total drauf
    + keine hörbaren Nebengeräusche
    + hoher Output
    + kann man eine Super Zerre mit erreichen
    - Gitarre verliert etwas von ihrem Eigencharakter
    - nicht Jedermanns Geschmack

    Ich denke die Wahl der PUs ist reine Geschmackssache....aktive Pickups gibts halt unterschiedliche Meinungen zu, die schon öfters hier erläurtert wurden


    noch Infos für Topicsteller:

    -kann mir jemand was zu diesen gitaren marken sagen ?!
    Shecter sind in Deutschland glaube ich nur in einem Store erhältlich. Sehr feine Verarbeitung und schöne Gitarren!
    Zerberus ist ein kleiner Gitarrenbauer/Designer in Bayern irgendwo. Sehr schöne Kleinshopatmosphäre. Bei Problemen mit der Klampe ist immer ein persönlicher Kontakt möglich und mir wurd bisher bestens geholfen!

    -sind das nobelmarken ?
    Schwer zu sagen. Jeder hat unterschiedliche Ansprüche. Für mich und mein Vermögen sind es Nobelmarken ;)

    -ab wie viel euro sind sie zu haben ?
    Zerberus Morpheus 899€ (soweit ich mich erinner)

    -wie sind sie soundlich ?...(ich weißist subjektiv ) nur interessiert mich wie ihr den sound findet !
    Die Morpheus hat ein seeehr breites Soudnspektrum. Durch die Splitting Schaltung hast du Singlecoils/Humbucker in einem.

    -wie sind sie zu bespielen ?
    Ich kann leider nur was zur Morpheus sagen. Sehr schön zu bespielen. Der Hals ist für meinen Geschmack optimal. Vor allem höhrere Lagen sind super zu bespielen.

    -wo kann man sie kaufen/ anspielen ?
    Herrn Scheucher von Zerberus Guitars einfach einer Mail schicken und nen Termin ausmachen ;)
    Wo der Shectershop ist weiss ich leider nicht genau, Anspielen ist dort aber generell möglich. Viele Gitarren müssen aber erst bestellt werden und haben eine realtiv lange Lieferzeit.
     
  12. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 15.01.06   #12
    Das war halt nur ne Frage, reg dich ab...

    Jetzt hat er eine gute und lange Antwort gegeben, danke, und gut ist.
     
  13. Squall_

    Squall_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 16.01.06   #13
    wie sieht es mit der hydra aus? kann da jemand berichten? die soll irgendwie schlechter von der technik her sein aber mir gefällt das design besser und ich müsste blind bestellen -.-
     
  14. Olajuwon

    Olajuwon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.01.06   #14
    Ich hab persönlich keinerlei Erfahrung mit der Hydra.

    Allerdings kannst du beruhigt bestellen. Ich habs vorher mit dem Herren von Zerberus abgeklärt und hätte sie nach erhalt wieder zurückschicken könnnen, wenn sie mir nicht gefallen hätte.

    Du riskierst also nur die Portogebühr ;)
     
  15. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 16.01.06   #15
    hi !

    nochmal zu Schecter......mir schient als währe das son bissel hier untergegangen.

    Die sind nur in einem store erhältlich in Deutschland und zwar bei www.ppc-music.de in hannover und sind vom Preisleistungsverhältniss sauber....Spiele selber 2 einmal die omen 6 und die damien 6.Ich bin von beiden überzeugt und würde keine mehr hergeben.Wenn man nicht aus der nähe hannover kommt kann sie sich bestellen und auch wieder zurückschicken bei nichtgefallen 14 tage rückgaberecht gibbet da ja !
    will man hinfahren vorher unbedingt erkundigen welche modelle da sind die kriegen nur sehr wenig modelle immer.Noch kann kann man sich priviligiuert vorkommen eine schecter zu spielen *lach* !
    Bei PPC ist man auch sehr zuverlässig jedenfalls kann ich nicht meckern gibt sicher leute die schon schlechte erfahrungen gemaht haben,aber man kann isch auch dort seine traumgitarre zurücklegen lassen bis zu 1 woche !
    So wollt ja auch nur einmal noch mien senf dazugeben :)


    Greetz darki !
     
  16. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.01.06   #16
    Kann ich 100%ig bestätigen. Ich habe eine Schecter Tempest Custom und die ist topverarbeitet, topbespielbar und der Sound ist echt cool! Natürlich sieht sie auch noch super aus! ;)
    Schecter sind die wohl am meist unterschätztesten Gitarren die ich kenne! Für den Preis bekommt nirgendwo anders so viel!
     
  17. WES-LB

    WES-LB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.06   #17
    die bespielbarkeit der schecter gitarren mit irgendeiner gitarre vergleichen ?
    mich interessiert die c1 hellraiser und die damien 6 !
    und da ich ja jetzt für ne neue gitarre spare und so weiter...will ich mir ja auch eine kaufen...nur ich hab kp welche :-(
    vieleicht doch lieber les paul....oda kp....
    was hat die schecter was andere gitarren nicht haben ? (beide oben genannten modelle)
     
  18. Squall_

    Squall_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.01.06   #18

    und das nicht gerade wenig :D
     
  19. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 17.01.06   #19
    schau doch mal auf die features von den 2 gitarren dann siehst du's (so ein wenig eigeninitiative darfst du schon haben :p )
    die Omen 6 ist halt aus der etwas günstigeren Serie, die hat Duncan Designed Humbucker statt richtigen Duncans(oder EMGs). Kein binding anderes holz etc pp.
     
  20. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 17.01.06   #20
    Wenn du "keinen Plan" hast ,was du dir kaufen sollst, dann geh in einen Laden und spiel ein paar Stunden rum, dann bist du schon um einiges schlauer und kannst dich von den Punkten aus dem "Warum teure Gitarren kaufen" Thread auseinandersetzen. Nur weil dir gesagt werden, dass die Gitarren gut seien heisst das nocht nicht, dass sie dir liegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping