2 Gitarren in einen AMP ?

von roflcopta, 13.07.08.

  1. roflcopta

    roflcopta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    24.11.10
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.08   #1
    Hi,
    Unser einer Gitarrist hat sich Line6 4x12 Box gekauft + Line6 Topteil, unser anderer Gitarrist hat aber "nur" nen 50W teil. Wir hören auch den 2. Gitarristen, nur unser drummer meckert dass er ihn net hört und dass doch beide gitarren in ein mischpult sollen, (das hätten wir sogar da) und dann ins topteil rein, so dass beide Gitarren über eine Box spielen. Macht das sinn? Oder wird dann die qualität oder was weiß ich scheiße?
     
  2. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 13.07.08   #2
    funktionieren tut es, denke ich. ich erinnere mich an einen song von John Frusciante auf dem album inside of emptiness, wo er zusammen mit josh klinghoffer ueber ein und denselben amp gleichzeitig gespielt hat.

    den klang...hm ich sags mal so: man konnte die gitarren schwer von einander unterscheiden...und bei solo und rhuthmus gitarristen ist das WICHTIG, dass man sie voneinander klar trennen kann, sonst isses brei...ich denke probieren geht in dem fall ueber studieren


    ps.
    sorry ich bin grad im urlaub hier gibts keine umlaute auf der tastatur
     
  3. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 13.07.08   #3
    Stelt halt das "nur 50W" Teil so auf, daß der Drummer es hören kann. Auf einen Stuhl oder Tisch stellen, notfalls auch auf 2 Bierkästen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping