Zweitgitarre für Alternative, 500€

von Kerrang!, 27.10.06.

  1. Kerrang!

    Kerrang! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.06
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.06   #1
    hi ^^

    Suche eine zweite Gitarre die neben meiner Epi Les Paul Custom, mit der ich eher härtere Sachen mache, schön rockt :rock:^^

    spiele von metallica, atreyu,trivium (les paul) bis sachen richtung placebo (???) alles.
    Und für die Alternativ Sachen hätte ich gerne eine zweite Gitarre (mit der man dann vielleicht auch richtig Grungige, dreckige Sounds hinbekommt!


    vorstellungen:
    nicht zu aufwendiges finish (würde gerne ne sparkle folie drüber machen, hab ich bei ner billig strat schonmal gemacht & fand ich total geil^^)
    +
    neupreis nicht so gern über 500euro, würde auch gebraucht kaufen
    +
    bei der form wär mir alles recht außer ibanez rg, sz normale strat und bc. rich zeugs

    hätte an eine es-335 kopie gedacht (bzw andere semibodys), da hab ich schon eine angespielt, die fand ich jetzt zwar nich sooo gut vom sound, aber die hat auch nicht über 200euro gekostet :D
    oder telecaster, dc, musicman form, sg, gerne auch jaguar oder jagmaster, prs und naja könnt ja mal alles mögliche vorschlagen ;)
     
  2. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 27.10.06   #2
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 28.10.06   #3
    ne nette strat oder tele vielleicht?gibt's ja mittlerweile sehr nette sachen in der preislage!
     
  4. helga_tokai

    helga_tokai Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    5.07.09
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    443
    Erstellt: 28.10.06   #4
    Les Paul mit P-90...
     
  5. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 28.10.06   #5
     
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 28.10.06   #6
    Du meinst die einfache Deluxe.

    Die gibt es in Sparkle Glitzer Lack silber und black. Paar goldene gab's glaub ich auch mal. Im Flohmarkt meine ich eine gesehen zu haben.
     
  7. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 28.10.06   #7
    wie wärs mit ner epiphone explorer?

    macht sich besonders bei metallica sachen gut, und ich finde, die epi explorers sind schon ziemlich geile teile.
    die pickups erreichen nicht gibson niveau, aber sonst waren die meißten epi exes, die ich inner hand hatte, echt gut verarbeitet und eingestellt.

    wenn du die in ebony nimmst, kannst du mit ein bissl fantasie, klebeband oder sonstwas auch die optik nach deinen wünschen gestalten, bei der in natur sieht das vermutlich eher scheisse aus...

    und vom preis passts auch (Epiphone Explorer 1958 Reissue Ebony - Rock Shop Musikinstrumente Verkauf Musikinstrumente Backline PA und Musikinstrumente Verleih Karlsruhe)
     
  8. 0oS

    0oS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.06   #8
    du solltest ma ne fender tele lite-ash ausprobieren meiner meinung nach einer der besten gitarren unter 500 euro
     
  9. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 28.10.06   #9
    Für die Sachen nimmt er ja schon seine LP.

    Würde auch zu ner Tele raten. Vielleicht auch eine Fat-Tele (H-S). Die gibt's aber in deinem Preisrahmen nur von Squier und da nicht in Schwarz.
    Hier, was ich mir ansehn würde...durchprobieren....

    Tele's

    Fender Lite Ash Tele
    Fender Mex Standart Tele
    Squier Tele Custom (H-H)
    Squier Tele Custom II (p90-p90)
    Squier Tele Special (S-H)

    sonstiges
    Squier '51
    Squier Cyclone (wusste garnicht, dass es die jetz auch von Squier gibt)
    Squier Jagmaster
    Squier Master Esprit (mir bis jetzt völlig unbekannt, klanglich wohl eher in Richtung LP)

    Was Squier angeht, würde ich die Finger von der Affinity Serie lassen. Bei meiner verabschiedeten sich nach 4 Monaten die Tone-Potis, das Volume-Poti ist lose und rauscht. Zum Anfangen mit E-Gitarre hat's gereicht.
    Die 51 und Jagmaster sollen laut Gitarre & Bass ganz ordentlich sein, 51 so ein Mittelding aus Strat&Tele. Und die Jagmaster hat ordentlich Platz, um sie zu modifizieren.
     
  10. Orthanc

    Orthanc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    168
    Erstellt: 28.10.06   #10
  11. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 29.10.06   #11
    Aber ob die wiederum für Placebo das Richtige ist?
     
  12. Kerrang!

    Kerrang! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.06
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #12
    Danke für die antworten! :p

    war gerade beim lokalen Händler ein bisschen testen, hab die Epiphone Dot Studio, Squier Telecaster mit 2 Humbuckern, andere Squier Tele mit Single Coils, Fender Mexico Strat und noch ein so eine Strat mit H-S-S von einer Firma die mir bis dato unbekannt war

    Und jetzt bin ich mir ziemlich sicher dass es eine Telecaster wird!!! :great: Weiß aba noch nicht mit welchen Pickups:confused::confused: Die mit den Humbucker fand ich gut weil sie echt schön Druck gemacht hat aber Singlecoils sind schon auch richtig cool gerade weil ich ja für Druck meine Les Paul habe!! Schwierig schwierig!!:D Und eine im Keith Richards Stil gibt es ja erst ab 700 euronen :mad: Wie kann man denn den Sound von SoapBar Singlecoils beschreiben? Wäre sowas eine Alternative?
    https://www.thomann.de/at/fender_squier_tele_custom_ii_p90_bk.htm
    Ich hätte halt auch gerne ein Ahorn Griffbrett!
     
  13. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 05.11.06   #13
    Ich kann des jetzt nur so ebschreiben, wie ichs merhmals gelesen hab: P90's würden voller als ein SC klingen, aber mehr Höhen haben und ein wenig dünner klingen als HBs.
    Vielleicht liegt bei deinem Händler eine Gitarre mit p90s rum, wenn ja, probier sie mal aus. Dann weisst du's mal in ca.
     
Die Seite wird geladen...

mapping