Zoom R16 Aufnahme m.integ. Mikrofonen-Stereo Ausgabe

von mallorcaprivat, 25.02.18.

Sponsored by
QSC
Tags:
  1. mallorcaprivat

    mallorcaprivat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    5.03.18
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Port de Pollença
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.18   #1
    Hallo an alle,
    ich habe ein Problem: seit etwa 2 Wochen habe ich das Zoom R16 und kann auch mit den internen Mikrofonen aufnehmen. Das
    Problem: Ich bekommen trotz des aufgenommen Stereo Signals (2 Mikrofone) nur Mono-Ausgabe.
    Was muss ich nach der Aufnahme tun, dass ich einen Stereo - Output habe ?
    Die Anleitung ist ziemlich kompliziert....
    Danke fuer jeden Tipp!!!!
    hans
     
  2. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.285
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.658
    Kekse:
    52.616
    Erstellt: 25.02.18   #2
    Hallo,

    die internen Mics des R16 liegen fest auf den Spuren 7 und 8. Jede davon ist zwangsläufig mono - ein Mic gleich eine Spur! Du stellst die 7 im Panorama nach links, die 8 nach rechts, und wenn Du dann die beiden abhörst, hörst Du auch Stereo ;) Abgesehen davon sollten die beiden eingebauten Mics eher ein Notbehelf sein...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  3. mallorcaprivat

    mallorcaprivat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    5.03.18
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Port de Pollença
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.18   #3
    Hallo Klaus, danke fuer die Rückmeldung! Wie stelle ich das denn ein ? Der Zoom R 16 ist ziemlich kompliziert, warum kann man nicht direkt Stereo ab / anhören am Ausgang ? Liegt es daran, dass 1 Schritt noch fehlt, das mischen, oder wie darf ich das nun verstehen?
    Geht das mit Pan oder irgendwie ziemlich einfach, denn ich würde den Zomm ganz gerne auch in Zukunft für etwas komplexere Projekte nutzen.
    (Die alten 4/8-Spur - Bandrecorder warren viel intuitiver....)
    Danke nochmal!!
     
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.285
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.658
    Kekse:
    52.616
    Erstellt: 25.02.18   #4
    Hallo,

    wenn Du die beiden Kanäle scharfgemacht und etwas darauf aufgenommen hast, dann mußt Du sie, soweit ich das von früherem Sehen erinnere (ich habe das Gerät nicht selbst), noch für die Wiedergabe zuordnen. Die Mute-Taste ist, glaube ich, mehrmals zu drücken, bis sie grün leuchtet. Müßte sich in der Bedienungsanleitung unter dem Stichwort "Zuordnung" oder "Routing" finden...
    Panorama und anderes mehr kriegst Du ins Display, wenn Du die Taste "Pan/EQ" drückst - wie's dann weitergeht, da muß ich passen. Suchstichworte in der Anleitung: "Mixing", "Kanaleinstellungen" oder "Track-Einstellungen" - irgendwo muß da ein Kapitel sein...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. Jazz-Viper

    Jazz-Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    93
    Ort:
    München NNO
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    57
    Erstellt: 02.03.18   #5
    PAN-Einstellung bei aus Spur 7 und 8 aufgenommenen Kanäle:
    -Taste PAN/EQ drücken
    -Spur 7 auswählen. Jetzt müsste im Display das PAN-Fenster erscheinen.
    -Hier mit dem Wählrad nach links (max. L100) stellen. Exit
    -Spur 8 auswählen; PAN-Fenster erscheint.
    -Hier mit dem Wählrad nach rechts (max. R100) stellen. Exit
    -Tasten "Play/Mute/Rec" auf Spur 7 und 8 sooft drücken bis sie grün leuchten.
    -Aufgenommenes abspielen

    V.G.
    klaus
    (m.E. ist das Zoom R16 gar nicht so kompliziert. In der beigelegten Bedienungsanleitung ist alles beschrieben)
     
Die Seite wird geladen...

mapping